Alibaba-Versand nach Philippinen: Holen Sie sich den günstigsten Versand aus China

Alibaba Versand nach Philippinen
Alibaba Versand nach Philippinen

Wenn Sie bei Alibaba kaufen und Versand nach Philippinen, und Sie müssen den günstigsten Weg finden, Ihre Waren von China in Ihre Stadt zu versenden, ist dies der richtige Leitfaden für Sie.

Beim Versand von China auf die Philippinen erhalten Sie jedes Detail, siehe Inhaltsliste unten

Seefrachtkosten Alibaba Versand nach Philippinen (Wir bringen zum Beispiel Shanghai nach Manila)

Der Seefrachtversand von Ihrem Alibaba-Lieferanten ist der günstigste Weg, wenn Ihre Waren 1 CBM überschreiten.

Wenn Sie Ihre Bestellung auf Alibaba aufgegeben haben, dann können Sie versuchen, einen Spediteur zu finden, um am besten nachzufragen Versandkosten aus China nach Philippinen.

Sie können unterschiedliche Versandkosten von verschiedenen erhalten China-Seefrachtspediteur, bei Bansar, wenn Ihre Waren über 3 CBM groß sind und LCL-Versand benötigen, beträgt unsere Versandkostenpauschale:

Bansar Lagerhaus in China bis zur Tür in Manila (einschließlich Seefracht, Zielgebühr für LCL, Zoll, Mehrwertsteuer, Zollabfertigung in Manila), USD 200 – 400 / CBM Über 3 CBM basierend auf Ihren Warendetails, kostenloser Lieferservice in Manila.

Fragen Sie nach dem besten Versandpreis von China nach den Philippinen

Wenn Sie viele Waren haben und viele Container versenden müssen, erhalten Sie möglicherweise Seefracht-Versandkosten von „Null“ bis maximal 50 Dollar!

Ja, dies ist ein „Null“-Versand von China auf die Philippinen per FCL-Versand.

Sie müssen jedoch die Bestimmungsgebühr basierend auf Ihren detaillierten Produkten bezahlen.

Nachfolgend finden Sie die detaillierten Versandkosten, die Sie zahlen müssen, wenn Sie Alibaba auf die Philippinen versenden (wir nehmen immer noch dieses Beispiel: Versand von Shanghai auf die Philippinen).

Vorgeschlagene Reedereien von China zu den Philippinen

Die folgenden Reedereien bieten hervorragende Seefrachtdienste von China auf die Philippinen an.

• SITC

SITC International Holdings ist ein in Hongkong ansässiger führender Frachtdienstleister in der Region Intraasien.

Die Dienstleistungen reichen von der Seecontainerschifffahrt über Lagerhaltung, LCL-Verschiffung bis hin zur Massengutschifffahrt.

Im Dezember 2017 betrieb SITC insgesamt 77 Containerschiffe und 6 Schüttgutschiffe.

• APL

APL ist ein in Singapur ansässiges Unternehmen, das zu den weltweit größten Container- und globalen Transportdienstleistungsunternehmen zählt.

Das Unternehmen betreibt etwa 153 Schiffe, die wichtige Häfen auf der ganzen Welt anlaufen, einschließlich des Seehafens Manila.

• EMV

EVERGREEN Marine Corp betreibt derzeit über 150 Containerschiffe, die weltweit 240 Häfen anlaufen.

Es hat seinen Hauptsitz im Bezirk Luzhu, Taiwan.

• WHL

Wan hai Linien ist eine taiwanesische Reederei, die Schiffe in ganz Asien betreibt.

Vor kurzem hat es seine Aktivitäten auf die USA, Südamerika, Afrika und den Nahen Osten ausgeweitet.

Luftfrachtkosten Alibaba Versand nach Philippinen (Shanghai nach Manila)

Für schnellere Vorlaufzeiten beim Versand weniger sperriger Artikel von Alibaba auf die Philippinen, Luftfracht ist geeignet.

Obwohl teuer, garantiert Ihnen diese Frachtmethode eine schnellere Lieferung der Waren vom Ursprungs- zum Bestimmungsort.

Bei Luftfracht sind dies die Hauptversandkosten;

• LKW-Kosten vom Werk Shanghai zum Flughafen Shanghai

Das sind genau die gleichen Kosten wie bei der Seefracht.

Die jeweiligen Gebühren hängen jedoch von der Entfernung zwischen dem Werk in Shanghai und dem Flughafen in Shanghai ab.

Trucking ist, wie gesagt, in China nicht so teuer.

Darüber hinaus erleichtert das hervorragende Straßennetz die Navigation in Shanghai und Umgebung.

• Luftfracht Shanghai nach Manila

Die Luftfrachtkosten sind die Kosten für den Versand von Artikeln von einem Flughafen in Shanghai nach Manila.

Beachten Sie, dass diese Kosten je nach Spediteur sehr unterschiedlich sind und sich von Zeit zu Zeit ändern.

In diesem Fall sollten Sie sich nach einem günstigeren Luftfrachtservice umsehen.

• Gebühr für das Bestimmungslager

Die Bestimmungslagergebühr sind die Lagergebühren, die Ihnen am endgültigen Bestimmungsort entstehen können.

Dies ist der Fall, wenn Sie kein eigenes Lager haben und Lagerdienstleistungen beauftragen müssen.

Wie alle anderen Kosten sind auch die Lagerkosten nicht konstant.

Sie sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und basieren auf mehreren Faktoren, z. B. Größe und Art der Sendung sowie Lagerdauer.

• Pflicht

Die Zollgebühren sind die importieren Tarif, den Sie beim Zollamt in Manila bezahlen.

Die Berechnung dieser Kosten basiert häufig auf dem Warenwert.

Wenn Ihre die zollpflichtige Schwelle nicht erreichen, haben Sie Glück.
Diese Kosten entstehen Ihnen nicht.

• Mehrwertsteuer

Im Gegensatz zu den Zollgebühren ist die Mehrwertsteuer für alle Einfuhren unabhängig vom Wert zu entrichten.

Auf den Philippinen ist die Mehrwertsteuer als Verkaufssteuer bekannt und auf 12 % des Gesamtwerts der Einfuhren begrenzt.

• Zollabfertigung

Wie Sie bereits wissen, ist die Zollabfertigung die Abfertigung von Sendungen durch den philippinischen Zoll.

Je nachdem, an wen Sie diese Aufgabe delegieren, erfolgt die Zollabfertigung oft durch den Spediteur oder Zollagenten.

Zollabfertigungsgebühren sind normalerweise ein Teil des CIF-Preises.

Es sei denn natürlich, Sie kümmern sich alleine darum oder beauftragen einen Zollagenten, den Sie separat bezahlen.

Die letztere Option könnte Sie auch mehr kosten.

• Dokumente

Dokumentation ist in der Regel ein Teil des Zollabfertigungsprozesses.

Sie benötigen die richtigen Dokumente für den Zoll, um Ihre Waren durch den philippinischen Zoll in Manila abzufertigen.

• Zustellgebühr

Dies ist die Gebühr für die Abholung und Zustellung Ihrer Artikel vom Flughafen in Manila bis zum endgültigen Bestimmungsort.

Wie ich bereits sagte, erfolgt der Frachttransport auf den Philippinen hauptsächlich mit Lastwagen.

Bei Bedarf können Sie auch den Schienen- oder Wasserweg nutzen.

BanSars beste Versandlösung Alibaba auf die Philippinen

Für den LCL-Versand von China auf die Philippinen müssen Sie uns kein Dokument zur Verfügung stellen, lassen Sie einfach Ihre Waren und warten Sie zu Hause.

Wir bieten Ihnen die besten Versandkosten und Lösungen, um die Versandkosten zu senken.

Senden Sie uns einfach Ihre Warendaten und erhalten Sie ein sofortiges Angebot!

 

LKW-Kosten von der Shanghai-Fabrik zum Shanghai-Seehafen

LKW-Kosten von der Fabrik in Shanghai

Wenn sich Ihr Lieferant in anderen Städten in China befindet, sind die Landkosten unterschiedlich.

Wir berechnen also immer noch basierend auf Ihrem Lieferanten in Shanghai.

In diesem Fall betragen die LKW-Kosten von Ihrer Fabrik in Shanghai zum Seehafen in Shanghai etwa 50 $/cbm für den LCL-Versand, etwa 140 $/20′ Container, etwa 170 $/40′ Container.

Außerdem zitieren die meisten Lieferanten in China nach FOB-Bedingungen.

In diesem Fall ist der Lieferant für den Transport der Waren zum Ladehafen verantwortlich (aber Sie wissen, dass die Kosten in seinem Angebot enthalten sein müssen).

• Lokale Gebühren

Lokale Gebühren beinhalten oft:

  1. THC
  2. Buchungsgebühr
  3. Dokumentation
  4. Zollfreigabe
  5. Fernschreibkosten

Bitte beachten Sie:

Diese Gebühren sind am Ursprungsort in China zu entrichten, bevor die Sendung den Verladehafen verlässt.

Und wie die LKW-Kosten kosten sie nicht so viel, und die meisten davon sind im FOB-Preis enthalten.

• Seefrachtkosten vom Hafen Shanghai zum Zielhafen

Seefrachtkosten vom Hafen von Shanghai

Tatsächlich nennen Ihnen nur wenige Spediteure nur die Seefracht-Versandrate, sie nennen Ihnen oft die Versandrate einschließlich aller Details wie Seefracht, Zielgebühr für LCL, Zoll, Mehrwertsteuer, Zollabfertigung in Manila.

• Zielgebühr vom Beförderer

Die Bestimmungsgebühren für den Seeversand erfolgen am Bestimmungshafen Ihrer Sendung. In diesem Fall Manila.

Daher werden diese Kosten nicht als Teil der Frachtkosten betrachtet.

Es bedeckt:

  1. dTHC
  2. Eingangsbestätigung
  3. Dokumentation
  4. Inspektion
  5. Auspacken,

Unter anderem kann Ihre Fracht im Hafen von Manila durchlaufen werden.

• Hafengebühren

Hafengebühren sind häufig im Zielhafen bei den zuständigen Hafenbehörden zu entrichten.

Normalerweise werden diese Gebühren basierend darauf berechnet, ob Sie FCL oder LCL versenden.

FCL-Sendungen werden oft pro Container berechnet, während LCL-Sendungen nach Warenvolumen berechnet werden, das pro cbm festgelegt wird.

• Zollabfertigung in Manila

Wenn Ihre Waren in Manila ankommen und nachdem Sie die lokalen Gebühren bezahlt haben, müssen Sie sich selbst versorgen Zollabfertigung auf den Philippinen.

In diesem Fall müssen Sie die erforderlichen Papiere zur Überprüfung der Sendung vorlegen.

Dann zahlen Sie die entsprechenden importieren Zölle und Steuern für zur Einfuhr abzufertigende Waren.

Beachten Sie, dass Sie in Manila keinen Zoll zahlen, wenn Ihr Warenwert unter 200 USD liegt.

Sie müssen jedoch eine Umsatzsteuer zahlen, die normalerweise 12 % des Gesamtwerts der Sendung beträgt.

Zollamt Hafen von Manila

Außerdem müssen Sie bei der Einfuhr bestimmter Waren wie Tabak, Alkohol, Mineralien usw. Verbrauchssteuer zahlen.

Diese ist im Gegensatz zur Umsatzsteuer zu unterschiedlichen Sätzen zu entrichten.

• Lieferung vom Hafen Manila zu Ihrem Lager

Nach der Freigabe müssen Sie die Transportkosten vom Hafen in Manila zum endgültigen Bestimmungsort auf den Philippinen tragen.

Hier können Sie Lkw oder Bahn oder eine Kombination aus beidem nutzen.

Die Archipelnatur der Philippinen macht auch den Transport auf dem Wasserweg möglich.

Die endgültige Lieferung hängt in diesem Fall von Ihrer Präferenz und der Erreichbarkeit des Lagers vom Hafen von Manila ab.

 

Dokumente, die Sie für den Versand von China auf die Philippinen benötigen

Wenn Ihre Waren endlich in Manila sind, müssen Sie die folgenden Dokumente für die Zollabfertigung vorlegen:

Zollabfertigung Philippinen

ich. Packliste

Eine Packliste ist ein Dokument, das den Inhalt einer Sendung aufführt.

Es fungiert als Bezugspunkt bei der Inspektion und Überprüfung von Importen.

ii. Handelsrechnung

In der internationalen Logistik wird eine Handelsrechnung normalerweise vom Verkäufer an den Käufer als Kaufvertrag ausgestellt.

Es ist ein Dokument, das die Verkaufsbedingungen zwischen Verkäufer und Käufer beschreibt und für die Zollabfertigung von entscheidender Bedeutung ist.

iii. ang

Der Code des harmonisierten Systems ist eine sechsstellige Nummer, die die Kategorie eines Produkts und den anwendbaren Tarif identifiziert.

Dieser Code ist in Zollprozessen vor allem bei der Bestimmung von Einfuhrzöllen und Steuern nützlich.

iv. Einfuhrgenehmigung für einige Waren

Auf den Philippinen ist eine Einfuhrgenehmigung oder -lizenz für den Import bestimmter Produkte in das Land unerlässlich.

Es handelt sich um ein von der Regierung ausgestelltes Dokument, bei dessen Fehlen Sie möglicherweise davon abgehalten werden, Waren wie Lebensmittel und lebende Tiere zu importieren.

Die Einfuhr von Arzneimitteln, Chemikalien, Mineralien sowie Öl- und Erdölprodukten erfordert ebenfalls eine Lizenz.

v. Informationen zu anderen Waren

Andere Dokumente, die Sie möglicherweise benötigen, sind:

  • Bescheinigung über die Produktregistrierung (bei der Einfuhr von Lebensmitteln und Arzneimitteln)
  • Ursprungszeugnis
  • Einfuhrzollanmeldung
  • Konnossementdokument/Luftfrachtbrief (obligatorisch für See- bzw. Luftfrachtsendungen).

Expressversand Alibaba auf die Philippinen

Wenn Sie Produktmuster oder wertvolle Dokumente schnell und günstig liefern müssen, eignet sich der Expressversand.

Kurierversand nach Philippinen

Die Lieferung kostet Sie weniger und nimmt weniger Zeit in Anspruch als wenn Sie Frachtmittel verwenden.

Beim Expressversand von Alibaba auf die Philippinen können Sie aus folgenden Optionen wählen:

• DHL

DHL bietet umfassende verfolgbare Expressversanddienste aus allen Teilen Chinas auf die Philippinen.

Das Servicepaket umfasst die komplette Abholung, Zollabfertigung und Zustellung.

• UPS

Der Expressversand mit UPS von Alibaba auf die Philippinen kostet Sie nicht mehr als 5 USD pro kg.

Ihre Dienste sind im Allgemeinen billiger als die der meisten Anbieter auf diesem Markt.

Sie sind auch gleichermaßen zuverlässig und schnell.

• SF Express

SF-Express ist auch eine beliebte Wahl für den Expressversand von Alibaba auf die Philippinen.

Das Unternehmen wurde 1913 in Shenzhen, China, gegründet.

Derzeit ist es der zweitgrößte Expresskurierdienst in China mit einem Nettoumsatz von 3.3 Milliarden US-Dollar (Stand März 2017).

Jetzt;

Wenn Sie den Expressversand in Betracht ziehen, beachten Sie bitte, dass die Gebühren hier normalerweise von den Lieferanten festgelegt werden.

In diesem Fall berechnet Ihr Lieferant auf Alibaba die Versandkosten basierend auf Gewicht, Größe und Volumen Ihres Pakets.

Je größer Ihr Paket, desto mehr zahlen Sie.

Aus diesem Grund ist es ratsam, den Expressversand nur für Pakete unter 150 kg zu verwenden.

Kennen Sie jedoch den besten Incoterm für den Import von Alibaba?

Lassen Sie mich Ihnen sagen, welche unten.

Incoterms, die BanSar beim Kauf von Produkten auf Alibaba empfiehlt

In der internationalen Logistik gibt es viele Incoterms.

Allerdings eignet sich jeder Incoterm am besten für ein bestimmtes Szenario.

In unserem Fall von Alibaba auf die Philippinen könnte Ihnen die Verwendung der folgenden Begriffe viel Kopfzerbrechen, Zeit und Geld ersparen.

• FOB

FOB (free on board) ist der am häufigsten verwendete Incoterm auf Alibaba.

Durch den Kauf zu FOB-Bedingungen ersparen Sie sich die Transportkosten vom Werk zum Verladehafen.

Diese Kosten sind, wie ich Ihnen bereits gesagt habe, normalerweise ein Teil des FOB-Preises.

Sie als Käufer sind jedoch für den Versand der Artikel von der Verladung bis zu einem Bestimmungsort auf den Philippinen verantwortlich.

• EXW

EXW steht „Ex works“ wird oft von einem Ortsnamen gefolgt, zB EXW Shanghai.

In diesem Fall bedeutet dies, dass der Lieferant nur für die Bereitstellung der Waren in einem Lager in Shanghai verantwortlich ist.

Von da an übernehmen Sie die Transportkosten von Shanghai zum Verladehafen und schließlich nach Manila.

Im Allgemeinen bedeutet der Kauf EXW, dass Sie alle Kosten für den Versand von Shanghai auf die Philippinen übernehmen.

• FCA

FCA steht für „Free Carrier“ und bedeutet, dass der Verkäufer die Waren nur bei einem benannten Spediteur in Anspruch nimmt.

Ab diesem Zeitpunkt gehen alle Kosten und Risiken auf Sie als Käufer über.

Dies sind die drei Begriffe, die BanSar Ihnen beim Kauf bei Alibaba empfiehlt.

Wie Bansar Ihren Versand von China auf die Philippinen unterstützt.

BanSar, wird Ihnen in jeder Hinsicht helfen, wann immer Sie es sind Versand von China nach Philippinen.

Bei BanSar ist unser Wissen über den philippinischen Markt ziemlich umfangreich.

Jedes Jahr verschiffen wir über 6000 TEU von China auf die Philippinen.

Wir versenden alle Arten von Produkten, darunter Möbel, Fußmatten und andere Waren.

Mit BanSar müssen Sie den Importprozess nicht beschleunigen, weil Sie befürchten müssen, Versandraum zu verpassen.

Nein!

Unsere Zusammenarbeit mit großen Spediteuren und Marktteilnehmern garantiert uns vieles.

Von ausreichend Versandraum bis hin zu ermäßigten Versandpreisen und mehr.

Außerdem müssen Sie sich beim Versand mit BanSar nicht einmal um die Dokumentation kümmern.

Wir kümmern uns um den gesamten Papierkram und erledigen die schnelle Zollabfertigung für Sie auf den Philippinen.

Unsere Kosten? Nicht viel.

Wir sind sehr wettbewerbsfähig mit unseren Preisen.

Möchten Sie mehr über unseren Service oder den Versand von Alibaba auf die Philippinen erfahren?

Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar unten zu fallen.

Sie können uns auch Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefonanruf.

Ansonsten viel Glück bei deinem Vorhaben.

Nach oben scrollen