China-Zollabfertigung

Ihr bester Spediteur in China
  • Profis in der Produktklassifizierung.
  • Vertraut mit der chinesischen Zollpolitik.
  • Erledige den ganzen Papierkram.
  • Passende Zeiten für die Zollabfertigung.
  • Behandeln Sie alle Arten von Waren.

Fragen Sie nach dem besseren Seefrachtpreis
-
Papierkram

Einige Lieferanten in China haben nicht genug Erfahrung, um den Papierkram für die Zollabfertigung zu erledigen, Bansar kann den Papierkram professionell für Lieferanten oder Sie erledigen, und dieser Service ist für Sie kostenlos.

-
Produkt Klassifikation

Jeder weiß, dass die Produktklassifizierung für die Versandverbindung sehr wichtig ist. Sie entscheidet, wie reibungslos die Waren durch den Zoll transportiert werden, enthält den genauen HS-Code und wie die Zollabfertigung auf der Grundlage verschiedener Waren durchgeführt wird. Bansar verfügt über ein professionelles Team, um diese Arbeit gut zu erledigen .

-
Zollabfertigung in China

Bansar ist mit der chinesischen Zollpolitik sehr vertraut und wir haben auch ein professionelles Team für die Zollabfertigung. Vertrauen Sie Basar für diese logistische Verbindung.

-
Zollabfertigung im Zielhafen

Neben der Zollabfertigung in China kann Bansar auch die Zollabfertigung im Zielhafen durchführen. Wir haben fast in jedem Land Niederlassungen oder gute Agentenpartner, um den Tür-zu-Tür-Service Ihrer Waren abzuwickeln.

Berechnen Sie Ihre Versandkosten aus China

Zollabfertigung: Der vollständige Leitfaden

Wenn Sie aus China importieren, ist es wichtig, die Zollbestimmungen und -verfahren zu kennen sollen für dich.

Warum?

Es wird Ihnen viel Zeit und Geld sparen.

Denken Sie daran, wenn Sie die Zollbestimmungen nicht einhalten, können Sie dies nicht tun importieren aus China.

Und der heutige Leitfaden enthält alles, was Sie über die Zollabfertigung in China wissen müssen.

Von den Grundlagen der Zollabfertigung, Verfahren, Abgaben, verbotenen Gegenständen bis zur Einfuhr Dokumente, unter anderem.

Am Ende dieses Leitfadens sind Sie also ein Experte für die Zollabfertigung in China.

Kapitel 1: BanSar China Zollabfertigung

BanSar ist ein führender Spediteur, auf den Sie sich verlassen können Versandkosten aus China.

Für jede Versandware von China oder nach China ist die Zollabfertigung eine der wichtigsten in der Logistikkette, sie entscheidet, ob die Versandware reibungslos geliefert werden kann oder nicht.

Bansar kann damit den gesamten Zollabfertigungsprozess sehr gut abwickeln.

Mit BanSar müssen Sie sich keine Sorgen machen über:

 i. Lagerhaltung – wir bieten Ihnen bis zu 30 Tage kostenlose Lagerhaltung.

ii. Versandcontainer – Sie können unsere Container 28 Tage lang nutzen

iii. Ob LCL, FCL, Reefer, Out-of-Gauge oder Haus-zu-Haus-Versand aus China, BanSar bietet genau das.

iv. BanSar hilft Ihnen bei der Auswahl zwischen Seefracht, Luftfracht, Bahnfracht oder LKW-Versand aus China

Und das Beste?

Machen Sie sich keine Sorgen mehr über die Zollabfertigung von China zu jedem Zielort auf der Welt.

BanSar übernimmt die gesamte Zollabfertigung für Sie.

Ob Sie einen Partner suchen, der Folgendes handhaben kann:

i. Papierkram und Dokumentation

ii. Produktklassifizierung – dh Verbraucher- oder Industrieprodukte

iii. Zollabfertigung in China, bzw

iv. Zollabfertigung im Bestimmungshafen,

BanSar erledigt alles für Sie.

Wir haben Büros in den wichtigsten Städten Chinas wie Shanghai, Shenzhen, Xiamen, Ningbo usw.

Somit erfüllt BanSar die einzigartigen Anforderungen Ihrer Versandanforderungen.

Bitte zögern Sie nicht, uns Sprechen Sie noch heute mit uns, und wir lösen alle Ihre Probleme.

Abgesehen davon:

Lassen Sie mich nun einen Schritt weiter gehen und die Grundlagen der Zollabfertigung in China erläutern.

Kapitel 2: Grundlagen der Zollabfertigung

Nun, Import aus China wird bei verschiedenen Geschäftsleuten auf der ganzen Welt immer beliebter.

Dieses ständig wachsende Interesse hat die erforderlich gemacht Chinesische Zollbehörde verschiedene Richtlinien zu entwickeln, die den gesamten Prozess leiten.

Wichtig ist jedoch, dass Sie sich als Importeur einige Grundkenntnisse und ein Verständnis der Grundlagen der Zollabfertigung aus China aneignen müssen.

Und genau das lernen Sie in diesem Ratgeber.

Schauen wir uns zunächst einige der Punkte an, die wir in diesem Abschnitt behandeln möchten.

  • Was ist Zollabfertigung?
  • Wie sich die Zollabfertigung auf den Import aus China auswirkt
  • Warum ein Spediteur die Zollabfertigung übernehmen sollte
  • Rollen von Zollagenten während der Zollabfertigung in China
  • So steigern Sie die Effizienz der Zollabfertigung in China

Lassen Sie uns mit dieser Zusammenfassung direkt eintauchen:

2.1. Was ist Zollabfertigung?

Die Zollabfertigung bezieht sich im Allgemeinen auf die dokumentierte Genehmigung für die Übergabe von Waren an die Ein- oder Ausreise in ein bestimmtes Land.

Es ist die nationale Zollbehörde eines bestimmten Landes, die für die Erteilung dieser Genehmigung verantwortlich ist, oft durch Spediteure.

Zollfreigabe

Zollfreigabe

In erster Linie geht es darum, den Agenten mit der Aufgabe zu beauftragen, nachzuweisen, dass alle entsprechenden Zollgebühren bezahlt und der Versand genehmigt wurden.

Also, was meine ich hier?

Die Zollabfertigungsarbeit besteht darin, Richtlinien auszuführen und die Unterlagen vorzulegen, die für die Erleichterung des Imports und Exports von Waren erforderlich sind.

In den meisten Fällen sind es die Spediteure, die Sie bei der Zollfeststellung und Zollzahlung vertreten.

Die Agenten helfen auch dabei, die Sendung zusammen mit den entsprechenden Dokumenten vom Zoll abzuholen, sobald die Abfertigung abgeschlossen ist.

Kurz gesagt, das ist es, was Zollabfertigung im Allgemeinen bedeutet und beinhaltet.

2.2. Wie sich die Zollabfertigung auf den Import aus China auswirkt

Kommen wir direkt zum Punkt;

Das offizielle Verfahren des Zolls ist immer einfach und unkompliziert.

Einige Probleme, die sich der Kontrolle entziehen, können jedoch zu einer Vielzahl von Verzögerungen führen.

China Zoll

China-Zoll

Dies kann entweder im Ladehafen oder sogar im Zielhafen sein.

In den meisten dieser Fälle könnte dies auf fragwürdige Dokumente zurückzuführen sein.

Sie werden also feststellen, dass die chinesische Regierung Lieferanten mit versorgt Ausfuhrrabatte im Bereich von 0% bis 17%.

Diese Rabatte tragen mitunter erheblich zur Gewinnmarge bei, die Sie im Direktvertrieb erzielen.

Andere Hersteller behaupteten manchmal auch einen falschen HS-Code.

Die Absicht wäre in diesem Fall, optimale Rabatteinnahmen zu erzielen, was technisch gesehen eine Form von Betrug ist.

Bei anderen Gelegenheiten würden einige Beamte das Falsche eingeben HS-Codes entweder versehentlich oder weil sie zweifelhaft sind.

Was ich hier versuche zu sagen?

Mehrere Probleme, die auf Papierkramfehler zurückzuführen sind, führen häufig zu Verzögerungen bei der Zollabfertigung.

Also, was ist das Endergebnis?

Es muss sichergestellt werden, dass Sie Waren von Unternehmen importieren, die den Exportprozess verstehen.

Aber wenn Sie sich der Fähigkeiten und Erfahrung des Herstellers in Bezug auf Exportkenntnisse nicht sicher sind, suchen Sie einen zuverlässigen Spediteur.

Dies sollte für Sie ein wenig einfach sein, besonders wenn der Spediteur dieses spezielle Produkt versteht und Erfahrung damit hat.

Typischerweise legt der Zoll im Einfuhrland mehr Wert auf den Wareneingang als in den Ausfuhrzollländern.

COSCO-Reedereien

COSCO-Reedereien

Aber Sie sollten auch beachten, dass einige Container, die der Zoll zur Inspektion auswählt, sehr unterschiedlich sind.

Die Stichprobenintensität ist abhängig von wesentlichen Anlässen im Importland.

Sie sehen, einige von ihnen benötigen aufgrund von Sicherheitsrisiken in der zuständigen Abteilung möglicherweise eine zusätzliche Sendungsüberwachung.

Ziel der Zollkontrollen ist es auch, Fragen rund um das geistige Eigentum abzuwenden.

Dies schließt die Einfuhr von patentierten oder markenrechtlich geschützten Waren ein.

2.3 Warum der Spediteur die Zollabfertigung übernehmen sollte

Dies ist auch eine weitere ideale Information, die Sie als Importeur aus China haben müssen.

In der Tat müssen Sie dies bewusst berücksichtigen, insbesondere wenn Sie Massengüter importieren.

Wer ist also ein Spediteur?

BanSar Spediteur

BanSar Spediteur

Es bezieht sich auf einen Agenten, den der Exporteur einsetzt, um ihn beim Transport von Fracht in ein bestimmtes fremdes Land zu unterstützen.

In einigen Fällen a Spediteur kann als Teil Ihres Logistikplans verdoppelt werden.

Meist steht ein Spediteur als Unternehmen immer zur Verfügung.

Möglicherweise finden Sie einige Personen, die solche Dienstleistungen ebenfalls anbieten, insbesondere wenn Sie ein Kleinimporteur sind.

Der Vorteil besteht darin, dass ein Spediteur Exporteuren hilft, die Preisangebote und die Kosten zu erstellen.

Sie kümmern sich unter anderem auch um Bearbeitungsgebühren.

Der Spediteur berät Sie auch über die geeigneten Verpackungsmethoden für Waren im Container.

Darüber hinaus wickelt ein Spediteur zusätzliche Dienstleistungen ab, die zum internationalen Versandgeschäft gehören, dh

  • Versicherungen
  • Zolldokumentation - ein Spediteur stellt Konsolidierern sowie einzelnen Verladern zur Verfügung.
  • Dokumentation für gemeinsame Frachtführer, die von Nichtschiffen betrieben werden
  • Frachtbrief
  • Risikobewertung und -management
  • Lagerung
  • Methoden der internationalen Zahlung.

Ein Spediteur wird immer auf persönliche Kommunikation und außergewöhnlichen Kundenservice bestehen.

2.4 Rolle der Zollagenten bei der Zollabfertigung in China

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Zollabfertigung ein Prozess.

Es kann intensiv oder einfach sein, abhängig von Ihrem Papierkram und Ihren Kenntnissen des Prozesses.

Sie werden also feststellen, dass der gesamte Vorgang unabhängig von den Waren, die Sie importieren, je nach Eingabe des Zollagenten reibungslos ablaufen kann.

Ich versuche hier anzudeuten, dass ein Zollagent eine äußerst wichtige Rolle im gesamten Prozess spielt.

Zollagenten

Zollagent – ​​Foto mit freundlicher Genehmigung: Flat World

Bevor wir viele Informationen besprechen, wollen wir zuerst herausfinden, wer ein Zollagent ist.

Meistens kann es sich dabei um eine Einzelperson oder ein Unternehmen handeln, das befugt ist, Zollgeschäfte im Auftrag von Händlern auszuführen.

Die Hauptaufgabe eines Zollagenten besteht darin, Sie über die mögliche effektive Art der Verzollung der Sendung zu beraten.

Dies muss natürlich innerhalb der Vorschriften und anderer Richtlinien liegen, die sich auf die Zolleinreise beziehen.

Gleichzeitig stellt der Makler auch ungefähre Anlandekosten für Fracht bereit, die in das Land gelangt.

Kommen wir nun zu einem weiteren wichtigen Aspekt beim Import aus China.

2.5 Effizienzsteigerung bei der Zollabfertigung in China

Lassen Sie uns dieses Element nicht beschönigen;

Die Wahrheit ist, dass kein Geschäftsmann beim Import von Waren mit endlosen Empfehlungen herumlaufen möchte.

Es ist oft ein irritierendes Gefühl, das manchmal emotionale Probleme aufwerfen kann, die in diesem Moment vielleicht unnötig sind.

Aber die Wahrheit ist:

Diese sind immer das Ergebnis von Ineffizienz oder Kommunikationsstörungen irgendwo dazwischen.

Nun, es ist wichtig zu wissen, dass die Effizienzsteigerung bei der Zollabfertigung beim Import aus China ganz einfach sein kann.

Dies hängt sicherlich davon ab, welche Mittel Sie wählen und ob Sie bestimmte Freigabevorschriften einhalten oder nicht.

Hier sind einige der richtigen Wege, die Sie nutzen können, um Effizienz bei der Zollabfertigung zu erreichen;

ich. Richtiges Verpacken und Laden

Eine der Hauptursachen für Verzögerungen bei der Zollabfertigung ist die unsachgemäße Verpackung und Verladung der Artikel.

Hören.

Es ist etwas, das von Experten getan werden muss.

Sie können am Ende erhebliche Kosten und Zeit sparen, indem Sie die Dienste entsprechender Fachleute in Anspruch nehmen.

Verpackung von Kupfer-Nickel-Rohren

Verpackung von Kupfer-Nickel-Rohren

Aber dann müssen Sie verstehen, dass die chinesischen Zollbehörden Verpackungen je nach Warenart vorsehen.

Daher müssen Sie im Allgemeinen sicherstellen, dass Sie Ihre Sendung entsprechend verpacken, um unnötige Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

ii. Geben Sie genaue und vollständige Informationen über Importe an

Auch hier müssen Sie sicherstellen, dass alle Versanddokumente mit dem Inhalt des Containers und anderen zugehörigen Elementen übereinstimmen.

In dem Moment, in dem die Zollbeamten irgendeine Art von Nichtübereinstimmung feststellen, wird es ein ganz anderes Problem sein.

Denken Sie daran, dass es nicht einmal darauf ankommt, ob der Fehler zufällig oder absichtlich war.

Und in einigen Fällen können Sie je nach Schwere des Fehlers hohe Bußgelder zahlen.

Dies ist natürlich eine ungerechtfertigte Unannehmlichkeit, da Sie dazu neigen, mehr zu verlieren als Sie gewinnen.

Chinesische Zollkontrolle von Waren

Chinesische Zollbeamte bei der Warenkontrolle

China-Inspektion und Quarantänebehörden erlassen in der Regel Vorschriften zum Regelungsverfahren.

Die Absicht ist immer, die Effektivität bei der Zollabfertigung in China zu verbessern.

Was passiert, ist, dass die Verfahrensordnung die zuständigen Behörden typischerweise verpflichtet, die gesetzlichen Fristen strikt einzuhalten.

Dies dient natürlich der reibungslosen Abwicklung der Verfahren mit dem Ziel, die Effizienz der Zollabfertigung zu verbessern.

Normalerweise ist der Prozess langwierig und zeitaufwändig.

Dies ist auf die hohe Stichprobenrate und fehlende regulatorische Leitlinien zur Festlegung der detaillierten Verfahren zurückzuführen.

Dies schafft Hürden, die die Gesamteffizienz bei der Zollabfertigung für aus China importierte Produkte erhöhen.

Normalerweise kann die vollständige Inspektion und Quarantäne Folgendes umfassen:

  • Bewerbung annehmen
  • Bewertungen
  • Inspektion
  • Quarantine
  • Quarantänebehandlung
  • Gesamtbeurteilung
  • Warenfreigabe
  • Archiv

Für ein bestimmtes Produkt hängt die Festlegung detaillierter Inspektions- und Quarantäneverfahren von der Art des Produkts ab.

Importe, die keiner Stichprobe unterzogen wurden, werden direkt freigegeben, sofern ein schriftlicher Übereinstimmungsnachweis vorliegt.

iii. Eine weitere Möglichkeit zur Verbesserung der Effizienz besteht darin, das zufällige Abtastverhältnis anzupassen

Wenn Sie ein Importeur sind und keine gute Compliance-Aufzeichnung mit AQCIQ führen.

Stichprobenquoten können auch erhöht werden, wenn es Hinweise darauf gibt, dass Produkte ein hohes Risiko für Gesundheits- oder Sicherheitsbedenken darstellen können.

iv. Die Vorgabe strenger Fristen ist eine weitere Möglichkeit, die Effizienz zu steigern

Nach den neuen Vorschriften müssen die zuständigen Behörden die festgelegten Fristen für verschiedene Arten von Produkten für jede Art von Inspektions- und Quarantäneverfahren einhalten.

Die Annahme eines Antrags und die Überprüfung eines Antragsverfahrens müssen innerhalb eines halben Arbeitstages abgeschlossen sein.

Bei den meisten Produkten ist die Durchführung der Vor-Ort-Prüfung innerhalb eines Arbeitstages obligatorisch.

Darüber hinaus sollte die Laborinspektion ebenfalls innerhalb von sieben Werktagen erfolgen.

Im Allgemeinen wird erwartet, dass Produkte die Inspektion und Quarantäne innerhalb eines Arbeitstages durchlaufen.

Und deshalb hier einige der allgemeinen Beobachtungen;

Das Echo des grenzüberschreitenden E-Commerce-Wachstums in China erfordert ideale Maßnahmen zur Inspektion und Quarantäne von Waren.

Im Idealfall, AQSIQ ergreift alle geeigneten Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz bei der Abfertigung von Waren, die Sie aus China importieren.

Es kommt vor, dass der allgemeine regulatorische Trend dahin geht, den grenzüberschreitenden E-Commerce an die gesetzlichen Anforderungen für das traditionelle Importmodell anzupassen.

Kapitel 3: Zollabfertigungsverfahren in China

Lassen Sie mich diesen Punkt klarstellen;

Jedes Land hat seine Leitsätze zur Zollabfertigung.

Und natürlich ist China keine Ausnahme.

Tatsächlich hat China als führendes Exportland der Welt einige der strengen Abfertigungsmaßnahmen in all seinen Häfen eingeführt.

Sie wissen, dass dies von entscheidender Bedeutung ist, da es in erheblichem Maße dazu beiträgt, Vorfälle von Warenschmuggel innerhalb und außerhalb des Landes einzudämmen.

Die Absicht aller Regeln und Vorschriften für die chinesische Zollabfertigung besteht also hauptsächlich darin, Ordnung zu schaffen und ungerechtfertigte Schlupflöcher zu mildern.

In diesem Abschnitt wollen wir alle Unternehmungen rund um das Verzollungsverfahren beim Import aus China betrachten.

3.1. Füllen Sie die chinesischen Zollversandvorschriften vollständig aus

Als Importeur müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle Versandvorschriften einhalten, die die chinesische Zollbehörde vorschreibt.

Wenn Sie die Zollabfertigung schnell durchlaufen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie bestätigen, welche Zertifizierungen und Standards Sie erfüllen müssen.

China-Schifffahrtsweg

China-Schifffahrtsweg

Der Trick dazu besteht übrigens darin, alle notwendigen Unterlagen vorzubereiten.

Sie müssen auch bedenken, dass Ihr Importeur den größten Teil der Zollabfertigung übernehmen muss.

Aber Sie müssen alle anderen Dokumente vorbereiten, falls die Beamten danach fragen.

Stellen Sie sicher, dass Sie offen mit Ihrem Importeur kommunizieren und die Zollabfertigung gemeinsam verwalten, um zeitraubende Probleme zu vermeiden.

Stellen Sie vor dem Versand sicher, dass Sie über die wesentlichen Dokumente verfügen, um den Versand zu erleichtern.

Später in diesem Abschnitt werde ich einige dieser Dokumente unten auflisten, damit Sie sich ein Bild machen können.

Lesen Sie also einfach weiter.

Aber vorher sehen wir uns einige der Elemente an, die die vollständige Erfüllung der Zollversandvorschriften in China betreffen

· Produktzertifizierung

Zu den typischen chinesischen Qualitätszertifikaten gehören CCC (Obligatorische China-Zertifizierung) und CFDA.

CFDA wird zum Beispiel für Reformkost und Babynahrung verwendet.

Falls erforderlich, sollten Sie Ihre Produkte zertifizieren lassen und Zertifizierungsdokumente vorlegen, die der Zoll überprüfen kann, wenn Ihr Produkt in China ankommt.

· HS-Codes

HS bedeutet einfach harmonisierte Codes.

Diese Codes gelten weltweit zur Klassifizierung von Waren, die im Land gehandelt werden.

Eines der größten Probleme für Exporteure ist, dass der Zoll Schwierigkeiten hat, die HS-Codes anzugeben, die für Ihre Produkte gelten sollen.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass sie nicht genau bestimmen können, welche Art von Produkten Sie exportieren.

Daher wissen Sie nicht, welche Art von Standards und Vorschriften Sie befolgen müssen.

Entscheidend ist, ob Sie Ihre Produkte richtig einordnen können HS-Codes.

Hs Code

Hs Code

Es trägt entscheidend dazu bei, dass der Zoll versteht, welche Art von Zöllen, Vorschriften und Zertifizierungen für Ihre Produkte gelten.

Und ich weiß, dass Sie sich möglicherweise fragen:

Was ist Harmonisierte Zolltarifnummern (HS-Codes)?

Nun, das bezieht sich auf die internationale Nomenklatur, die zur Klassifizierung von Produkten verwendet wird.

Es ermöglicht die zolltechnische Zuordnung aller beteiligten Länder nach häufig gehandelten Waren.

Im Allgemeinen bestimmen die HS-Codes die GB-Standards, die Sie erfüllen müssen.

Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, dass Sie Ihr Produkt mit den richtigen HS-Codes klassifizieren können.

Es hilft dem Zoll tatsächlich, spezifische Vorschriften und Zertifizierungen zu verstehen, die für Ihre Produkte gelten.

· GB-Standards

In der Regel bestimmen die HS-Codes die GB-Standards, die Sie erfüllen müssen.

Nun die GB-Standards sind einzigartig für jeden Aspekt rund um Verpackung, Etikettierung und Lebensmittelprodukte.

Sie müssen also hauptsächlich Testberichte vorlegen, aus denen hervorgeht, dass Ihre Produkte den erforderlichen GB-Standards für solche Artikel entsprechen.

Übrigens: Sollten Zertifizierungs- oder Prüfberichte fehlen, müssen Sie die fehlenden Dokumente oder eine CIQ-Erklärung nachreichen.

· Einfuhrlizenz

Dies ist auch ein weiteres Dokument, das Sie im Rahmen der vollständigen Ausfüllung der chinesischen Zollbestimmungen verwenden müssen.

Wo wir gerade beim Thema sind, wenn eine Einfuhrlizenz erforderlich ist, müssen Sie diese vorlegen.

Als chinesischer Importeur ist es notwendig, eine Importlizenz zu beantragen.

Einige der anderen wichtigen Dokumente, die Sie möglicherweise benötigen, um Ihre Waren zu verzollen, umfassen die folgenden:

i. Frachtbrief

ii. Rechnung

iii. Packliste

iv. Zollrechnung

v. Versicherungspolice

vi. Handelsvertrag

vii Qualitätszertifikate

viii Prüfbescheinigung/Zulassung

ix. Kontingentzertifikat importieren

x. Frachtmanifest

xi. Handbuch des verarbeitenden Gewerbes

xii. Genehmigungs- und Betrauungsvertrag für die Zollabfertigung

Andererseits hängen die jeweiligen Dokumente, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen, von der Art des Produkts ab, das Sie aus China importieren.

Qatar Airways-Fracht

Qatar Airways-Fracht

Aus diesem Grund stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie einige dieser Dokumente nicht unbedingt benötigen, wenn Sie einige Produkte versenden und umgekehrt.

· Steuern und Zölle

Es ist wichtig, die Kosten zu kennen, die für die Zahlung verschiedener Zölle und Einfuhrsteuern beim Export nach China anfallen.

Und auch hier ist es von grundlegender Bedeutung, dass Sie über Grundkenntnisse in der Berechnung der Besteuerungsgrundlage verfügen.

Grund?

Es dient in erster Linie dazu, Sie davor zu schützen, Ihr hart verdientes Geld in betrügerischer Absicht in den Händen von Betrügern zu verlieren.

Aus diesem Grund werde ich die verschiedenen Zölle und Einfuhrsteuern überprüfen, die in dieser Situation gelten.

a) Tarife

Die Tarife sind in 6 verschiedene Kategorien unterteilt; nämlich

  • Zollkontingentsätze
  • Allgemeine Tarife
  • Vorzugspreise
  • MFN-Tarife (meistbegünstigte Nationen)
  • Vereinbarung Preise
  • Vorläufige Preise

MFN gilt hauptsächlich in Ländern und Mitgliedern der WTO (Welthandelsorganisation)

b) Einfuhrsteuern

Es ist auch eine andere Form der Steuer, die Sie als Importeur zahlen müssen.

Die Einfuhrsteuer dreht sich um mehrere Elemente.

Schauen wir uns also einige dieser Steuern an, für die Sie als Importeur wahrscheinlich zahlen werden.

  • MwSt

Dasselbe gilt für Produkte aus heimischer Produktion und beträgt je nach Produkt bis zu 17 %. Die Mehrwertsteuer wird auf die oben genannten Produkttarife gezahlt.

  • Verbrauchsteuer

Diese Steuerart gilt im Wesentlichen für limitierte Produkte.

Was ich hier meine, ist, dass es sich um eine Form der Abgabe handelt, die speziell für bestimmte Arten von Produkten gezahlt wird.

In jedem Fall sind solche Produkte exklusiv, und Sie werden möglicherweise feststellen, dass sie lediglich dazu bestimmt sind, sekundäre Bedürfnisse einer bestimmten Personengruppe zu erfüllen.

Beispielsweise gehören Tabak und alkoholische Getränke zu den verbrauchsteuerpflichtigen Produkten.

· Zollwertermittlung

Es ist wichtig, eine Dokumentation mit Angabe des CIF-Preises (Kosten, Versicherung und Fracht).

Der CIF-Preis beinhaltet den angemessenen Betrag mit den folgenden hinzugefügten Artikeln;

  • Packliste
  • Frachtkosten
  • Versicherungskosten
  • Provisionen für den Verkäufer

Erwartungsgemäß verfügt der chinesische Zoll über eine Datenbank, in der er Ihren CIF-Preis überprüfen kann.

Auf diese Weise können sie bestätigen, ob es mit den lokalen Tarifen und Tarifen übereinstimmt.

Überraschenderweise müssen Sie, wenn der Preisunterschied relativ groß ist, mit zusätzlichen Gebühren rechnen.

· Zollerklärungsformular für China

Anscheinend ist dies eines der Dokumente, von denen viele Menschen, die aus China importieren, selten mehr wissen, was es damit auf sich hat.

Zuvor war H833 das herkömmliche System zur Zollanmeldung.

Derzeit verwenden Händler H2000 für Benachrichtigungen.

Auch hier müssen Sie wissen, dass solche Erklärungen heutzutage elektronisch verwaltet werden.

Der chinesische Zoll hat einen ausführlichen Leitfaden bereitgestellt, der erklärt, wie die verschiedenen Systeme funktionieren und wie die Formulare auszufüllen sind.

· CR-Nummer

Dies bezieht sich auf die Nummer, die Sie sofort erhalten, nachdem Sie sich auf der Website des chinesischen Zolls als Importeur registriert haben.

Es bezieht sich in erster Linie auf den Zollregistrierungscode, der in China sowohl für Importeure als auch für Exporteure erforderlich ist.

Um unnötige Unannehmlichkeiten und Verzögerungen bei der Zollabfertigung zu vermeiden, stellen Sie immer sicher, dass Ihr CR-Code in den Zollanmeldungen angegeben ist.

· China Zollverfolgung

Dies ist auch das andere Element, das noch zum Aspekt der Erfüllung chinesischer Zollbestimmungen gehört.

Denken Sie daran, dass es möglich ist, den Status Ihrer Sendung auf der Zoll-Website zu überprüfen.

Spannenderweise brauchen Sie nur eine Deklarationsnummer und einen Verifizierungscode anzugeben, um den Status schnell zu verfolgen.

Maersk Linie

Maersk Linie

In manchen Fällen werden Sie feststellen, dass die Nichtbereitstellung dieser Codes es Ihnen irgendwie unmöglich macht, den Status Ihrer Sendung zu bestimmen.

Der erste Abschnitt des Zollabfertigungsverfahrens ist wohl recht anspruchsvoll und detailliert.

Was ich meine ist, dass es viel Wissen und eine ordnungsgemäße Dokumentation aller Importdetails erfordert.

3.2. Bereiten Sie die erforderlichen Dokumente für die Zollabfertigung in China vor

Natürlich müssen Sie alle notwendigen Unterlagen vorbereiten, um die Zollabfertigung in China zu erleichtern.

Die chinesischen Freigabedokumente sind die regelmäßige Korrespondenz, die Sie vorbereiten müssen, wenn Sie Produkte von einem lokalen Hersteller importieren.

In dem Moment, in dem Sie Ihre Waren aus China bestellen, erwarten Sie natürlich, dass sie pünktlich ankommen.

Und das ohne unvorhergesehene Unterbrechungen sowohl im Ausgangshafen in China als auch im Zielhafen in Ihrem Land.

Wie stellen Sie also sicher, dass Sie dies erreichen?

Ganz einfach, ich betone das zum x-ten Mal;

Stellen Sie sicher, dass Sie alle relevanten chinesischen Zolldokumente genau und zeitnah vorbereiten.

Auf diese Weise wird es einfach, sicherzustellen, dass Ihre Waren ohne unnötige Unterbrechungen den Zoll passieren.

Einige der Punkte, die Sie berücksichtigen müssen

  • Eine Bestellung vom Käufer
  • Verkaufsrechnung
  • Packliste
  • Lieferungsrechnung
  • Konnossement oder Luftfrachtbrief
  • Ursprungszeugnis
  • Korrekte Zertifizierungen (bitte erläutern Sie diese CFDA, CCC, CIQ, CCIC & CEL)
  • Harmonisierte Zolltarifnummern (HS-Codes)

ich. Eine Bestellung des Käufers

Dies ist eines der wichtigsten Dokumente, die Sie für die Einfuhrverzollung benötigen.

Eine Bestellung spiegelt alle Bedingungen rund um den Kaufvertrag wider.

Und es ermöglicht auch den Beamten am Zoll, die Wertermittlung zu überprüfen.

Zu der Zeit könnte eine wertvolle Sendung auf Akkreditivbasis sein.

In diesem Fall können Sie eine Kopie vorlegen Akkreditiv neben anderen Dokumenten für die Einfuhrabfertigung.

ii. Verkaufsrechnung

Dieses Dokument enthält allgemeine Informationen zur Transaktion.

Einige der Details, die dieses Dokument enthält, umfassen:

  • Kosten pro Einheit
  • Produktbeschreibung
  • Lieferbedingungen
  • Menge

Somit ist offensichtlich, dass eine Verkaufsrechnung sowohl für Importeure als auch für Exporteure ein wichtiges Dokument ist.

Daher spielt die Verkaufsrechnung sowohl für Importeure als auch für Exporteure eine grundlegende Rolle.

Auch die Verwendung von in den meisten Fällen eine Proforma-Rechnung ist für den Versand nicht akzeptabel. Stattdessen ist oft eine Verkaufsrechnung notwendig.

Im Großen und Ganzen liegt es daran, dass es die Grundlage bietet, auf der der Handel in Bezug auf Buchhaltung, Konten und Tarifberechnung abgeschlossen wird.

iii. Packliste

Normalerweise ist dies ein Dokument, das der Verkaufsrechnung mehr oder weniger ähnlich ist, nur dass es keine Preise enthält.

Es enthält jedoch weitere Informationen zum Inhalt der Sendung, z. B. Gewicht und Maße.

In der Regel wird dieses Dokument als Beleg in der Handelsrechnung benötigt.

iv. Lieferungsrechnung

Dies ist wohl eines der grundlegenden Dokumente, die Sie für eine effiziente Einfuhrverzollung benötigen.

Es zeigt die gesamte nach außen gerichtete Übertragung einer Nation an, die unter der Kontrolle der Reservebank und der Zollabteilung steht.

Der Versandschein muss innerhalb eines Monats nach Ankunft der Sendung am Zollort ausgefüllt werden.

Es folgen das Ausfüllen des Frachtbriefes mit den erforderlichen Zollabfertigungsdokumenten und die Begutachtung der Ware durch den Zoll.

Nach Erledigung der Einfuhrzollformalitäten erhalten Sie einen Passierauftrag unter einem solchen Frachtbrief.

Nach Erhalt des Passierscheins können die von Ihnen importierten Waren nun den Zollbereich verlassen.

Was nun an dieser Stelle bleibt, ist die Zahlung aller notwendigen Einfuhrabgaben an den jeweiligen Warenträger.

Nach dieser Zahlung bewegt sich die Fracht dann aus dem Zollgebiet zu Ihnen.

v. Bill of Lading oder Airwave Bill

Offenbar ist es die Reederei, die Ihnen dieses Dokument als Sendungsbeleg ausstellt.

Die meisten chinesischen Unternehmen stellen Ihnen dieses spezielle Dokument immer zusammen mit einer Kopie an einem bestimmten Punkt der Sendung zur Verfügung.

Sie variieren von einem Frachtunternehmen zum anderen und können daher leicht verwirren, da Sie vielleicht denken, dass es sich um unterschiedliche Dokumente handelt.

Aber speziell zeigt dieses Dokument den Namen des Frachtunternehmens.

Es zeigt auch einen Text „Frachtbrief“ oben an.

vi. Ursprungszeugnis

Dieses Dokument zeigt hauptsächlich den spezifischen Punkt, von dem die Ladung kommt.

In diesem Fall wird deutlich angezeigt, dass die Sendung aus China stammt.

In einigen Fällen würde es auch die spezifische Stadt oder Gemeinde in China angeben.

In China werden Sie also feststellen, dass es nur zwei bestimmte Stellen gibt, die dieses Dokument normalerweise ausstellen.

  • Chinesischer Rat zur Förderung des internationalen Handels (CCPIT)
  • Chinesisches Büro für Einreise-/Ausreisekontrolle und Quarantäne (CIQ)

vii. Korrekte Zertifizierungen (CFDA, CCC, CIQ, CCIC, CEL)

In China ist die Zollabfertigung ein grundlegender Aspekt innerhalb der Handelsgrenzen.

Die meisten ausländischen Importeure berücksichtigen immer die fehlenden Glieder in den chinesischen Zoll- und Abfertigungsanforderungen und -verfahren.

Manche Unternehmen gehen oft davon aus, dass sie keine Zertifizierung für ihre Produkte benötigen.

Auch hier glauben sie, dass es einige Ausnahmen für ihre Waren gibt, und erwarten daher eine ungehinderte Zollabfertigung.

Leider beschlagnahmen die chinesischen Zollbehörden häufig Sendungen aufgrund fehlender CCC-, CFDA-, CIQ-, CCIC- oder CIQ-Zertifizierungen.

In anderen Fällen könnten solche Sendungen auch über solche Zertifizierungen verfügen, aber nicht den erforderlichen HS-Codes entsprechen.

Sie können das Auftreten solcher Probleme verhindern, indem Sie sicherstellen, dass diese Punkte vor dem Versand vorhanden sind;

i. Die Feststellung, ob eine Lizenz oder Zertifizierung in China für den Versand zwingend erforderlich ist oder nicht.

ii. Ob Sie eine Zertifizierung oder CIQ-Erklärung vorlegen müssen, falls ein Zertifikat verloren geht.

iii. Sie müssen auch beachten, dass Produkte normalerweise zurückgehalten und für die Lagerung berechnet werden, bis Sie die erforderlichen Dokumente bereitstellen.

iv. Sollte das Zollinspektionsteam eine Zertifizierung anfordern, ist es zwingend erforderlich, CEL oder CFDA für die spezifischen Produkte zu überprüfen.

v. Ein einzelner Code des HS-Codes reicht nie aus, um die jeweiligen Anforderungen zu ermitteln.

vi. In Fällen, in denen eine Zertifizierung nicht erforderlich ist, kann die chinesische Akkreditierung Unterstützung bei der Zollabfertigung anbieten, indem sie eine CIQ-Erklärung einholt.

Nur so kann amtlich beglaubigt werden, dass die Beglaubigung keine Voraussetzung für die Freigabe ist.

Übrigens werden Sie feststellen, dass die Zollbehörden eine Produktbescheinigung für obligatorisch halten.

In solchen Fällen müssen Sie prüfen, ob eine Zertifizierung wirtschaftlich vertretbar ist.

Der Grund dafür ist, dass für die Zertifizierung in China manchmal immer ein Zeitfenster erforderlich ist.

Und daher könnten auch die Chancen für Ausnahmen hoch sein.

Gleichzeitig müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Freistellungsregelungen Sie als Importeur auch vor empfindlichen Strafen schützen.

Im Wesentlichen erlauben einige den Import bestimmter Produkte ohne ein CCC-Zertifikat oder eine andere Art von Dokumentation, die als notwendig erachtet wird.

Was ist mehr?

Zu wissen, dass solche Ausnahmeregelungen nur für wenige Produkte gelten, darunter die folgenden;

  • Reexportierte Produkte
  • Produkte hergestellt in China
  • Produkte, die in geringen Mengen importiert werden

Beachten Sie aber auch, dass die Zollabfertigung in den meisten Fällen die Erteilung solcher Befreiungen auch dann verweigert, wenn Sie dies beantragen.

Hafen von Shanghai

Hafen von Shanghai

Was ich hier also vorschlage, ist, dass Sie, so sehr die Suche nach solchen Ausnahmen ratsam sein könnte, nicht wirklich darüber nachdenken müssen.

Dies liegt auch daran, dass sich andere Optionen als billiger und relativ schnell erweisen könnten.

Aus solchen Gründen ist es sinnvoll, die Dienste eines Zollmaklers mit Fachkenntnissen auf diesem Gebiet in Anspruch zu nehmen, um entsprechende Unterstützung für den gesamten Verzollungsprozess zu erhalten.

Die chinesische Zertifizierung verfügt über umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich.

Was ist das Endergebnis hier?

In vielen Fällen könnte der Prozess für Sie als Importeur trotz Ihrer Erfahrung und Ihres Wissens überwältigend sein.

Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen immer, die Dienste eines professionellen Spediteurs in Anspruch zu nehmen.

Kapitel 4: Vom Zoll verbotene Artikel in China

Hören Sie, ich möchte, dass Sie das klarstellen.

China hat, wie jedes andere Land, alle legalen Produkte eingeführt, und Importeure können bequem damit handeln.

Sie möchten das wahrscheinlich nicht hören, aber los geht's.

Die chinesische Regierung ist gegen einige Produkte, die sie für illegal hält.

Die Regeln für solche Waren sind klar.

Sollten Sie sich daher in der falschen Hand des Gesetzes wiederfinden, tragen Sie die Konsequenzen.

Das ist übrigens keine Drohung, sondern die tatsächliche Situation vor Ort.

Verbotene Gegenstände

Verbotene Gegenstände

Aus diesem Grund habe ich die Notwendigkeit gesehen, einige der verbotenen Artikel für den Import nach China zu überprüfen.

Damit Sie zumindest die Idee haben und möglicherweise sicher sind, auf die falsche Seite des Gesetzes zu stoßen;

Vielleicht möchten Sie wissen, welche Art von Gegenständen bei der Ein- oder Ausreise nach China verboten sind;

Sie sind wie folgt;

  • Waffen, simulierte Waffen, Munition und Sprengstoffe,
  • Gefälschte Währungen oder Wertpapiere sind niemals erlaubt
  • Lebensmittel, Medikamente oder andere Dinge, die Menschen und Tieren schaden könnten und ansteckend sind oder für Epidermisbereiche.
  • Gift oder Suchtmittel sind strengstens verboten.
  • Jede Form von Drucksachen, Filmen, Fotos, Filmen, Videobändern, Tonbändern, CDs, DVDs, Computerspeichergeräten und anderen Dingen, die der chinesischen Politik, Wirtschaft, Kultur und Moral schaden könnten.
  • Tiere und tierische Produkte; Die folgenden Tiere und tierischen Produkte sind verboten;
  • Alle lebenden Tiere (außer Hunde und Katzen) und deren Spermien, Zygoten, Embryonen und andere genetische Dinge.
  • Ungekochtes oder gekochtes Fleisch (einschließlich innerer Organe) Meerestierprodukte.
  • Milch von Tieren und deren Produkte, einschließlich Rohmilch, Frischmilch, Sahne, Joghurt, Butter, Käse
  • Andere Milchprodukte, die nicht wärmebehandelt sind, sowie Molkepulver, Seidenraupenpuppen, Seidenraupeneier, Tierblut und seine Produkte, Produkte von Wassertieren und so weiter.
  • Eier und Eierprodukte, einschließlich frische Eier, konservierte Eier, gesalzene Eier, Eiflüssigkeit, Eierschalen, Mayonnaise und andere nicht wärmebehandelte Eiprodukte.
  • Fell, Mähne, Knochen, Hörner, Öle und Fette, Fleisch (einschließlich Eingeweide) und die entsprechenden Produkte
  • Essbare Vogelnester, ausgenommen Vogelnester in Dosen.
  • Transgene Biomaterialien.
  • Pflanzen und Pflanzenprodukte
  • frisches Obst und Gemüse
  • Transgenes Biomaterial
  • Bio-Anbaumedium.
  • Boden
  • Tabakblätter (ausgenommen Schnitttabak)
  • Saatgut, Sprossen, Baumschulware und andere befruchtbare Pflanzen

Außerdem müssen Sie wissen, dass es verschiedene Arten von Elementen gibt, die unter Quarantäne gestellt werden.

Sie umfassen;

  • Transgenes Biomaterial.
  • Menschliches Blut und andere entsprechende Produkte.
  • Tierkörper, Proben, Proben und Innereien von Tieren.
  • Krankheitserreger von Tieren und Pflanzen, schädliche Insekten und andere schädliche
  • Andere im Land verbotene Tiere und Pflanzen.
  • Irgendwelche Opiate
  • Nashorn-Hörner
  • Spritzen, sowohl mit als auch ohne Nadeln.
  • Nadeln jeglicher Art
  • Stethoskope
  • Kühlschränke
  • Fernsehgeräte
  • kabelgebundene Telefone
  • Münzbetriebene Spiele.

Kapitel 5: Häufig gestellte Fragen zur Zollabfertigung in China

Haben Sie Fragen zum chinesischen Zoll?

Nun, ich habe ein paar für Sie gesampelt.

Exporte aus China

Exporte aus China – Foto mit freundlicher Genehmigung: Statista

1) Was ist Zollabfertigung?

Es bezieht sich auf einen obligatorischen Prozess zur Bewertung von Waren, die in ein bestimmtes Land ein- oder ausgehen.

Dieser Prozess erleichtert auch die ordnungsgemäße Dokumentation und Durchsetzung der Zahlung aller erforderlichen Gebühren.

2) Wie lange dauert die Zollabfertigung?

Sie ist unter anderem von der Art der Sendung und dem Dokumentationsprozess abhängig.

Darüber hinaus erfordern einige Waren möglicherweise eine weitere Prüfung beim Betreten des Hafengebiets, was mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Daher gibt es kein festes Zeitfenster für die Zollabfertigung.

3) Welche unterstützenden Zollabfertigungsdokumente benötige ich?

Idealerweise erfordert der Prozess drei Schlüsseldokumentationen, die Folgendes umfassen:

  • Packliste
  • Handelsrechnung des Lieferanten
  • Versanddokument (Frachtbrief – entweder Original oder Telex)

Andere Papiere, die Sie für bestimmte Waren benötigen, wären:

  • Bio-Zertifikat
  • Gesundheitszeugnis (für Lebensmittel etc.)
  • COA
  • Präferenzzertifikate
  • Ursprungszeugnis

Als Importeur sollten Sie all dies unter anderem immer bestätigen, bevor Sie einzigartige Dokumente versenden.

4) Wer entscheidet, wie viel Einfuhrzölle und Steuern ich zahlen muss?

Die Produkte werden je nach Warennummer klassifiziert.

Die Höhe der für jedes Produkt zu entrichtenden Zölle und Mehrwertsteuer variiert ebenfalls.

Es liegt in der Verantwortung der Importeure, die Codes zu klassifizieren.

5) Wie kann ich Einfuhrzölle und Steuern bezahlen?

Sie werden darüber informiert, wie viel Zoll und Mehrwertsteuer zu zahlen sind.

Sie können direkt beim Zoll bezahlen.

6) Was passiert nach der Zollabfertigung?

Sie erhalten alle erforderlichen Kopien der für Sie bearbeiteten Unterlagen.

7) Kann ich Lebensmittel aus China importieren?

Ja.

Sofern sie von einschlägigen amtlichen Unterlagen begleitet und von den zuständigen Behörden zertifiziert sind.

8) Warum sollte ich einen Zollagenten beauftragen?

Die Zollagenten sind da, um einen professionellen Service zu ermöglichen.

9) Zahle ich Zölle für alle Produkte, die ich aus China importiere?

Es hängt von der spezifischen Art des Produkts ab.

Einige sind zollfrei, während andere zusätzlichen Zöllen unterliegen.

Es hängt auch von dem jeweiligen Land ab, aus dem das Produkt stammt.

10) Wie verzolle ich meine Waren für den Export nach China?

Es ist ein ziemlicher Prozess und hängt auch von den spezifischen Leitprinzipien in einem bestimmten Hafen ab.

Es hängt auch von der Art der Waren ab, die in ein Land gelangen.

Einige Waren erfordern eine zusätzliche physische Untersuchung, um sicherzustellen, dass die Deklaration korrekt ist.

11) Welche Produkte sind für den Import in die EU verboten?

Es gibt eine Liste, die alle verbotenen Produkte zeigt, die innerhalb des versendet werden dürfen EU-Region.

So können Sie aus der Liste bestätigen und die genauen sowie die Ausnahmen in bestimmten EU-Ländern herausfinden.

Nun, das sind einige der häufigsten Fragen, die mir regelmäßig begegnen.

Falls Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, sie zu stellen.

Fazit

Wie Sie sehen können, kann der Zollabfertigungsprozess in China ein überwältigendes Verfahren sein.

Dies liegt natürlich an der Anzahl der Dokumente und Verfahren, die Sie durchlaufen müssen.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen.

Sie können einen Spediteur beauftragen, der die Abwicklung für Sie übernimmt.

Grundsätzlich macht ein Spediteur den Import aus China zu einem einfachen und unkomplizierten Prozess.

Und, BanSar ist Ihr fürsorglicher und zuhörender Partner, wenn es um die Zollabfertigung in China geht.

Kontaktieren Sie uns noch heute und wir helfen Ihnen bei jedem Zollabfertigungsverfahren.

Mehr erfahren:

Spezielle Versandkosten aus China
  • Shanghai nach Singapur: USD80/20GP USD160/40GP&HQ
  • Shanghai/Ningbo/Shenzhen nach Los Angeles: USD700/20GP USD900/40GP&HQ
  • Wir können hier nicht alle Sondertarife auflisten, für weitere Angebote wenden Sie sich bitte an unser Support-Team

Nach oben scrollen