Versandkosten aus China – Der endgültige Leitfaden

Ich weiß, dass die Versandkosten aus China ein großes Problem sind, wenn Sie es sind Import aus China.

Der heutige Leitfaden wird alles untersuchen und erklären, was Ihnen helfen wird, die Versandkosten aus China zu senken.

Bevor Sie also aus China importieren, lesen Sie diese Anleitung.

Wie Spediteure helfen, die Versandkosten aus China zu senken

Als Geschäftsmann ist es Ihre Hauptabsicht, die Produktionskosten zu senken, um Ihren Gewinn zu maximieren.

Nun, Sie können die Kosten für den Versand von Fracht aus China senken, indem Sie verwenden Spediteure.

Spediteure haben die Möglichkeit, den Transport auf folgende Weise zu günstigeren Kosten zu organisieren.

· Planung zum richtigen Zeitpunkt

Spediteure beraten Sie über den besten Zeitpunkt für den Versand der Fracht und nutzen so die verfügbaren Rabattangebote.

Sie bieten die richtige Zeit und Lagerung für Ihre Fracht bis zum richtigen Zeitpunkt, an dem Sie die richtigen Transportkosten erhalten.

· Finden der am besten geeigneten Versandmethoden

Je nach Art der Ladung unterstützen Sie Spediteure bei der Wahl des richtigen Transportmittels.

Sie sorgen dafür, dass Ihre Fracht sicher ist und Ihr Ziel mit dem schnellsten Transportmittel zu erschwinglichen Kosten erreicht.

· Verwenden Sie den Nahverkehr

Ihr Spediteur hat mehr Informationen über den Nahverkehr und kann somit bessere Angebote machen.

Der Spediteur wird besser in der Lage sein, die Arbeits- und Spesenkosten zu senken.

Darüber hinaus haben sie freundliche Wechselkurse, da sie mit ihrer Währung arbeiten und so die Gesamttransportkosten senken.

· Kaufen Sie große Mengen

Denken Sie auch daran, große Warenmengen einzukaufen und die Speditionen für den Transport zu beauftragen.

Darüber hinaus können Sie dem Spediteur auch erlauben, die Kontakte zu nutzen, die er vor Ort hat.

Die Spediteure nutzen ihre Kontakte, um die günstigsten Lieferanten zu finden und sie dann zu günstigeren Kosten an Sie zu versenden.

· Korrekte Verpackung und Versicherung

Die Spediteure verpacken Ihre Produkte gut, um sicherzustellen, dass sie beim Transport nicht kaputt gehen.

Außerdem werden sie die Ware auch versichern, damit Sie im Schadensfall von der Schuld ausgeschlossen sind.

Dies reduziert die Versandkosten, da die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz beschädigter Waren entfallen.

· Ladungskonsolidierung

Die Spediteure werden alle ähnlichen Waren zusammenstellen, um genügend Platz für mehr Fracht zu erhalten.

Dies ermöglicht es Ihnen, billigere Transportmittel für die Fracht zu verwenden, da diese weniger Platz beanspruchen.

· Auswahl des richtigen Behälters

Der Spediteur versteht das auch Größen und Arten von Behältern die zu Ihrer Fracht passen.

Mit diesen Informationen wählen sie den günstigsten Containertyp aus, um Ihre Fracht sicher zu transportieren.

Arten von Versandbehältern

So finden Sie den günstigsten Versandweg aus China

Sie finden den günstigsten Weg, Ihre Fracht aus China zu versenden, indem Sie den richtigen Spediteur finden.

Hier sind einige der Tipps, die Sie befolgen können, um einen guten Spediteur aus China zu finden.

· Richtige Recherche durchführen

Zunächst können Sie im Internet nach vertrauenswürdigen Informationsquellen suchen, um eine Liste verschiedener Spediteure zu erhalten.

Sie werden sicher eine lange Liste von erhalten Spediteure in China die unterschiedliche Dienstleistungen zu unterschiedlichen Preisen anbieten.

Es ist wichtig, dass Sie weitere Nachforschungen über die Unternehmen anstellen, um festzustellen, wie groß ihre Aktivitäten sind.

Abgesehen davon müssen Sie auch herausfinden, wie zuverlässig sie sind, indem Sie eine ordnungsgemäße Überprüfung der Unternehmen durchführen.

· Sehen Sie sich die Erfahrungsstufen an

Hier sehen Sie, welche Erfahrungen ein Speditionsunternehmen im Laufe der Zeit gemacht hat.

Fragen Sie das Unternehmen Ihrer Wahl nach der Erfahrung, die es im Umgang mit Ihrer Ware hat.

· Überprüfen Sie ihre Mitgliedschaft und Lizenzen

Sie wissen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, wenn das Unternehmen Ihrer Wahl Mitglied eines angesehenen Verbandes ist.

Die Mitgliedschaft in solchen Verbänden ist ein Zeichen für Zuverlässigkeit, Finanzkraft, Effizienz und exzellente Servicebereitstellung.

· Ansprechpartner suchen

Hier prüfen Sie, ob das Unternehmen Ihrer Wahl über verschiedene Vertriebskanäle in Ihrer Nähe verfügt.

Sie werden sich um die einfache Koordination und Einreichung relevanter Dokumente für den Versand kümmern.

· Fristen

Sie werden feststellen, ob das Unternehmen in der Lage ist, Ihren Zeitplan, Ihre Verpackungs- und Lageranforderungen zu erschwinglichen Kosten zu erfüllen.

Denken Sie daran, nach den saisonalen Kostenschwankungen zu fragen, die normalerweise zu verschiedenen Jahreszeiten auftreten.

Mit diesen Informationen entscheiden Sie sich für einen bestimmten Spediteur, der sich entsprechend um Ihre Belange kümmert.

So funktioniert der Versandkostenrechner für China

Es ist am besten, wenn Sie eine grobe Schätzung der Kosten für den Versand Ihrer Fracht von China an Ihr Ziel haben.

Sie können dies erreichen, indem Sie einen Versandkostenrechner verwenden, um die genauesten Versandkosten zu ermitteln.

Hier benötigen Sie bestimmte Informationen wie:

  • Das Ursprungsland, in diesem Fall China
  • Das von Ihnen angegebene Ziel der Fracht
  • Die richtige Beschreibung Ihres Pakets in Bezug auf Größe und andere wichtige Details
  • Das Gewicht der Fracht, die Sie aus China versenden möchten

Sie geben diese Informationen ein und erhalten dann eine genaue Schätzung der Gesamtkosten für den Versand aus China.

Denken Sie daran, dass es andere Faktoren gibt, die die Versandkosten erhöhen, wie zum Beispiel:

  • Kosten der Transportversicherung
  • Andere versandbezogene Kosten wie Transport zu Ihrem Zielort
  • Kosten für die Handhabung der Fracht
  • Kosten für Steuern und Abgaben

Ein gutes Beispiel ist das Frachtrechner.

Frachtkostenrechner

Wie sich die Zeit auf die Versandkosten aus China auswirkt

Nun, Sie können Ihre Fracht in China kaufen und je nach Entfernung innerhalb weniger Tage vor der Haustür haben.

Abgesehen von der Entfernung beeinflusst auch das Transportmittel die Zeit, die benötigt wird, um Ihre Fracht vor Ihrer Haustür zu haben.

Beispielsweise können Sie je nach Dringlichkeit einen Expressversand nutzen, um Fracht aus China zu transportieren.

Sie müssen jedoch beachten, dass je höher die Versandkosten, desto höher die Kosten, die Sie zahlen müssen.

Dies impliziert, dass schnellere Luftfrachten Sie mehr kosten als die oft langsameren Seefrachten.

Faktoren, die die Versandkosten aus China beeinflussen

Nun, der Transport Ihrer Fracht aus China beinhaltet bestimmte Faktoren, die sich auf die Gesamtkosten auswirken.

Hier sind die wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen werden, wenn Sie die Kosten für den Versand Ihrer Fracht aus China bestimmen.

1) Transport von der Fabrik zum Hafen

Hier geben Sie die Kosten für den Transport Ihrer Fracht von Ihrem Hersteller zum Verladehafen ein.

2) Exportfreigabe

In diesem Fall müssen Sie sich mit dem Zoll in China befassen, um die Fracht abzufertigen, bevor Sie sie auf das Schiff laden.

Sie müssen die Steuern und Abgaben gemäß den Zollgesetzen in China bezahlen.

3) Frachtkosten

Dies sind die Kosten für den Versand Ihrer Fracht vom Ladehafen in China bis zum Zielhafen.

In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten, die Frachtkosten zu betrachten.

i. Hohe Frachtkosten ziehen niedrige lokale Gebühren nach sich

ii. Niedrige Frachtkosten ziehen hohe lokale Gebühren nach sich

Die Frachtkosten hängen vom Bestimmungsort, Gewicht, Volumen und Ursprung der von Ihnen versendeten Fracht ab.

Die Art und Weise des Versands wirken sich auch auf die Gesamtfrachtkosten aus China aus.

4) Versicherung

Sie müssen auch die Kosten für die Versicherung berücksichtigen, die sich im Falle eines Problems während des Transports um die Fracht kümmert.

Ohne Versicherung zahlt der Spediteur im Falle eines Unfalls während des Transports nicht für die Fracht.

5) Hafengebühren

Berücksichtigen Sie auch die Kosten, die Ihnen im Zielhafen durch das Entladen der Fracht entstehen.

Außerdem sehen Sie sich die Kosten für Steuern und Zölle an, die das Zielland bei der Einfuhr erhebt.

6) Inlandsverkehr

Dies sind die endgültigen Kosten für den Transport der Fracht vom Zielhafen bis zur spezifischen Adresse.

Wie sich die Incoterms auf die Versandkosten aus China auswirken

Incoterms sind die Handelsbedingungen, die Sie beim Versand von Fracht aus China verwenden werden.

Unterschiedliche Incoterms haben spezifische Bedeutungen und wirken sich auch besonders auf die Versandkosten aus.

Nachdem Sie den zu verwendenden Incoterm ausgewählt haben, zahlen Sie alle Logistikkosten vom Lieferanten bis zu Ihrer Haustür.

Sie bezahlen die oben genannten Kosten zuzüglich der Stückkosten der Fracht je nach den von Ihnen gewählten Incoterms.

Die Incoterms legen nur die Verantwortung jeder Organisation fest, die Sie beim Import Ihrer Fracht aus China einbeziehen.

Beim Versand aus China haben Sie die Wahl zwischen:

Kosten für den Versand eines 40-Fuß-Containers aus China

Nun, die Kosten für den Versand eines 40-Fuß-Containers aus China variieren je nach Zielort.

Wenn alle Versandfaktoren berücksichtigt werden, wirkt sich die Entfernung von China auf die Gesamtkosten für den Versand von 40-Fuß-Containern aus.

Nehmen wir an, Sie transportieren Ihre Fracht von China zu einem Hafen im Vereinigten Königreich auf dem Seeweg.

Hier müssen Sie den Ladehafen in China und den Zielhafen in Großbritannien berücksichtigen.

Im Durchschnitt liegen die Kosten für das Nippen des 40-Fuß-Containers zwischen 1500 und 2200 US-Dollar.

Schätzung der Kosten für den Expressversand aus China

Der Expressversand ist die schnellste Versandart für Ihre Fracht von China an Ihr Ziel.

Die Kosten hängen oft von der Firma ab, mit der Sie die Fracht auf dem Luftweg versenden.

In diesem Fall müssen Sie bestimmte Angaben zur Hand haben, darunter:

  • Gewicht der Ladung
  • Zollgebühren und Abgaben
  • Versandkosten, die von der Firma abhängen

Bei der Auswahl des Expressversands aus China können Sie Folgendes berücksichtigen: FedEx,DHL, TNT,EMS, ePacket und China Post, unter anderem.

Expressversand aus China

Berechnung der Versandkosten von Alibaba

Nun, der Versand von Alibaba ist einfacher als der Direktversand, da Alibaba sich um den größten Teil der Logistik kümmert.

Das bedeutet, dass Sie in China nicht nach Spediteuren suchen müssen, die Ihnen beim Versand Ihrer Fracht helfen.

Alles, was Sie tun müssen, ist den Kauf über Alibaba zu tätigen und das Transportmittel auszuwählen.

Alibaba berechnet die Gesamtkosten für den Versand der Waren an Ihren angegebenen Bestimmungsort und sendet Ihnen eine Rechnung.

Es wird Ihnen auch die Details zur Verfolgung Ihrer Fracht während des Transports zur Verfügung stellen.

Vergleich der Luftfrachttarife aus China mit den Seefrachttarifen aus China

Luftfrachtraten kosten Sie mehr als die Seefracht Gebühren wegen der Geschwindigkeit.

Luftfracht sind oft schneller und liefern Ihre Fracht innerhalb kürzester Zeit.

Dagegen sind Seefrachtkosten günstiger, weil sie auf See oft länger dauern.

Abgesehen davon ist die Luftfrachtgebühr höher, da besondere Überlegungen wie Platz erforderlich sind.

Es handelt sich nicht um viel Raumteilung, wie Sie sie bei der Seefracht finden.

Dies macht die Ladung sicherer und wird definitiv zu einer Erhöhung der Gesamtkosten führen.

Schätzung der Versandkosten für einen 20-Fuß-Container aus China

Da die Größe des 20-Fuß-Containers kleiner ist, sind die Versandkosten definitiv niedriger.

Das bedeutet, dass die 20-Fuß-Container weniger Platz auf dem Schiff einnehmen und definitiv weniger wiegen werden.

Die Kosten hängen auch vom Zielhafen Ihrer Fracht ab.

Je weiter die Entfernung, desto mehr Geld zahlen Sie wahrscheinlich für die Fracht.

So sparen Sie Frachtkosten aus China

Es gibt Tricks, mit denen Sie weniger für den Versand von Fracht aus China bezahlen können.

Hier sind einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um die Versandkosten aus China zu senken.

  • Finden Sie den richtigen Spediteur, der effiziente Dienstleistungen zu freundlichen Kosten anbietet
  • Wählen Sie je nach Frachtart die beste Versandart
  • Verwenden Sie Kurier- und Luftversand nur, wenn es notwendig ist, da sie oft mehr kosten
  • Wiegen Sie das Paket, das Sie versenden, um die besten Tarife für diese Gewichtsklasse zu erhalten
  • Kaufen Sie große Frachtmengen, die Sie weniger kosten, da Sie in großen Mengen versenden
  • Vergleichen Sie die Versandkosten, die Sie von verschiedenen Speditionen erhalten
  • Verwenden Sie den Versandrechner, um eine ungefähre Vorstellung von den Gesamtkosten für den Versand der Fracht zu erhalten
  • Optimieren Sie den Verpackungsraum, indem Sie so viele Waren wie möglich auf dem Versandbehälter verpacken
  • Konsolidieren Sie alle gemeinsamen Waren wie das Sammeln und Verpacken aller kleinen Waren zusammen.
  • Richtige Planung und Optimierung der angebotenen Dienstleistungen verschiedener Speditionen.

Versandkosten von China nach Indien Alibaba

Da Sie Alibaba verwenden, arrangiert der Frachtlieferant den Transport der Fracht.

Ihr Lieferant arrangiert auch die Transportart, nachdem er Ihre Präferenzen geprüft hat.

Die Versandkosten hängen vom Gewicht der Fracht ab, die Sie aus China versenden möchten, und vom Bestimmungsort.

Die FCL-Verschiffung von 20-Fuß-Containern von China nach Indien liegt zwischen 500 und 800 US-Dollar.

Der FCL-Versand für 40-Fuß-Container von China nach Indien liegt zwischen 700 und 1100 Dollar.

Beachten Sie, dass die Kosten je nach Versandart und den verwendeten Incoterms variieren.

So ermitteln Sie die Kosten für den Versand von China nach Amazon FBA

Sie können zwischen zwei Hauptoptionen für den Versand von China nach wählen Amazon FBA Dazu gehören:

Die Kosten für den Versand von China zu Amazon FBA hängen von einer Reihe von Faktoren ab, wie z.

  • Die Art der Waren, die Sie versenden möchten
  • Gewicht der Ware, die Sie versenden möchten
  • Bestimmungsort der Waren, die Sie versenden möchten.

Amazon FBA kümmert sich oft um die logistischen Abläufe und Sie müssen nur die angegebenen Kosten bezahlen.

Versandkosten von China nach US DHL

DHL berechnet Ihnen das Gesamtgewicht der Fracht, die Sie von China in die USA transportieren möchten.

Die Kosten für den Versand per DHL von Shenzhen China in die USA liegen zwischen 3 und 19 US-Dollar pro Kilogramm.

Versand von China nach USA mit DHL Die Gebühren hängen auch von der Art der Fracht ab, die Sie aus China in die USA importieren.

DHL-Versand aus China

Schätzung der Versandkosten von China nach Großbritannien

Hier sehen Sie sich den Ursprungshafen in China und den Bestimmungshafen in Großbritannien an.

Abgesehen davon schauen Sie sich auch die Art der Ware und das Gesamtgewicht der Ware an.

Hier eine Zusammenfassung der unterschiedlichen Versandkosten je nach Versandart.

· LCL-Versand von China nach Großbritannien

Im Allgemeinen geben Sie zwischen 50 und 80 US-Dollar für den Versand an verschiedene Ziele in Großbritannien pro Kubikmeter aus.

· FCL-Versand von China nach Großbritannien

Beim Transport von China nach Großbritannien zahlen Sie etwa 60 bis 90 US-Dollar pro Kubikmeter.

Wie hoch sind die Kosten für die Frachtabfertigung beim Import aus China?

In China beträgt die Standardgebühr, die Sie für die Zollabfertigung zahlen, 50 US-Dollar.

Abgesehen davon zahlen Sie auch zwischen 100 und 120 US-Dollar für die Freigabe bei der CBP.

Dies unterliegt häufig einer Inspektion, um festzustellen, welche Art von Waren Sie aus China versenden.

Hier ist ein umfassender Leitfaden, in dem Sie sich darüber informieren können Zollabfertigung beim Import aus China.

So bezahlen Sie die Versandkosten beim Import aus China

Die beste und sicherste Art, die Importe aus China zu Ihrem Bestimmungsort zu bezahlen, ist per Banküberweisung.

Sie können einen ordnungsgemäßen Zahlungsnachweis haben, da die Banken vertrauenswürdigere Institutionen sind.

Sie werden auch ein angemessenes Sicherheitsgefühl und ordnungsgemäße Autorisierungskanäle für Geldtransfers haben.

Sie können viele Zahlungsmöglichkeiten nutzen, wie z T/T-Zahlung nach China, Western Union, PayPal, Visa, MasterCard usw.

Vergleich der Kosten des FCL-Versands mit den Kosten des LCL-Versands

LCL und FCL sind die beiden häufigsten Versandbedingungen, die Sie beim Transport von Fracht aus China verwenden werden.

FCL-Versandist eine Abkürzung für volle Containerladung, während LCL eine Abkürzung für weniger als eine Containerladung ist.

FCL hat oft eine Pauschale, die Sie entsprechend der Größe des Containers zahlen, den Sie verwenden möchten.

Auf der anderen Seite zahlen Sie entsprechend der Größe der Fracht, die Sie bei LCL importieren.

Das bedeutet, dass Sie nur den Raum in Kubikmetern bezahlen, den die Ladung im Container einnimmt.

LCL-Versand ist daher die kostengünstigste Art, Fracht aus China zu transportieren, insbesondere in kleinen Mengen.

FCL ist auch die kostengünstigste Art, große Frachtsendungen aus China zu transportieren.

FCL- vs. LCL-Versand

Was ist eine Kickback-Rate bei der Berechnung der Frachtkosten aus China?

Kickback-Rate sind die zusätzlichen Kosten, die Sie an den Spediteur zahlen, um Ihnen bestimmte Gefälligkeiten zu gewähren.

Für besondere Gefälligkeiten beim Import ist es oft gesetzeswidrig, Schmiergelder an den Spediteur zu zahlen.

Falls Sie Kickback-Raten zahlen, wirkt sich dies auch insgesamt auf die Kosten für den Versand der Fracht aus China aus.

Warum eine Versicherung in die Gesamtkosten des Versands aus China einbeziehen?

Sie müssen einschließenSeefrachtversicherung in den Gesamtkosten des Versands aus China, um Ihre Fracht zu sichern.

Der Versand Ihrer Fracht aus China hat keine vollständige Garantie für die Sicherheit Ihrer Fracht.

Sie müssen also eine Versicherung haben, die die Sicherheit Ihrer Fracht während des Transports garantiert.

Das bedeutet, dass der Spediteur Sie im Falle von Schäden oder Verlust der Ladung entschädigen muss.

Kosten für die Einbeziehung der Versicherung Ihrer Fracht in die Frachtkosten aus China

Die Kosten für die Einbeziehung der Versicherung Ihrer Fracht in die Gesamtversandkosten hängen von der Versicherungsgesellschaft ab.

Beispielsweise ist die PingAn Insurance Company die am häufigsten verwendete Versicherungsgesellschaft beim Versand aus China.

Dieses Unternehmen berechnet einen Satz von 0.02 % der 110 % der FOB-Fracht.

Wenn Sie beispielsweise Waren im Wert von 50,000 US-Dollar kaufen, zahlen Sie nur 110 US-Dollar Versicherung.

Bei Beschädigung oder Verlust der Ware kann die Versicherung für die versicherte Ware zahlen.

Faktoren, die sich auf die Kosten des Zielhafens beim Versand aus China auswirken

Am Zielhafen müssen Sie je nach Zielland mehr Geld abgeben.

Die Gebühren unterscheiden sich auch je nach Art der Waren, die Sie an diesen bestimmten Bestimmungsort importieren.

FCL wird nach den Kosten des gesamten Containers und nicht nach den Kosten eines Kubikmeters berechnet.

Auf der anderen Seite wird LCL pro Kubikmeter der Gesamtgröße der Ladung berechnet.

Abgesehen davon müssen Sie auch die Kosten für Steuern und Abgaben bei der Ankunft im Zielhafen einrechnen.

Die Kosten für Steuern und Zölle variieren auch je nach Land, in das Sie die Fracht importieren.

Vergleich von Single-Entry-Anleihen mit Continuous-Entry-Anleihen

Sie verwenden die Single-Entry-Bürgschaft bei der einmaligen Einfuhr von Waren in das Land.

In diesem Fall müssen Sie lediglich die Kautionen je nach Gebühren des Zielhafens besorgen.

Falls Sie jedoch beabsichtigen, Fracht mehr als einmal im Jahr zu importieren, benötigen Sie die kontinuierliche Einreisegarantie.

Es ist eine billigere Anleihe im Vergleich zur Single-Entry-Anleihe, wenn Sie mehr als einmal im Jahr importieren.

Effektive Tools zur Berechnung der Versandkosten aus China

Das effektivste Tool, mit dem Sie die Versandkosten aus China berechnen können, ist ein Versandkostenrechner.

In diesem Fall verwenden Sie den Versandkostenrechner, um die Gesamtkosten zu ermitteln, indem Sie bestimmte Anforderungen ermitteln.

Zu den Rechnern, die Sie verwenden können, gehört der Versandkostenrechner von Easy ship.

Wie Lieferanten die Versandkosten aus China senken

Lieferanten können die Kosten für den Versand Ihrer Fracht aus China auf verschiedene Weise senken.

Hier sind einige der Möglichkeiten, wie ein Lieferant zur Reduzierung der Versandkosten beitragen kann.

  • Einen Rabatt anbieten

Sie können einen Rabatt auf die von Ihnen gekauften Waren erhalten, insbesondere wenn Sie in großen Mengen einkaufen.

Dies wirkt sich insgesamt auf den Frachtversand von China zu Ihrem Bestimmungsort aus.

  • Kostenlose Lieferdienste anbieten

Ihr Lieferant kann Ihre Fracht je nach Kaufvertrag auch kostenlos von seiner Fabrik oder seinem Lager transportieren.

  • Richtige Verhandlungen

Lieferanten haben oft genaue Kenntnisse über verschiedene Spediteure und deren Gebühren.

Ihr Lieferant kann einen billigeren und zuverlässigeren Spediteur für den Versand Ihrer Fracht verweisen.

Abgesehen davon kann der Lieferant auch einen guten Rabatt mit dem Spediteur für Ihre Fracht organisieren.

So erhalten Sie kostenlosen Versand bei Alibaba

Kostenloser Versand bei Alibaba wird oft vom Lieferanten zur Verfügung gestellt, der sich normalerweise um die Versandkosten kümmert.

In den meisten Fällen erhalten Sie kostenlosen Versand von Alibaba nur für bestimmte Waren von bestimmten Lieferanten.

Es ist eine Strategie, die Lieferanten auf Alibaba anwenden, um einen ordnungsgemäßen und schnelleren Verkauf von Waren sicherzustellen.

So schätzen Sie die Luftfrachtkosten aus China

Sie können den Frachtrechner verwenden, um die Kosten für den Versand per Flugzeug aus China zu schätzen.

Genau wie die Versandkosten auf dem Seeweg müssen Sie bestimmte Details haben, wie zum Beispiel:

  • Abflug- und Zielflughafen
  • Abmessungen der Ware
  • Versandart per Luftfracht.

Die anderen Faktoren des Imports gelten ebenfalls, wie z. B. Zölle und Steuern, die beim Import der Fracht in das Land erhoben werden.

Bedeutung der Servicekosten von Drittanbietern beim Versand aus China

Die Servicekosten für Dritte sind der Betrag, den Sie bezahlen, wenn Sie einen Agenten in China beauftragen, Ihr Geschäft zu führen.

Die Kosten, die Sie zahlen, variieren je nach Art des Agenten, den Sie beauftragen, und dem Arbeitsaufwand.

Sie stellen oft sicher, dass die von Ihnen gekaufte Fracht den richtigen Spezifikationen entspricht.

Abhängig von der Höhe der Zahlung führen sie auch Qualitätssicherungsprüfungen der Fracht durch.

So berechnen Sie Zölle und Steuern beim Import aus China

Je nach Herkunfts- und Bestimmungsland berechnen Sie Zölle und Steuern.

Es gibt zwei Hauptbereiche, in denen Sie Zölle und Steuern zahlen müssen, darunter:

  • Herkunftsland ist in diesem Fall China
  • Bestimmungsland

China hat einen bestimmten Steuer- und Abgabensatz, abhängig von der Art der Waren, die Sie exportieren.

Allerdings zahlen Sie je nach Zielland unterschiedliche Zölle und Steuern.

Ich hoffe an dieser Stelle; Sie können die Versandkosten von China zum Bestimmungsort schätzen.

Falls Sie jedoch Fragen haben, ist BanSar hier, um Ihnen zu helfen – Kontaktieren Sie uns jetzt.

Nach oben scrollen