Was ist MOQ: Der vollständige FAQ-Leitfaden

Was ist MOQ

MOQ ist einer der wichtigsten Faktoren, die jeder Importeur beim Kauf von Produkten von Lieferanten berücksichtigt.

Am Ende dieses Leitfadens kennen Sie sich mit allen Aspekten des MOQ-Wann aus Import aus China.

Weiter lesen.

Was bedeutet MOQ?

MOQ bezieht sich auf die kleinste Menge an Produkten, die ein Hersteller bereit ist, gleichzeitig zu produzieren und zu verkaufen.

Wie berechnen chinesische Hersteller MOQ?

Die Produktionskosten für jede einzelne Einheit bestimmen das MOQ, das von chinesischen Herstellern auferlegt wird.

Warum ist MOQ wichtig?

MOQ ist für jeden Hersteller sehr wichtig.

Es stellt nicht nur sicher, dass die Produktionskosten gedeckt werden, sondern die Hersteller können auch Gewinne erzielen und einen gesunden Cashflow aufrechterhalten.

Die meisten, wenn nicht alle chinesischen Hersteller arbeiten mit niedrigen Gewinnspannen.

Daher konzentrieren sie sich auf die Massenproduktion, um den Zeit-, Kosten- und Energieaufwand während des Produktionsprozesses zu decken.

Kann MOQ Ihr Importgeschäft negativ beeinflussen?

Ja, kann es.

MOQ bietet Ihnen zunächst den günstigsten Preis für eine Einheit.

Je mehr Sie kaufen, desto besser erhalten Sie den besten Preis für jede Einheit.

Daher kann dies zu enormen Gewinnen in Ihrem Unternehmen führen.

Wie unterscheidet sich MOQ von EOQ?

EOQ

Optimale Bestellmenge (EOQ) wird auch als optimale Losgröße bezeichnet.

Es bezieht sich auf die Bestellmenge, die verwendet wird, um die Gesamtbestandskosten zu minimieren.

Andererseits ist die Mindestbestellmenge die kleinste Menge an Produkten, die ein Hersteller bereit ist, auf einmal zu produzieren und zu verkaufen.

Kurz gesagt, EOQ konzentriert sich dabei hauptsächlich auf die Reibung auf Kundenseite MOQ konzentriert sich auf die lieferantenseitige Reibung einer bestimmten Bestellung.

Was sind die Nachteile von MOQ?

Insofern als MOQ vorteilhaft ist, ist es auch nachteilig.

Die Anschaffungskosten für die Produktion Ihrer Einheiten können hoch erscheinen, insbesondere wenn es sich um ein neues Unternehmen handelt.

Beispielsweise bietet ein Hersteller ein MOQ von 900 Stück für jeweils 15 $ an.

Das bedeutet, dass Sie satte 13,500 US-Dollar ausgeben müssen, die Ihr Budget überschreiten könnten.

Tatsächlich ist dies einer der Gründe, warum die meisten Erstimporteure zurückschrecken oder bei ihren Startups zurückhaltend sind.

Wie wirkt sich MOQ auf den Warenpreis aus China aus?

Je höher das MOQ, desto niedriger der Warenpreis, und ein niedriges MOQ entspricht einem höheren Warenpreis.

Warum variieren MOQ für chinesische Lieferanten?

MOQ

Es gibt ein paar Faktoren, die das MOQ für verschiedene Lieferanten beeinflussen, nicht ausgenommen;

  • Die Art des Produkts – Billigartikel wie Stifte, Stecknadeln und Streichhölzer haben normalerweise einen höheren Mindestbestellwert im Vergleich zu Artikeln wie Fernsehern und Laptops.

Daher variiert das MOQ von einem Lieferanten eines bestimmten Produkttyps zum anderen.

  • Produktqualität – Lieferanten, die qualitativ hochwertige Artikel herstellen, haben aufgrund der höheren Produktionskosten normalerweise ein höheres MOQ.
  • Verwendete Rohstoffe – Die Subunternehmer, die Rohstoffe für die Lieferanten liefern, haben möglicherweise ein hohes MOQ und zwingen den Lieferanten daher, seine Mindestbestellmenge zu erhöhen.
  • Anpassung – Lieferanten, die kundenspezifische Bestellungen erhalten, haben möglicherweise ein höheres MOQ aufgrund der höheren Produktionskosten für kundenspezifische Teile, nicht zu vergessen die längere Produktionszeit.
  • Größe der Fabrik – Größere und etablierte Fabriken bieten im Vergleich zu kleineren Fabriken ein höheres MOQ. Dies liegt an der höheren Anzahl von Bestellungen und Produktionskosten und daher wäre ein niedrigeres MOQ für solche Lieferanten ungeeignet und unwürdig.

Was ist das MOQ für kundenspezifische Waren aus China?

Das MOQ für kundenspezifische Waren variiert von einem Lieferanten zum anderen.

Darüber hinaus ist das MOQ für kundenspezifische Produkte im Vergleich zu anderen Produkten normalerweise höher.

Die meisten Lieferanten entscheiden sich für ein MOQ von 1000 Einheiten für jede kundenspezifische Ware.

Denken Sie daran, dass Sie auch versuchen können, mit Ihrem Lieferanten zu verhandeln, und daher ist dies kein fester Betrag.

Wie können Unternehmen, die aus China importieren, von MOQ profitieren?

MOQ ermöglicht es Unternehmen, Produkte zu relativ niedrigeren Preisen zu kaufen und somit die Gewinnspanne für Unternehmen zu erhöhen.

Darüber hinaus bietet ein MOQ dem Käufer die Möglichkeit, die Produkte vor dem Kauf zu testen.

Dadurch werden alle Risiken in Bezug auf die Qualität und Sicherheit der Bestellung reduziert.

Wie verhandeln Sie für eine niedrige Mindestbestellmenge?

MOQ für verschiedene Produkte auf Alibaba

Die meisten Lieferanten zögern normalerweise, wenn es darum geht, ihre Mindestbestellmenge zu senken, da sie ihre Gewinne aufrechterhalten und sicherstellen möchten, dass ein stetiger Cashflow vorhanden ist.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht versuchen sollten, zu verhandeln.

Im Vergleich zu Anbietern aus anderen Ländern sind einige chinesische Anbieter recht flexibel, wenn es darum geht, MOQs zu senken.

Um eine effektive Verhandlung zu erreichen, stellen Sie sicher, dass beide Parteien sicher sind.

Das bedeutet, dass dem Lieferanten durch die Senkung des MOQ keine Verluste entstehen.

Sie können auch erwägen, einen der folgenden Vorschläge zu machen, um Ihren Lieferanten an Bord zu holen;

  • Ein langfristiges Engagement
  • Ein höherer Preis pro Einheit

Verlassen Sie sich dennoch nie so sehr auf diese Verhandlungsregel des MOQ mit Ihrem Lieferanten.

Was ist MOQ in der Lieferkette?

Die Mindestbestellmenge bezieht sich auf die Mindestmenge an Produkten, die ein Hersteller bereit ist, zu einem bestimmten Zeitpunkt zu produzieren und zu verkaufen.

Was beeinflusst MOQ in China?

Das Mindestbestellmenge wird durch Faktoren wie beeinflusst;

  • Anpassung - Kundenspezifische Produkte ziehen ein höheres MOQ an und je mehr Anpassungen vorgenommen werden, desto höher wird das MOQ.
  • Größe der Fabrik – Häufig handeln größere Fabriken nur mit Großeinkäufen und haben daher im Gegensatz zu kleineren Fabriken ein höheres MOQ.
  • Verwendete Rohstoffe – Die Subunternehmer, die Rohstoffe für Lieferanten bereitstellen, können den Rohstoffen ein hohes MOQ auferlegen, wodurch die Lieferanten gezwungen werden, das MOQ des Endprodukts zu erhöhen.
  • Art des Produkts – Sie werden im Vergleich zu Produkten wie Laptops und Taschen unter anderem für billige und einfache Artikel wie Stifte, Stecknadeln und Streichhölzer auf höhere Mindestbestellmengen stoßen. Chinesische Lieferanten arbeiten mit einer engen Gewinnspanne und müssen daher mehrere davon produzieren, um Gewinne für kleinere Artikel zu erzielen. Denken Sie daran, dass alle Lieferanten bestrebt sind, Gewinne und Cashflows für ihre Unternehmen aufrechtzuerhalten.

Warum arbeiten chinesische Lieferanten innerhalb von MOQ?

Mindestbestellmenge

Der Betrieb innerhalb des MOQ ermöglicht es chinesischen Lieferanten, einen stabilen Cashflow aufrechtzuerhalten, da das MOQ die Produktionskosten deckt.

Darüber hinaus sind die Lieferanten in der Lage, die mit der Lagerhaltung verbundenen Kosten zu kontrollieren, da sie ihre Waren auf Lager halten und gleichzeitig die Geschäftsgewinne aufrechterhalten.

Nicht zu vergessen, dass die meisten Hersteller ihre Rohstoffe in großen Mengen kaufen und produzieren und daher alles andere als dies drastische Auswirkungen auf ihren Betrieb haben könnte.

Wie können kleine Unternehmen das MOQ erfüllen?

Kleine Unternehmen fühlen sich möglicherweise ausgeschlossen, wenn es darum geht, das MOQ mit Lieferanten auszuhandeln. Dennoch sind hier einige Tipps, die kleine Unternehmen umsetzen können, wenn sie versuchen, ihren Lieferanten dazu zu bringen, einer Reduzierung des Mindestbestellwerts zuzustimmen.

  • Erhöhen Sie den Preis – Wie ich bereits erwähnt habe, sind die meisten Lieferanten bestrebt, ihre Gewinne auf jeden Fall aufrechtzuerhalten. Das gesagt; Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Vorschlag für beide Parteien angenehm anfühlt. Indem Sie die Kosten erhöhen, besteht eine höhere Chance, dass Ihr Lieferant bereit ist, sein MOQ zu senken.
  • Kauf von kleineren Fabriken – Im Vergleich zu großen Fabriken haben kleinere Hersteller eher ein niedrigeres MOQ, da sie auch kleinere Einkäufe tätigen.
  • Versuchen Sie zu verhandeln – Ja, verhandeln funktioniert. Und wie es funktioniert, hängt davon ab, wie Sie Ihren Lieferanten davon überzeugen, dass er durch die Senkung seines MOQ immer noch seine Gewinne behält und dass Sie ein ernsthafter Käufer sind.
  • Die Bestellung während der Nebensaison kann auch einen Unterschied in der Menge des MOQ machen, das Ihnen von den Lieferanten angeboten wird.
  • Beteiligen Sie sich an gemeinsamen Bestellungen – Damit meine ich, Köpfe mit anderen ähnlichen Importeuren zusammenzuführen und die Artikel als einen bei Ihrem Lieferanten zu bestellen, ohne den Preis zu beeinträchtigen.
  • Ratenzahlung – Das Gesamt-MOQ mag für kleinere Unternehmen ziemlich hoch erscheinen, und daher wird die Belastung durch die Ratenzahlung erleichtert. Denken Sie daran, dass nicht jeder Lieferant dem zustimmen wird, daher müssen Sie sich bei Ihrem vorgesehenen Lieferanten erkundigen und mit ihm verhandeln.

Welche Risiken bestehen, wenn man sich für das niedrigste MOQ entscheidet?

Das Aushandeln eines niedrigeren Mindestbestellwerts ist aus den folgenden Gründen nicht immer die ideale Option:

  • Niedrige Qualität – Häufig zwingt ein niedriges MOQ den Lieferanten dazu, Produkte zu den geringstmöglichen Kosten zu produzieren, was die allgemeine Qualität Ihrer Waren beeinträchtigen könnte.
  • Geringe Sicherheit des Produkts – Ein niedriges MOQ kann die Sicherheit Ihrer Produkte genauso gut gefährden, da sich der Lieferant darauf konzentriert, zu den geringsten Kosten zu produzieren.
  • Ein niedriges MOQ würde im Vergleich zu einem höheren MOQ auch eine schlechte Kundenbetreuung und -unterstützung bedeuten.

Wie kann sich MOQ auf Ihr Online-Geschäft auswirken?

MOQ könnte ein einschränkender Faktor für neue Online-Unternehmen sein, da nicht alle Anbieter bereit sein werden, ihr MOQ zu senken, um in das Budget des Käufers zu passen.

Daher werden Online-Unternehmen keine andere Wahl haben, als nach kleineren Einzelhändlern zu suchen.

Diese kleineren Einzelhändler bieten Mindestbestellmengen bis Null und höhere Preise pro Einheit, um die Gesamtproduktionskosten zu decken.

Gibt es chinesische Hersteller ohne MOQ?

Ja, das gibt es.

Denken Sie jedoch daran, dass viele dieser Anbieter, die Null-MOQ anbieten, nicht die tatsächlichen Hersteller sind.

Die meisten von ihnen sind Großhändler, die Waren für den lokalen Markt anbieten, und daher fehlen den Produkten möglicherweise angemessene Sicherheitsstandards und Kennzeichnungsanforderungen.

Warum akzeptieren chinesische Lieferanten ein niedriges MOQ für einen höheren Preis pro Einheit?

Der Grund, warum die meisten, wenn nicht alle chinesischen Lieferanten verlangen, dass Sie die Kosten pro Einheit erhöhen.

Das heißt, wenn Sie zufällig ein niedrigeres MOQ wünschen, möchten sie ihre Gewinne aufrechterhalten und sicherstellen, dass es einen stetigen Cashflow gibt.

Die Senkung des Mindestbestellwerts wirkt sich auf die Produktionskosten aus und kann daher durch die Erhöhung des Stückpreises alle während des Produktionsprozesses anfallenden Kosten decken.

Welche Produkte haben ein niedriges MOQ in China?

Teurere und größere Artikel erfordern immer ein niedrigeres MOQ im Vergleich zu billigen und kleineren Artikeln wie Stiften.

Denn die meisten chinesischen Lieferanten arbeiten mit engen Gewinnspannen und müssen daher ständig mehr Produkte produzieren, um die gewünschten Gewinne zu erzielen.

Aus diesem Grund wäre es für sie ein Totalschaden, weniger billige Artikel zu produzieren.

Was bestimmt ein hohes MOQ für Produkte in China?

Ein höheres MOQ wird durch die folgenden Hauptfaktoren bestimmt;

  • Größe des Produkts – Häufig haben kleinere und billige Produkte im Vergleich zu größeren und teureren ein höheres MOQ, um die Produktionskosten zu decken und den Gewinn aufrechtzuerhalten.
  • Anpassung – Je mehr Anpassung Ihre Produkte benötigen, desto höher ist das MOQ. Denken Sie daran, dass der Lieferant bei der Anpassung bestimmte Materialien kaufen muss, die möglicherweise bereits einem höheren MOQ unterliegen, und zusätzlich möglicherweise einen speziellen Produktionsprozess erfordern. All dies erfordert möglicherweise, dass der Lieferant einige Vorgänge an Ihre Bestellung anpasst, und dies entspricht schließlich einem höheren MOQ für kundenspezifische Bestellungen.
  • Größe der Fabrik – Im Vergleich zu kleineren Fabriken haben größere Fabriken normalerweise ein höheres MOQ. Dies liegt an ihren Masseneinkäufen und der Massenproduktion von Waren.

Woher kennen Sie MOQ für chinesische Lieferanten?

Es ist einfach.

Einfach fragen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Lieferanten und finden Sie dessen MOQ für Ihre Produkte heraus.

Danach können Sie verhandeln und sich gegenseitig einigen.

Was ist der Mindestbestellwert?

Wie der Name schon sagt, Mindestbestellwert bezieht sich auf die kleinste Anzahl von Artikeln, die zu einem bestimmten Zeitpunkt für eine einzelne Lieferung bestellt werden können.

Können Sie eine flexible MOQ-Anforderung in China erhalten?

Ja, du kannst.

Im Vergleich zu Anbietern aus anderen Ländern sind chinesische Anbieter recht flexibel, wenn es um MOQ-Anfragen geht.

Einige sind bereit, ihr MOQ für ihre seriösen Kunden zu senken oder auszuhandeln, wodurch sie auch kleineren Unternehmen entgegenkommen.

Kann der Kauf unter MOQ Qualität und Kosten beeinflussen?

Ja, kann es.

So sehr der Kauf unter MOQ aufgrund der niedrigeren Kosten attraktiv klingen mag, es ist nicht immer eine kluge Idee.

Die meisten Produkte könnten sich als von geringerer Qualität herausstellen.

Nicht zu vergessen, dass die Sicherheits- und Kennzeichnungsanforderungen genauso gut beeinträchtigt werden könnten, um die Produktionskosten zu senken.

Zwischen Alibaba und Fabrik; Wo erhalten Sie ein niedriges MOQ?

Da sich die meisten Fabriken mit Großeinkäufen befassen, kann es im Vergleich zu Alibaba ziemlich schwierig sein, in Fabriken ein niedriges MOQ zu erhalten.

Bei Alibaba finden Sie Mindestbestellmengen von 10 bis 20 Stück.

Sie müssen jedoch bedenken, dass dies meist Großhändler sind, die die Waren für den heimischen Markt anbieten, und dies bedeuten kann, dass Sicherheits- und Qualitätsstandards beeinträchtigt werden.

Nichtsdestotrotz gibt es viele Anbieter, die bereit sind, Mindestbestellmengen bis Null anzubieten, und es liegt an Ihnen, gründlich zu recherchieren.

Nutzen Sie Google und andere Online-B2B-Plattformen richtig, um die verschiedenen verfügbaren Anbieter einzuschätzen.

Gibt es MOQ beim Kauf auf AliExpress?

MOQ, was Mindestbestellmenge bedeutet, ist die Mindestbestellmenge AliExpress.

Die meisten Verkäufer auf AliExpress haben kein MOQ. Tatsächlich können Sie einen Artikel oder so viele kaufen, wie Sie möchten.

Kein MOQ auf AliExpress

Kein MOQ auf AliExpress

Dies ist natürlich bei Alibaba nicht der Fall, wo die Lieferanten MOQ haben.

MOQ auf Alibaba

MOQ auf Alibaba

Warum legen Hersteller in China MOQ fest?

Wie bei jedem anderen Unternehmen besteht auch bei den chinesischen Herstellern die Hauptpriorität darin, a Return on Investment.

MOQ helfen chinesischen Herstellern, betriebsfähig zu bleiben und mit ihren Produkten Gewinne zu erzielen.

Selbst Importeure müssen eine Reihe von Artikeln aus China importieren, um Gewinne zu erzielen.

Zum Beispiel ist es nicht wirtschaftlich, eine Displayschutzfolie im Wert von 0.5 $ zu importieren und dann mehr für den Versand in Ihr Land auszugeben.

Damit die Hersteller in China keine Verluste erleiden, legen sie ein MOQ fest, das dazu beiträgt, die Herstellungskosten des Artikels zu decken.

Können Sie einen einzelnen Artikel auf Alibaba kaufen?

Alibaba ist ein Online-Großhandelsmarkt.

Wo Sie Produkte in großen Mengen, aber zu erschwinglichen Preisen kaufen können.

Wenn Sie einen einzelnen Artikel auf Alibaba kaufen möchten, müssen Sie mit dem Verkäufer verhandeln.

Das Hauptziel der Verhandlung besteht darin, zu beurteilen, ob der Verkäufer Ihnen erlaubt, einen Artikel zu kaufen.

Ein Vorteil der Verwendung von Alibaba besteht darin, dass der Marktplatz Ihnen die Möglichkeit bietet, mit dem Hersteller in Korrespondenz zu arbeiten.

Dieser Verkäufer überredet Sie zum Beispiel zum Kauf einer Schwimmbadüberdachung.

Niedriges MOQ auf Alibaba

Niedriges MOQ auf Alibaba

Aber natürlich bestimmt der Preis des Artikels, ob Sie ein niedrigeres MOQ erhalten oder nicht.

Warum variieren Mindestbestellmengen auf Online-Marktplätzen in China?

Es gibt nur wenige Aspekte, die die Unähnlichkeit von MOQ unter den Online-Marktplätzen in China beeinflussen.

Hier sind einige von ihnen:

· Produkttyp

In den meisten Fällen haben billige Produkte ein hohes MOQ. Wenn der Online-Marktplatz beispielsweise Stifte, Zahnstocher oder Streichhölzer verkauft, kann die Mindestbestellmenge 10,000 Stück oder mehr betragen.

Wenn das Produkt jedoch etwas komplex und teuer ist, kann das MOQ niedriger sein.

Beispielsweise haben Maschinen, Sofagarnituren oder Schwimmbadüberdachungen ein niedriges MOQ.

Sie können ein einzelnes Set oder einen Artikel kaufen.

· Anpassung

Es gibt einige Online-Marktplätze, die Anpassungsdienste anbieten.

Kundenspezifische Anpassungen von Produkten erfordern tendenziell viel Produktionszeit und hohe Produktionskosten.

Daher hat ein Online-Marktplatz, der Anpassungen anbietet, wahrscheinlich ein hohes MOQ im Vergleich zu denen, die Standardprodukte anbieten.

· Diskretion des Verkäufers

Denken Sie daran, dass Online-Marktplätze in China das MOQ nicht festlegen.

Es sind die Verkäufer, die das MOQ festlegen, das für ihr Geschäft und ihre Kunden gut ist.

Wie richten Sie MOQ ein?

Beachten Sie, dass es keine Standardformel gibt, wie MOQ eingerichtet werden sollte.

Denn jedes Unternehmen ist anders.

Aus dem Grund, dass jedes Unternehmen seine eigenen unterschiedlichen Bedürfnisse hat.

Hier sind einige Richtlinien, die beim Einrichten des MOQ hilfreich sein werden.

Schätzen Sie Ihren Bedarf ein– Dazu müssen Sie die Nachfrage des Produkts nach Saisonalität, Wettbewerb, Vorlaufzeit und Versandzeit verstehen.

Überlegen Sie sich eine Zahl, die Ihnen hilft zu verstehen, wie viel Sie benötigen, während Sie versuchen, auf die Änderung der Nachfrage zu reagieren.

Wenn die Nachfrage hoch ist, wird der Hersteller wahrscheinlich ein hohes MOQ festlegen und umgekehrt.

Tragekosten ermitteln– Beachten Sie, dass es Produkte gibt, bei denen Sie beim Transport wahrscheinlich mehr anfallen.

Zum Beispiel gibt es Produkte, die gekühlt werden müssen, während es andere gibt, die im Lager gut funktionieren.

Der Hersteller wird wahrscheinlich ein hohes MOQ dafür festlegen, um die Haltekosten zu decken.

Bestimmen Sie den Break-Even-Point– Bei der Bewertung dieses Faktors gibt es eine wichtige Frage, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie das MOQ einrichten.

Sie sollten prüfen, wie viele Produkte Sie verkaufen sollten, damit Sie den Betrag zurückerhalten, den Sie beim Kauf ausgegeben haben.

Dies führt Sie zu dem MOQ, das Sie für Ihr Unternehmen festlegen sollten.

Gibt es Vorteile eines hohen MOQ?

Ja, ein hohes MOQ hat einige Vorteile.

Hier sind einige von ihnen:

  • Nehmen wir an, die von Ihnen verwendeten Rohstoffe waren teuer oder die in der Produktionszeit aufgewendeten Personalstunden waren hoch.

Dann ist es hilfreich, ein hohes MOQ zu haben, da es die von Ihnen verwendeten Kosten deckt.

  • Wenn das von Ihnen hergestellte Produkt teuer und schwierig herzustellen ist.

Dann ist ein hohes MOQ absolut sinnvoll, da es sicherstellt, dass Sie keine Verluste erleiden.

  • Ein hohes MOQ hilft dabei, Einzelhändler auszusondern, die gerne verhandeln.

Es ist besser, sich mit wenigen Kunden zu befassen, die bereit sind, viel Geld auszugeben.

Wenn Sie es jedoch immer wieder mit Kunden zu tun haben, die nur verhandeln, stehen die Chancen gut, dass Sie Ihren vollen Gewinn erzielen.

  • Ein hohes MOQ hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Unternehmen bereit ist, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Ist MOQ eine Anforderung beim Import aus China?

Ja, die meisten Hersteller aus China haben ein MOQ, das eingehalten werden muss.

Verstehen Sie es nicht falsch.

Die chinesische Regierung schreibt das MOQ nicht vor.

Es sind die Produkthersteller oder Lieferanten in China, die das MOQ für ihre Unternehmen festlegen.

Gibt es MOQ für Amazon FBA?

Zum Glück gibt es bei uns keine Mindestbestellmenge Amazon FBA.

Den Verkäufern steht es frei, jede vom Kunden gewünschte Bestellmenge zu versenden.

Sie können einen einzelnen Artikel bestellen, ohne dass Ihnen eine Vertragsstrafe entsteht.

Amazon FBA

Amazon FBA

Wie ist EOQ im Vergleich zu ROP? 

EOQ, was für Economic Order Quantity steht, ist die Bestellmenge, die die Bestellgebühr und die Gesamthaltungskosten senkt.

ROP steht für Nachbestellpunkt und ist die Mindestbestellmenge, die ein Unternehmen in seinem Bestand haben sollte, bevor es sich entscheidet, weitere Artikel nachzubestellen.

Der Unterschied zwischen ROP und EOQ besteht darin, dass ROP dem Lieferanten hilft, zu wissen, wann er neue Produkte bestellen muss.

Wohingegen der Lieferant EOQ verwendet, um die Auftragsgröße zu bestimmen.

Gibt es MOQ für Produktmuster aus China?

Ja, es gibt MOQ für Produktmuster aus China; Die Preise sind jedoch mager. Die meisten chinesischen Hersteller gehen davon aus, dass Sie bei der Bezahlung der Musterbestellung ein seriöser Kunde sind.

Die meisten Lieferanten betrachten es als Meilenstein, wenn ein Kunde die Kuriergebühren bezahlt.

Natürlich bieten die meisten chinesischen Hersteller kostenlose Muster an.

Es gibt jedoch Vereinbarungen oder Bedingungen für kostenlose Proben.

Gibt es eine empfohlene Methode zur Bewertung des MOQ für chinesische Lieferanten und Hersteller?

Es gibt keine abgeleitete Methode, die Sie bei der Bewertung von MOQ für Lieferanten und Hersteller in China verwenden sollten.

Dies liegt daran, dass es Zeiten gibt, in denen MOQ den Geldwert der Bestellung anstelle der bestellten Wareneinheiten misst.

Zum Beispiel gibt es chinesische Lieferanten oder Hersteller, die nur bereit wären, ihre Produkte im Gesamtwert von tausend Dollar zu verkaufen.

In diesem Fall würde die Bewertung des MOQ auf dem tatsächlichen Wert der Bestellung und nicht auf der Menge basieren.

Wie verhält sich ein hohes MOQ zu einem niedrigen MOQ?

i. Hohes MOQ

Ein niedriges MOQ hat einen besonderen Wert.

Dies ist bei einem hohen MOQ nicht der Fall.

Dies liegt auch daran, dass der Wert je nach Produkttyp und Branche variiert.

Die meisten Lieferanten, die diese Art von MOQ festlegen, sind diejenigen, die auf dem Markt ziemlich etabliert sind.

Diese Art von MOQ erlaubt nur die Schirmherrschaft von nur den oberen 20 % der Geschäfte.

Auch diese Art von Geschäften sind diejenigen, die normalerweise an der Spitze eines Kaders von Verbrauchern stehen.

ii. Niedrige MOQ

Niedriges MOQ reicht von einer bis zu fünfzig Einheiten.

In den meisten Fällen sind Anbieter, die diese Art von MOQ festlegen, neu auf dem Markt und möchten eine Nische schaffen.

Lieferanten, die diese Art von MOQ verwenden, können höhere Verluste erleiden, da die Gewinnschwelle nicht garantiert ist.

Das niedrige MOQ garantiert jedoch treue potenzielle Kunden.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Kundschaft keine Verhandlungen verlangen kann, da der Hersteller einen Wert festlegen kann, der für beide passt.

Beachten Sie, dass MOQ je nach Geschäft unterschiedlich ist.

Ihre Hauptpriorität sollte jedoch bei der Auswahl eines Herstellers nicht MOQ sein.

Hier sind einige der Dinge, die Sie auch überprüfen sollten:

i. Bewerten Sie die Produktsicherheit

ii. Die Erfolgsbilanz des Unternehmens – während Sie dies überprüfen, sollten Sie die Lieferzeit und die Art der Integrität des Unternehmens überprüfen.

iii. Die Art von Kundensupportsystem, das der Hersteller anzubieten hat.

Wie findet man chinesische Lieferanten mit niedrigem MOQ?

Es gibt verschiedene Strategien, die Ihnen dabei helfen können, chinesische Lieferanten mit niedrigem MOQ zu gewinnen, wie zum Beispiel:

  1. Führen Sie ein direktes Gespräch mit dem Hersteller – Es ist einfacher, gute Verhandlungen zu führen, wenn Sie direkt mit dem Hersteller anstatt mit einem Dritten kommunizieren.
  2. Überprüfen Sie auf verschiedenen Online-Marktplätzen wie Alibaba, DHgate, Made in China, AliExpress usw. Die meisten dieser Online-Marktplätze haben in der Regel chinesische Lieferanten.

Das Beste daran ist, dass Lieferanten je nach Geschäftsmodell unterschiedliche MOQs anbieten.

  1. Vergleichen Sie verschiedene chinesische Lieferanten – das Gute an chinesischen Lieferanten ist, dass die meisten von ihnen ein flexibles MOQ haben. Durch den Vergleich wird es Ihnen helfen, eine zu finden, die zu Ihnen passt.
  2. Versuchen Sie, chinesische Lieferanten zu finden, die noch neu auf dem Markt sind. In den meisten Fällen neigen solche Lieferanten dazu, ihren Kunden ein niedriges MOQ anzubieten.

Wie erfüllen Sie das MOQ als kleines Unternehmen, das aus China importiert?

Als kleines Unternehmen müssen Sie oft mit einer geringen Produktbestellung beginnen.

Das heißt, wenn Sie Ihre Nische noch nicht etabliert haben.

Wenn Sie aus China importieren möchten, benötigen Sie einen Lieferanten, der Ihr MOQ erfüllt.

Wenn Sie einen chinesischen Lieferanten mit einem niedrigen MOQ verwenden möchten, ist es am besten, direkt mit dem Lieferanten zu kommunizieren.

Achten Sie beim Gespräch darauf, die Anzahl der Einheiten anzugeben, die Sie benötigen, und was Sie sich leisten können.

Das Gute ist, dass die meisten chinesischen Lieferanten dazu neigen, unterschiedliche Preise für ihr MOQ zu haben.

Sie können auch Branchenverzeichnisse verwenden, um mehr Lieferanten und Hersteller in China zu finden.

Können Sie beim Import aus China das von Lieferanten festgelegte MOQ überschreiten?

Ja, Sie können beim Import aus China das von den Lieferanten festgelegte MOQ überschreiten.

Das von den Lieferanten festgelegte MOQ definiert die Anzahl der Einheiten, die sie gleichzeitig liefern können.

Es gibt kein Problem, wenn Sie die festgelegte Mindestbestellmenge überschreiten.

Wenn Sie glauben, dass Sie es überschreiten werden, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Lieferanten kommunizieren.

Auf diese Weise können sie bestätigen, ob sie über die Materialien zur Herstellung Ihrer Einheiten verfügen.

Warum sollten Großhandelslieferanten in China MOQ haben, obwohl ihre Preise niedrig sind?

Es ist gut zu wissen, dass es Lieferanten gibt, die kleinere Bestellungen nur annehmen, wenn der Preis pro Einheit höher ist.

Auch wenn die Gebühren sehr niedrig erscheinen mögen, Großhändler haben MOQ, um sicherzustellen, dass ihr Geschäft profitabel bleibt.

Abgesehen von MOQ, welche anderen Produktbestellbeschränkungen gibt es?

MOQ ist nicht die einzige nennenswerte Bestellbeschränkung; Hier sind einige der anderen Bestellbeschränkungen:

  • Chargenmultiplikator – Dies ist eine Bestellbeschränkung, die besagt, dass die nach Produkt geordneten Einheiten ein Vielfaches einer bestimmten Ganzzahl sein sollten.

Der Zwang beeinflusst oft die Wahl der Verpackung.

  • Ökonomische Bestellmenge (EOQ) – Im Vergleich zu MOQ, die oft die Erfahrung des Lieferanten widerspiegelt.

EOQ spiegelt die Kundenseite der Erfahrung wider.

  • Preisnachlässe – Dies ist ein Preisnachlass, insbesondere bei Großbestellungen.

Wie können Sie eine Bestellung unter MOQ optimieren?

MOQ erschwert tendenziell den Bestellvorgang.

Dies gilt insbesondere, da der Käufer die richtige Bestellmenge einschätzen und gleichzeitig das MOQ einhalten muss.

Eine Strategie, die Sie verwenden könnten, wenn Sie eine Bestellung unter MOQ optimieren möchten, besteht darin, die wirtschaftliche Rendite zu bewerten, die Sie aus jeder Einheit ziehen.

Zweitens könnten Sie alle Mengen herausfiltern, die die Bestellbeschränkungen wahrscheinlich nicht erfüllen.

Stellen Sie dabei sicher, dass Sie diese undurchführbaren Optionen entsprechend ihrer Rendite einordnen.

Beachten Sie, dass für diese Aktivität Software erforderlich ist, die bei der Optimierung von Problemen hilft.

Wie bewerten Sie die Kosten und den Zeitplan des MOQ beim Import aus China?

Eine Sache, die Sie verstehen sollten, ist, dass die Kosten und der Zeitplan je nach Anbieter unterschiedlich sind.

Dies liegt an Faktoren wie Material, Zeit und Kosten für die Gesamtproduktion.

Es gibt keine besonderen Regeln bei der Definition des MOQ, da es von einer Einheit bis zu hundert gleichzeitig reichen kann.

Aus diesem Grund finden Sie in einigen Fällen; Einige Lieferanten bevorzugen eine Mindestbestellmenge anstelle einer Mindestbestellmenge.

Wenn Sie auf einen solchen Anbieter stoßen, müssen Sie Ihr Budget ermitteln, bevor Sie sich entscheiden, mit ihm zusammenzuarbeiten.

Sie tun dies im Grunde, um sicherzustellen, dass sie Gewinne erzielen.

Es wird besser, da es Lieferanten gibt, die kein MOQ haben.

Dies kann hilfreich sein, wenn Sie nicht die Anzahl der benötigten Produkte haben.

Außerdem bietet es Ihnen die Möglichkeit, ihre Produkte zu testen, bevor Sie sich mit dem Lieferanten abfinden.

Während Sie Ihre Bestellungen aufgeben, werden Sie definitiv feststellen, dass die Produktionskosten umso geringer sind, je mehr Sie bestellen.

Dies ist möglich, weil Lieferanten dazu neigen, ihre Produkte in großen Mengen herzustellen.

Was sind die Vorteile der Zusammenarbeit mit einem chinesischen Lieferanten ohne MOQ?

Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, haben Sie möglicherweise nicht genug Geld, um große Mengen an Produkten zu kaufen.

Hier sind die chinesischen Anbieter ohne Mindestbestellmenge.

Denn Sie können auch kleine Mengen bestellen, um Ihr Geschäft am Laufen zu halten.

Es gibt Ihnen die Möglichkeit, die Nachfrage des Produkts zu testen. Auf diese Weise konzentrieren Sie sich auf Produkte, die Käufer benötigen.

Sie können auch für Kunden vorbestellen, da Sie nicht bestraft werden, wenn Sie ein MOQ nicht einhalten.

Die Nutzung eines chinesischen Lieferanten ohne Mindestbestellmenge ermöglicht es Ihnen auch, das Produkt zu testen.

Sie können kleine Bestellungen aufgeben, um zu überprüfen, ob die Produkte den Qualitätsanforderungen entsprechen.

Von hier aus entscheiden Sie, ob Sie in großen Mengen kaufen oder nicht.

Daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie in Zukunft geschäftliche Fehler machen, da Sie sich nur mit einem Lieferanten zufrieden geben, der Ihrer Nische entspricht.

Bei BanSar können wir Ihnen helfen, das niedrigste MOQ in China zu erhalten.

Sprechen Sie mit uns heute für die besten Preise in China.

Nach oben scrollen