Versand von China nach Thailand

Das thailändische Schifffahrtsgeschäft ist einer der wichtigsten Märkte für Bansar. Wir sind NVOCC in China und wickeln jeden Monat 1000Teu-Containerversandgüter von China nach Thailand ab. Wir wickeln alle Arten von Versandgütern ab, wie z. B. Stahlwalzen, Maschinen, Möbel, Lebensmittel usw. Wir bieten den besten Versandservice auf dem Seeweg, per Flugzeug und per LKW unter der wettbewerbsfähigen Fracht.

Beim Versand von China nach Thailand kann sich Bansar um alle Ihre Versandanforderungen kümmern. Mit viel besserem Service und viel besseren Versandkosten können wir Sie bei Ihrem gesamten Versand unterstützen. Fragen Sie jetzt nach unseren Versandkosten.

seefrachtversand-von-china-nach-thailand
Bansar hat Seefracht mit niedrigerem Vertrag und wir haben reiche Erfahrung im Umgang mit FCL-, LCL-, Massengut- und Roll-Roll-Versandgütern.
Luftfrachtversand-von-China-nach-Thailand
Bansar bietet Direktflug- und Anschlussflug-Versandservice auf dem Luftweg basierend auf Kundenwunsch zu günstigen Preisen.
Haus-zu-Haus-Versand von China nach Thailand
Bansar bietet einen professionellen Versandservice von Tür zu Tür, sogar für persönliche Gegenstände.

FCL-Versand von China nach Thailand

Neben einem guten Versandpreis von China nach Thailand per FCL bieten wir ausreichend Platz und Professionalität Lagerhaus Dienst in China.

LCL-Versand von China nach Thailand

Bansar bietet wettbewerbsfähige Versandfracht für LCL-Sendungsgüter und erhebt angemessene Zielgebühren in Bangkok, LaemChabang, Hafen in Thailand.

Mehr Service beim Versand von China nach Thailand

https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/03/Pickup-and-Delivery.jpg
Bansar wird den kraftstoffeffizientesten Abholservice von China nach Thailand anbieten
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/03/Warehousing-Distribution.jpg
Wir bieten kostenlose Lagerdienstleistungen für Ihre Waren an.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/04/Cargo-Insurance.jpg
Eine Frachtversicherung schützt Ihre Waren bis nach Thailand.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/03/Loading-Inspection.jpg
Sorgen Sie für eine sichere Verpackung und Verladung von Waren in den Fabriken Ihrer Lieferanten.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/03/Custom-Clearance.jpg
Sie müssen uns keine Dokumente zur Verfügung stellen, sondern erhalten Ihre Ware einfach zu Hause

Ihr bester Spediteur von China nach Thailand

  • NVOCC Logistikunternehmen
  • Weniger Vertragsfracht von Spediteuren und Fluggesellschaften
  • Umfangreiche Erfahrungen behandeln alle Arten von Versandgütern
  • Büro in jedem Hafen in China
  • Professionelles Laden und Verstärkungsservice im Lager
  • Erheben Sie die angemessenen Kosten für den Spediteur gemäß den FOB-Handelsbedingungen
  • Professionelle Vermittlung
  • Papierkram und Produktklassifizierung
  • Legen Sie das Form-E-Zertifikat vor
  • Genügend Versandraum auch in der Hochsaison
  • Abholservice in jeder Stadt in China
  • Überwachung der Containerverladung
  • 14-21 Tage kostenlose Inhaftierung
  • LKW-Service von China nach Thailand für den Tür-zu-Tür-Versandservice
  • Online-Support rund um die Uhr

Wie lange dauert der Versand von China nach Thailand per Seefracht und Luftfracht?

VerladehafenAnkunftshafenTransitzeit
ShanghaiBangkok/Laem Chabang9 / 7
ShenzhenBangkok/Laem Chabang4 / 3
GuangzhouBangkok/Laem Chabang11 / 5
NingboBangkok/Laem Chabang11 / 5
QingdaoBangkok/Laem Chabang14 / 9
TianjinBangkok/Laem Chabang15 / 12
XiamenBangkok/Laem Chabang11 / 10
DalianBangkok/Laem Chabang16 / 15
ChinaThailand1-3 Tage auf dem Luftweg

Versand von China nach Thailand: Der ultimative Leitfaden

Jeder Importeur muss die Details kennen, die beim Versand von China nach Thailand anfallen.

Aus diesem Grund habe ich diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen alle Informationen zum Versand von China nach Thailand zu geben.

Sie erhalten alle Details, die Sie benötigen importieren Ihre Fracht von China nach Thailand.

Weiter lesen.

Versand von China nach Thailand

Versand von China nach Thailand – Bildquelle: Alibaba

Kennen Sie die Versandkosten von China nach Thailand

Verstehen Sie Ihre Versandkosten ist unerlässlich, wenn es um den Versand von China nach Thailand geht.

Sie können Ihr Kapital effektiv planen und nach Möglichkeit minimieren.

Hier ist ein Blick auf die unterschiedlichen Versandkosten der verschiedenen Größen Ihrer Fracht.

· 20-Fuß-Container

Der Versand eines 20-Fuß-Containers von China zu verschiedenen Häfen in Thailand kostet Sie Folgendes.

 

Hafen von Laem

Hafen von Songkhla

Hafen von Bangkok

Tianjin Hafen$ 585$ 575$ 585
Ningbo Hafen$ 550$ 539$ 550
Shanghai Hafen$ 550$ 545$ 550
Hafen von Guangzhou$ 530$ 529$ 530
Hafen von Hongkong$ 530$ 529$ 530

 

· 40-Fuß-Container

Sie zahlen den folgenden Betrag, wenn Sie von verschiedenen Häfen in China nach Thailand versenden.

 

Hafen von Laem

Hafen von Songkhla

Hafen von Bangkok

Tianjin Hafen$ 1,112$ 1,090$ 1,112
Ningbo Hafen$ 1050$ 1010$ 1050
Shanghai Hafen$ 1050$ 1035$ 1050
Hafen von Guangzhou$ 990$ 950$ 990
Hafen von Hongkong$ 990$ 950$ 990

 

Was ist die Transitzeit von China nach Thailand?

Als Importeur müssen Sie ausreichend Zeit haben, um Ihre Fracht von China nach Thailand zu verschiffen.

Diese Zeit sollte es Ihnen ermöglichen, auf die unmittelbaren und langfristigen Bedürfnisse Ihrer Kunden einzugehen.

Sie müssen daher die kennen Lieferdauer Ihrer Fracht von China nach Thailand.

Lassen Sie mich Sie durch die Versandzeit Ihrer Fracht aus China auf dem Luft- und Seeweg führen.

Guck mal.

· Laufzeit der Luftfracht von China nach Thailand

Sowohl China als auch Thailand verfügen über die modernsten internationalen Flughäfen der Welt, und ihre Nähe macht Luftfracht attraktiv.

Viele Frachtflugzeuge haben drei tägliche Linienflüge von China nach Thailand.

Thailändische Fracht

Thailändische Fracht

Ihre Sendung braucht im Durchschnitt weniger als einen Tag, um aus China in Thailand anzukommen.

· Seeschifffahrt nach Thailand Transitzeit

Hier sehen Sie, wie lange Ihre Fracht braucht, wenn sie per Luftfracht von verschiedenen Häfen in China zu verschiedenen Häfen in Thailand transportiert wird.

 Hafen von LaemHafen von SongkhlaHafen von Bangkok
Tianjin Hafen15 Tage14 Tage15 Tage
Ningbo Hafen12 TageZehn Tage12 Tage
Shanghai Hafen12 Tage11 Tage12 Tage
Hafen von GuangzhouXNUMX TageSieben TageXNUMX Tage
Hafen von HongkongXNUMX TageSieben TageXNUMX Tage

 

Wählen Sie die Versandart von China nach Thailand

Sie haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Sie verwenden können, um Ihre Fracht von China nach Thailand zu versenden.

Sie müssen mehrere Faktoren berücksichtigen, bevor Sie die beste Methode auswählen.

Unabhängig davon, welchen Modus Sie wählen, müssen Sie jedoch die Details kennen, auf die Sie stoßen werden.

Dieser Abschnitt beschreibt die verfügbaren Modi.

a) Seefracht China nach Thailand

Seefracht ermöglicht es Ihnen, ein beträchtliches Volumen Ihrer Fracht zu relativ geringen Kosten von China nach Thailand zu transportieren.

Die einzige Einschränkung, die Sie beim Versand haben, ist, dass es langsam ist.

Sie müssen daher im Vergleich zum Luftversand länger warten, bis Sie Ihre Fracht erhalten.

Hier ist ein Blick auf die Details der Seeschifffahrt von China nach Thailand.

Zuverlässige Routen für Seefracht von China nach Thailand

Zu den regulären Routen, die Sie nutzen können, um Ihre Fracht per Seefracht von China nach Thailand zu transportieren, gehören die folgenden:

Tiajin nach Bangkok

Tianjin nach Bangkok

  • Hafen von Tianjin nach Hafen von Bangkok

Auf dieser Route startet Ihre Sendung im Hafen von Tianjin in Richtung Gelbes Meer und später in die Bucht von Hangzhou.

Von dort aus wird es ins Chinesische Meer und dann in den Golf von Thailand fahren, bevor es im Hafen von Bangkok anlegt.

  • Hafen von Guangzhou zum Hafen von Laem

Der Versand über diese Route beginnt um Guangzhou Seehafen auf dem Weg zum Chinesischen Meer und zum Golf von Thailand, bevor sie im Hafen von Laem anlegen.

  • Hafen von Shanghai zum Hafen von Laem

Der Starthafen dieser Route ist der Hafen von Shanghai in Richtung des Chinesischen Meeres und des Philippinenmeers.

Es legt im Hafen von Laem an, nachdem es den Golf von Thailand passiert hat.

  • Hafen von Shanghai zum Hafen von Songkhla

Ausgehend vom Hafen von Shanghai durchquert Ihre Sendung das Chinesische Meer, die Bucht von Hangzhou und das Philippinische Meer.

Von der philippinischen See kommt Ihre Fracht im Seehafen Songkhla an, nachdem sie den Golf von Thailand passiert hat.

  • Hafen von Guangzhou zum Hafen von Songkhla

Ihre Sendung legt am Seehafen Songkhla an, nachdem sie den Golf von Thailand, das Chinesische Meer und den Hafen von Guangzhou passiert hat.

Thailändische internationale Reederei

Die Thailand International Shipping Company bietet Ihnen eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Fracht von China nach Thailand zu verschiffen.

Der Einsatz modernster Technik ermöglicht ein sicheres Be- und Entladen Ihrer Fracht in den Häfen

Der Vorteil dieser Reederei besteht darin, dass Sie Ihre Fracht während des Versands verfolgen können.

Außerdem bieten sie Echtzeitinformationen für Ihre Fracht während des Transports, was Ihnen hilft, beruhigt zu sein.

Mit Büros in Thailand und China können Sie im Falle von Beschwerden oder Unterstützung problemlos darauf zugreifen.

· FCL-Versand von China nach Thailand

FCL ist eine Versandmethode, die Ihnen das exklusive Recht gibt, Ihre Fracht in einem Container zu versenden.

Auch wenn der Begriff Full Container Load bedeutet, ist es nicht notwendig, dass Sie den Container füllen müssen, sondern Sie zahlen für den gesamten Container.

Sie wenden sich an Ihren Spediteur und fordern einen Container zum Laden Ihrer Fracht an.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies tun können.

Blau geöffneter Container mit Kartons im Inneren

 FCL

Sie können eine Live-Verladung haben, bei der Ihr Spediteur Ihnen einige Stunden Zeit gibt, um Ihre Fracht zu verladen, was weniger kostspielig ist.

Alternativ können Sie eine Drop-and-Ship-Option wählen, bei der Ihr Spediteur die Fracht bei Ihnen absetzt und Ihnen ein paar Tage Zeit gibt, Ihre Fracht zu laden.

Die letztere Option ist etwas teuer und mit Bußgeldern verbunden, wenn Sie die angegebenen Tage überschreiten.

In den meisten Fällen müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihre Fracht auf Paletten befindet.

Ein 20-Fuß-Container nimmt normalerweise zehn Standardpellets auf, während ein 40-Fuß-Container etwa 21 Standardpellets aufnimmt.

Sobald Sie Ihre Fracht geladen haben, sichern Sie sie und lassen sie zu Ihrem Bestimmungshafen verschiffen.

· LCL-Versand von China nach Thailand

Der LCL-Versand aus China Thailand ist wirtschaftlich, wenn Sie ein kleines Frachtvolumen von China nach Thailand versenden.

In diesem Fall wenden Sie sich an Ihren Spediteur, der einen Platz im Versandbehälter bucht.

Sie zahlen für den Platz, den Ihre Fracht im Versandcontainer einnimmt.

Ihr Spediteur konsolidiert dann Ihre Fracht mit denen anderer, die in die gleiche Richtung wie Sie unterwegs sind.

LCL

LCL

Sobald der Container voll ist, erfolgt der Versand Ihrer Fracht.

Es gibt einige Herausforderungen, denen Sie bei der Verwendung dieser Versandmethode begegnen werden.

Erstens, da der Versand nur erfolgt, wenn der Container voll ist, bedeutet dies, dass Sie möglicherweise länger warten müssen, um Ihre Fracht zu erhalten.

Da Ihre Waren mit anderen konsolidiert werden, ist es außerdem wahrscheinlich, dass Sie Ihre Fracht während des Versandvorgangs verlieren

· Bulk Cargo von China nach Thailand

Der Import Ihrer Fracht von China nach Thailand beschränkt sich nicht nur auf die Containerschifffahrt.

Es gibt einige Ladungen, die Sie ohne Container verschiffen können.

Solche Ladungen, einschließlich Getreide und Zement, werden in ein Schiff geladen, das üblicherweise als Massengutfrachter bezeichnet wird, indem eine Schnauze oder ein Schaufelkübel verwendet wird.

Massengutfrachter

Massengutfrachter

Sie können entweder trockenes oder flüssiges Massengut versenden.

Wie bei der RORO-Schifffahrt unterscheiden sich die Versandkosten für Massengüter von denen der Containerschifffahrt.

Ihr Spediteur muss die Kosten für den Versand einer solchen Fracht im Detail erläutern.

· Roll-on-Roll-off von China nach Thailand

Sie können jetzt jedes Auto sicher von China nach Thailand versenden.

Dies ist durch die Nutzung von RORO-Versanddiensten möglich.

Die Nutzung dieser Dienste erfordert den Einsatz von Spezialschiffen.

Sie sind insofern einzigartig, als sie über Rampen verfügen, über die Sie Ihr Fahrzeug in das Schiff laden können.

Die Versandkosten für RORO-Dienste weichen vom üblichen Standardversand ab.

In diesem Fall werden verlorene Slots auf Ihre Fracht angewendet.

Der Vorteil, den Sie bei der Nutzung des RORO-Dienstes haben, sind minimale Hafenanforderungen.

Ihre Fracht muss nicht verpackt, gelagert und verladen werden, was Ihre Versandkosten senkt.

Ein guter Spediteur kann Sie dabei unterstützen und den besten Preis für Ihren Versand aushandeln

Seehäfen in Thailand

Zu den Seehäfen, die Sie für den Versand Ihrer Fracht von China nach Thailand verwenden werden, gehören:

Seehafen in Thailand

Seehäfen in Thailand

· Verschiffung zum Hafen von Bangkok aus China

Dieser Hafen befindet sich auf der Ostseite des Flusses Chao Phraya im Bezirk Khlong Toei und steht unter der Verwaltung der Hafenbehörde von Thailand.

Im Jahr 2016 belief sich die vom Hafen umgeschlagene Gesamtfrachttonnage auf 21 Millionen, während das Gesamtfrachtvolumen im gleichen Zeitraum 1.5 Millionen TEU betrug

· Versand zum Hafen von Laem Chabang aus China

Der Standort dieses Hafens liegt im östlichen Teil Thailands am Golf von Thailand und ist der einzige Tiefseehafen Thailands.

Der Hafen besteht aus mehreren Häfen und steht unter der Verwaltung der Port Authority of Thailand.

Im Jahr 2016 wurden im Hafen insgesamt 72.3 Millionen Tonnen Fracht umgeschlagen.

b) Luftfracht von China nach Thailand

Luftfracht ist der schnellste Weg, Ihre Fracht von China nach Thailand zu verschiffen.

Obwohl Sie im Vergleich zur Seefracht möglicherweise mehr bezahlen müssen, ist eine schnelle Ankunft Ihrer Fracht garantiert.

Hier ist ein Blick auf die Details, die Sie beim Versand von China nach Thailand wissen müssen.

Hauptflughäfen in Thailand

Im Folgenden sind die wichtigsten Flughäfen aufgeführt, die Sie für den Versand Ihrer Fracht von China nach Thailand nutzen können.

Flughäfen in Thailand

Flughäfen in Thailand

· Suvarnabhumi Flughafen

In Bangkok befindet sich der Suvarnabhumi Airport, der als der größte Flughafen Südostasiens gilt.

2006 nahm es den internationalen Betrieb auf

Der Flughafen beherbergt insgesamt 95 Frachtfluggesellschaften.

Sie können diesen Flughafen bequem nutzen, wenn Sie nach Bangkok, Samut Prakan und Umgebung versenden.

Es gibt eine geeignete Infrastruktur, die den Flughafen mit dem Industriezentrum im Osten Thailands verbindet.

Sie können Ihre Fracht bequem in diese Teile Thailands verschiffen.

· Internationaler Flughafen Don Mueang

Ein weiterer Flughafen, den Sie für den Versand Ihrer Fracht von China nach Thailand nutzen können, ist der internationale Flughafen Don Mueang.

Der Standort dieses Flughafens, der einer der ältesten Flughäfen der Welt ist, befindet sich in Bangkok.

Sie können bequem über diesen Flughafen in Gebiete wie Bangkok und Nonthaburi versenden.

Die Statistiken über den Güterumschlag im Hafen beliefen sich im Jahr 67,777 auf 2017 Tonnen.

Einige der Einrichtungen, die Sie rund um den Flughafen finden, umfassen eine gut integrierte Infrastruktur, die Straßen und Schienen umfasst.

· Internationaler Flughafen Phuket

Im Norden der Insel Phuket in Thailand finden Sie diesen Flughafen, der die Provinz Phuket bedient.

Die Frachtstatistik an diesem Flughafen im Jahr 2017 betrug 53,199 Tonnen.

· Internationaler Flughafen Chiang Mai

Dieser Flughafen befindet sich in der Provinz Chiang Mai und dient als Haupttor zum nördlichen Teil Thailands.

Der Flughafen wurde im Jahr 1921 in Betrieb genommen.

Ab 2013 operierten insgesamt 19 Fluggesellschaften von diesem Hafen aus.

Die Ladungsstatik am Flughafen betrug 17 647 Tonnen.

· Internationaler Flughafen Hat Yai

Der internationale Flughafen Hat Yai liegt im Süden Thailands in der Nähe der Stadt Hat Yai.

Der Flughafen wird derzeit gewartet, um mehr Fracht abfertigen zu können.

Die jährliche Frachtumschlagskapazität des Hafens beträgt 12,000 Tonnen, während im Jahr 2017 insgesamt 11,568 Tonnen Fracht umgeschlagen wurden.

Frachtflugzeuge von China nach Thailand

Wenn Sie nach einer internationalen Frachtfluggesellschaft suchen, die Ihre Fracht abfertigt, können Sie aus den folgenden Fluggesellschaften wählen

K-Meile

· K-Meilen-Luft

Wenn Sie dieses Frachtflugzeug nutzen möchten, können Sie sich seine Büros in Bangkok am Flughafen Suvarnabhumi ansehen, der als Hauptsitz dient.

Diese Fluggesellschaft nahm ihren Betrieb im Jahr 2006 auf.

Die Fluggesellschaft verfügt über insgesamt drei Frachtflugzeuge, mit denen Sie Ihre Fracht von China nach Thailand verschiffen können.

· China-Frachtfluggesellschaften

Der Hauptsitz dieses Frachtflugzeugs befindet sich in Shanghai am Hongqiao International Airport in der Volksrepublik China.

Das Frachtflugzeug hat insgesamt 9 Frachtflugzeuge in seiner Flotte, die es ihm ermöglichen, Ziele wie Thailand anzufliegen.

Der Betrieb dieser Fluggesellschaft begann im Jahr 1988

· China-Fluggesellschaften

China Airlines nahm 1959 den Betrieb auf und hat seine Basis in Taipeh am Taoyuan International Airport.

Die Fluggesellschaft führt wöchentlich 91 Frachtflüge in Europa und Asien durch.

Im Jahr 5700 wurden von dieser Fluggesellschaft insgesamt 2017 Tonnen Fracht abgefertigt.

Sie können mit dieser Fluggesellschaft bequem mit einem ihrer 88 Flugzeuge versenden.

· Cathay Pacific

Der Betrieb dieses Unternehmens begann im Jahr 1946 und hatte eine Flotte von 148 Flugzeugen.

Sie können den Hauptsitz dieses Unternehmens am internationalen Flughafen von Hongkong finden.

· Cargolux

Cargolux hat seinen Sitz in Luxemburg und mit einer Flotte von 28 Frachtflugzeugen können Sie Ihre Fracht bequem von China nach Thailand verschiffen.

Mit fast fünfzig Jahren Erfahrung wird der Versand Ihrer Fracht von China nach Thailand professionell sein.

c) Tür-zu-Tür-Service von China nach Thailand

Beim Tür-zu-Tür-Versand holt Ihr Spediteur Ihre Waren bei Ihrem Lieferanten in China ab und liefert sie zu Ihnen nach Thailand.

Ihr Spediteur übernimmt die gesamte Versandabwicklung.

Lieferung von Tür zu Tür

Tür bis zur Haustür

Dazu gehört auch der Transport von Ihrem Lieferanten zum Ursprungshafen.

Sie sind auch für das Beladen des Spediteurs und das Entladen im Bestimmungshafen verantwortlich.

Sobald das Entladen Ihrer Waren im Hafen abgeschlossen ist, werden sie zu Ihrem Gelände transportiert.

Der Tür-zu-Tür-Versand ermöglicht Ihrem Spediteur die Zollabfertigung Ihrer Fracht in China und Thailand.

Der Tür-zu-Tür-Versand befreit Sie von der Verantwortung für die Handhabung Ihrer Fracht.

Dies ist wichtig, wenn Sie sich auf die Erweiterung Ihrer Fracht konzentrieren möchten.

Sie können diese Versandart bedenkenlos nutzen, wenn Sie einen zuverlässigen Spediteur haben.

d) Expressversand nach Thailand aus China

Der Expressversand ist eine viel schnellere Möglichkeit, Ihre Fracht von China nach Thailand zu versenden.

Es gibt eine Vielzahl von Spediteuren, mit denen Sie Ihre Fracht versenden können.

Expressversand

Expressversand

Hier ist ein Blick auf einige dieser Träger

DHL nach Thailand aus China

DHL ist eine globale Reederei, die Sie für den Expressversand Ihrer Fracht von China nach Thailand nutzen können.

Den Hauptsitz dieser Reederei mit XNUMX-jähriger Erfahrung finden Sie in Bonn, Deutschland.

Es gibt jedoch ein Netzwerk von Niederlassungen auf der ganzen Welt, um den Zugang zu erleichtern.

Zu den Dienstleistungen, die Sie bei dieser Reederei erhalten, gehören die Frachtverfolgung und die Lagerung Ihrer Fracht.

UPS von China nach Thailand

Eine andere Reederei, die Sie für den Versand Ihrer Fracht von China nach Thailand wählen können, ist die UPS.

UPS ist vielleicht das älteste Versandunternehmen mit fast einem Jahrhundert im Betrieb.

Der Hauptsitz dieses Unternehmens befindet sich in Georgia, USA, aber es gibt mehrere Niederlassungen sowohl in China als auch in Thailand.

FedEx nach Thailand aus China

FedEx ermöglicht sowohl Luft- als auch Straßentransport, um sicherzustellen, dass die Lieferung Ihrer Fracht pünktlich erfolgt.

Der Hauptsitz dieses Unternehmens befindet sich in Memphis, Tennessee, USA

Sie haben jedoch Niederlassungen auf der ganzen Welt, um sicherzustellen, dass Sie leicht darauf zugreifen können.

Sie sind seit fast fünfzig Jahren in der Branche tätig und verfügen über genügend Erfahrung, um Ihre Fracht professionell abzufertigen.

Zollabfertigung in Thailand für Importe

Die Zollabfertigung ist die einzige Möglichkeit, Ihre Fracht aus China nach Thailand einreisen zu lassen.

Sie müssen sich daher gut vorbereiten, um eine schnellere Abfertigung Ihrer Fracht zu erreichen.

Zur Veröffentlichung freigegeben von USARCENT PAO, MAJ Renee Russo. Für weitere Informationen kontaktieren Sie MCC Anthony C. Casullo unter anthony.casullo@me.navy.mil oder DSN 318-439-6250 oder COM 011-973-1785-6250

Zollfreigabe

Hier ist ein Blick auf die Details dessen, was Sie vorbereiten müssen.

1) Einfuhrzölle von China nach Thailand

Einfuhrzölle addieren sich zu den gesamten Versandkosten.

Wenn Sie einen Import planen, müssen Sie dieses Element Ihrer Versandkosten verstehen.

Hier ist eine Aufschlüsselung der verschiedenen Einfuhrzölle, die Sie zahlen müssen, wenn Sie Ihre Fracht von China nach Thailand importieren.

Zunächst werden alle Zölle auf der Grundlage des CIF-Wertes Ihrer Fracht berechnet.

Sie zahlen 7 % Mehrwertsteuer auf Ihre Waren.

Abhängig von den Waren, die Sie importieren, zahlen Sie eine Ausübungssteuer.

Sie müssen sich beim Zoll erkundigen, ob Sie diese Gebühr für Ihre Waren zahlen.

Für die Waren, für die Sie eine Ausübungssteuer zahlen, wird eine Innensteuer erhoben.

Diese Steuer beträgt in der Regel 10 % der Ausübungssteuer.

Auch für bestimmte Waren wie Lebensmittel müssen Sie einen Wertzuschlag zahlen.

Eine weitere Steuer ist die Umsatzsteuer, die Sie zahlen müssen.

2) Waren, die in Thailand vom Einfuhrzoll befreit sind

Es gibt einige Waren, für die Sie beim Import aus China nach Thailand keinen Zoll zahlen müssen.

Wenn Sie solche Waren importieren, verringern sich Ihre Versandkosten.

Hier sind die Waren, für die Sie beim Import von China nach Thailand keinen Zoll zahlen müssen.

  • Laptops
  • Waren im Wert von weniger als 10,000 THB
  • Bücher, Veröffentlichungen und Dokumente;
  • Kunstwerke
  • Audiovisuelle Medien für Bildung, Wissenschaft und Kultur;
  • Wissenschaftlich-technische Geräte
  • Artikel für Blinde.

3) Verbotene und eingeschränkte Importe in Thailand

Verbotene Einfuhren in Thailand beziehen sich auf Einfuhren, die Sie nicht nach Thailand einführen dürfen.

Abgesehen von der Zahlung von Bußgeldern für solche Ladungen wird der Zoll sie beschlagnahmen.

  • Zu diesen Ladungen gehören:
  • Obszöne Gegenstände oder Literatur oder Bilder
  • Waren mit einem unsachgemäßen Design der thailändischen Flagge
  • Betäubungsmittel jeglicher Art
  • Gefälschte Währung
  • Gefälschte königliche Siegel oder gefälschte offizielle Siegel
  • IPR-verletzende Waren, z. Musikband, CD, VDO, Computersoftware usw.
  • Gefälschte Markenware

Andererseits ist eine eingeschränkte Ware eine Ware, die Sie nur importieren können, nachdem Sie die erforderliche Einfuhrgenehmigung erhalten haben.

Im Folgenden finden Sie eine Liste dieser Frachten und wo Sie vor dem Import eine Genehmigung einholen müssen.

  • Jede Schusswaffe und ihre Bestandteile – Büro der Nationalen Polizei
  • Bilder, Artefakte oder Antiquitäten, die Buddha darstellen – Abteilung für Schöne Künste
  • Telekommunikationsgeräte einschließlich Funkgeräte – Post- und Telegraphenabteilung
  • Pflanzen und Pflanzmaterial – Landwirtschaftsministerium
  • Lebende Tiere und tierische Produkte – Abteilung für Viehbestandsentwicklung
  • Medizin und chemische Produkte – Office of Food and Drug Administration

4) Zollabfertigungsprozess in Thailand

Hier sind die Schritte, die Ihre Fracht durchlaufen wird, um Ihre Importfracht für die Einreise nach Thailand freizugeben.

· Registrierung für das E-Zollsystem

Der erste Schritt zur Zollabfertigung ist die Registrierung für das E-Zoll-System.

Das Zollsystem ist ein zentralisiertes System für alle Importe, die nach Thailand gelangen.

Um sich registrieren zu können, müssen Sie über ein digitales Zertifikat verfügen, bei dem es sich um eine elektronische Dateisignatur handelt.

Die Bedeutung dieses Zertifikats liegt in der Bestätigung der Identität der Person, die die elektronischen Dokumente versendet.

Einfuhrverfahren in Thailand

Einfuhrverfahren in Thailand – Foto mit freundlicher Genehmigung: Thai Customs

Wenn Sie im Importgeschäft tätig sind, ist dies ein wesentliches Dokument.

Sobald Sie das Zertifikat haben, können Sie sich entweder direkt im E-System registrieren oder einen Agenten beauftragen, der die Registrierung durchführt.

Wenn Sie sich für die direkte Registrierung entscheiden, müssen Sie mehrere Aufgaben ausführen.

Installieren Sie zunächst eine E-Zoll-Software auf Ihrer Unternehmens-EDV und lassen Sie das digitale Zertifikat verifizieren.

Als nächstes müssen Sie sich beim thailändischen Zoll registrieren. Dies können Sie in einem der folgenden Büros tun:

  • Die Registrierungs- und Privilegien-Unterabteilung
  • Die Abteilung Allgemeine Verwaltung oder die Abteilung Zollverfahren und Zollwertermittlung.

Die Korrektheit des Versands der Nachrichten mit dem E-Zoll-System muss vom Zoll geprüft werden.

Sobald alles erledigt ist, stellt Ihnen das Kommunikations- und IT-Büro eine E-Zollregistrierungs-ID aus.

· Überprüfung kontrollierter Waren

Dieser Prozess beinhaltet die Überprüfung Ihrer Fracht unter zwei Kontrollen.

Der erste Schritt besteht darin festzustellen, ob Ihre Fracht eine Einfuhrgenehmigung benötigt.

Die zweite Überprüfung besteht darin, zu überprüfen, ob sich Ihre Fracht auf der „roten Linie“ befindet.

Bei der ersten Überprüfung benötigen Sie je nach importierter Fracht unterschiedliche Genehmigungen.

Sie können diese Genehmigungen von den verschiedenen verfügbaren Regierungsbehörden erhalten.

Sie führen beispielsweise ein Kraftfahrzeug ein; Sie benötigen eine Genehmigung des Außenhandelsministeriums.

Auf der Website des Zolls finden Sie eine Liste der Waren, für die Sie eine Lizenz benötigen.

Bei der zweiten Überprüfung wird überprüft, ob die Waren einer weiteren Zertifizierung bedürfen oder sicher für die Einfuhr sind.

Solche Waren können Lebensmittel oder sogar Pflanzen sein.

Bei der Einfuhr von Waren, die einer weiteren Beglaubigung bedürfen, müssen Sie folgende Dokumente vorlegen:

  • Konnossement (B/L) oder Luftfrachtbrief
  • Rechnung
  • Packliste
  • Einfuhrlizenz (falls erforderlich)
  • Ursprungszeugnisse

Leider gibt es keine nennenswerte Liste, welche Fracht eine zusätzliche Zertifizierung erfordert.

Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, da Sie dies vermeiden können, indem Sie sicherstellen, dass Sie alle für den Import Ihrer Fracht erforderlichen Dokumente haben.

· Einreichung und Prüfung von Dokumenten

Wenn Sie alle Dokumente vorbereitet haben, können Sie eine Einfuhranmeldung im E-Zoll-System abgeben.

Dies kann zusammen mit der Ankunftsmeldung erfolgen, die Informationen über das Schiff enthält.

Das E-Zoll-System prüft und verifiziert, was Sie eingereicht haben.

Sie werden benachrichtigt, wenn Informationen nicht übereinstimmen und wenn die Waren in die Kategorie der roten Linie fallen.

· Zölle und Steuern bezahlen

Sie können die erforderlichen Zölle und Steuern auf Ihre Fracht bezahlen.

Sie können sich beim Zoll nach Waren erkundigen, die Sie nicht versteuern müssen.

Sie können Zahlungen über die E-Payment-Option des E-Zoll-Systems bei der Zollabteilung.

· Prüfung und Freigabe Ihrer Ware

Der Zoll prüft Ihre Waren, bevor er sie freigibt.

Für Green-Line-Waren ist die Inspektion ist in erster Linie Screening.

Wenn Sie Redline-Waren importiert haben, muss der Zoll alle erforderlichen Dokumente überprüfen und die Fracht vor der Freigabe physisch untersuchen.

Dies geschieht durch die Zollbeamten.

So funktioniert die Lieferung von AliExpress in Thailand aus China

Eine der Möglichkeiten, wie Sie Ihre Fracht von China nach Thailand versenden können, ist die Nutzung AliExpress.

AliExpress ist eine Online-Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Einzelhandelsartikel zu beschaffen und sich diese liefern zu lassen.

Hier ist ein Blick darauf, wie Sie mit AliExpress versenden können.

AliExpress

AliExpress

Der erste Schritt besteht darin, die AliExpress-Website zu überprüfen und dort ein Konto zu erstellen.

Geben Sie Ihre Lieferadresse an.

Wenn möglich, geben Sie Ihre Standorte genau an.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie durch die Website scrollen und nach Produkten suchen, die Sie kaufen möchten.

Währenddessen können Sie sich die Kundenbewertungen des Produkts ansehen.

Ein Produkt mit vielen positiven Bewertungen bedeutet, dass das Produkt akzeptabel ist, und Sie können fortfahren und es zu Ihrem Diagramm hinzufügen.

Versuchen Sie immer so gut wie möglich, Produkte mit negativen Bewertungen zu vermeiden, da das Letzte, was Sie wollen, eine Enttäuschung ist.

Wenn Sie Ihr Produkt gefunden haben, müssen Sie das Produkt hinsichtlich Farbe, Größe, Ausführung usw. gegenprüfen. Der Grund dafür ist, das richtige Produkt zu erhalten.

Beispielsweise haben Sie möglicherweise ein Tuch, das nicht oder nicht die richtige Größe hat.

Sie können jetzt fortfahren und die Bestellung aufgeben, nach der Sie dafür bezahlen.

Ihr Artikel wird direkt an die von Ihnen angegebene Adresse versendet

Der Versand Ihres Produkts kann entweder über die Postadresse oder DHL erfolgen.

Die Lieferung über die Postadresse ist billiger, dauert jedoch länger, bis Ihre Fracht ankommt.

Sie sind jedoch auf die Größe der Fracht beschränkt, die Sie versenden können.

Auf der anderen Seite ist die Lieferung durch DHL viel schneller, obwohl Sie einen höheren Preis für den Versand zahlen.

Denken Sie daran, dass Sie alle Versandkosten bezahlen und sich um die Zollabfertigung kümmern müssen.

Einige der Möglichkeiten, wie Sie Zahlungen für Artikel auf AliExpress vornehmen können, sind Banküberweisungen und Masterkarten.

Sie können auch per Western Union oder Überweisung bezahlen.

Beim Einkaufen mit AliExpress müssen Sie einen vertrauenswürdigen Verkäufer für Ihre Waren finden.

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie einen zuverlässigen Verkäufer finden können.

· Überprüfen Sie den Ruf des Verkäufers

Sie können den Ruf des Verkäufers in der oberen rechten Ecke der AliExpress-Website überprüfen.

Was passiert ist, dass jeder Verkäufer eine Bewertung hat, die die Kommunikation des Verkäufers, die genaue Beschreibung des Artikels und die Versandgeschwindigkeit überprüft.

Diese Werte sind im Allgemeinen grün für überdurchschnittlich und rot für unterdurchschnittlich.

Gehen Sie immer zu einem Verkäufer mit einer überdurchschnittlichen Punktzahl.

· Überprüfen Sie die Bewertungen der Verkäuferbewertungen

Sie können die Bewertungsbewertungen des Verkäufers durchgehen, um einen Verkäufer auszuwählen, mit dem Sie für Ihren Versand zusammenarbeiten werden.

Die meisten Kunden haben die Möglichkeit, ihre Meinung zu den Dienstleistungen eines bestimmten Verkäufers zu beschreiben.

Indem Sie diese Rückmeldungen überprüfen, können Sie wissen, wie ein bestimmter Verkäufer seine Kunden behandelt.

Sie können auch wissen, wie die Kunden über ein bestimmtes Produkt denken.

Ein guter Verkäufer hat positive Bewertungen, die es Ihnen ermöglichen können, sich für Ihr Produkt zu engagieren.

· Anzahl der Personen, die einen bestimmten Artikel gekauft haben

Eine andere Möglichkeit, einen Verkäufer auf AliExpress zu finden, besteht darin, die Kaufzeiten eines bestimmten Produkts eines Verkäufers zu überprüfen.

Je öfter das Produkt gekauft wurde, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Verkäufer echt ist.

· Kontaktieren Sie den Verkäufer

Wenn Sie Zweifel an der Qualität der Ware haben, können Sie sich direkt an den Verkäufer wenden.

AliExpress ermöglicht es Ihnen, den Verkäufer zur Klärung zu kontaktieren.

Sie können nach der Qualität und den Bildmustern des Produkts fragen, um zu bestätigen, ob Sie tatsächlich das richtige Produkt kaufen.

Versand von Alibaba nach Thailand – Erfahren Sie, wie Sie von Alibaba-Lieferanten beziehen

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie für Ihre Lieferanten einkaufen können, ist die Verwendung von Alibaba.

Alibaba ermöglicht es Ihnen, einen seriösen Lieferanten zu finden, dem Sie Ihre Fracht im Großhandel liefern können.

Alibaba

Alibaba

Aber wie bekommen Sie Ihren Lieferanten von Alibaba?

Hier ist ein einfacher Prozess, dem Sie folgen können.

ich. Identifizieren Sie ein zu kaufendes Produkt

Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn Sie ein Produkt von Alibaba importieren möchten.

Beginnen Sie damit, ein Produkt zu identifizieren, das Sie importieren möchten.

Sie können dies tun, indem Sie nach Produkten suchen, die sich in Thailand schneller verkaufen.

ii. Schauen Sie sich mögliche Anbieter an

Auf der Alibaba-Website finden Sie verschiedene Anbieter, die Ihr Produkt in unterschiedlichen Mengen und Preisen liefern können.

Sie können auf der Website mögliche Lieferanten auswählen, mit denen Sie basierend auf Ihren Anforderungen Geschäfte tätigen können.

Sobald Sie eine Liste möglicher Lieferanten haben, können Sie Proben von ihnen anfordern, um die Lieferanten einzugrenzen.

Denken Sie daran, dass die meisten Proben kostenlos sind, aber Sie müssen die Versandkosten bezahlen.

iii. Planen Sie Ihr Budget ein

Als Importeur sollten Sie unbedingt das Kapital prüfen, das Sie für den Versandprozess haben.

Darin enthalten sind das Kapital zum Kauf der Produkte sowie die Versandkosten und die Verzollungsgebühr.

Stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Kapital verfügen, um all diese Ausgaben zu decken, die einen reibungslosen Versand Ihrer Fracht ermöglichen.

iv. Setzen Sie sich mit Ihren Lieferanten in Verbindung

Sobald Sie eine Liste der potenziellen Lieferanten haben, können Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen, um das Produkt zu besprechen, das Sie kaufen möchten.

Zu den Dingen, die Sie besprechen möchten, gehören die Preisgestaltung pro Produkt sowie die Sicherstellung der Menge, die sie liefern werden.

Die zu liefernde Menge ist von entscheidender Bedeutung, da es Lieferanten gibt, deren Mindestversandbestellungen höher sind als Sie möchten.

Wenn Sie diesen Prozess durchlaufen, können Sie einen Lieferanten finden, der Ihr Produkt liefern kann.

v. Verhandlungen mit Ihrem Lieferanten

Jetzt, da Sie Ihren Lieferanten haben, können Sie über das Produkt verhandeln, das Sie importieren möchten.

Die Verhandlungen umfassen den Produktions- und Lieferplan sowie die Qualität Ihres Produkts.

vi. Wählen Sie Ihren Ausgangs- und Zielhafen

Damit Sie Ihr Produkt erhalten, müssen sie einen Hafen in China und Thailand passieren.

Daher müssen Sie einen für Sie geeigneten Port auswählen.

Einige der Überlegungen beinhalten die Hafengebühren und den Standort, an dem Sie sich vom Hafen befinden.

Weitere Überlegungen betreffen die Umschlagsanlagen im Hafen.

vii. Abholung Ihres Produkts

Sobald sie Ihr Produkt zu Ihrem Hafen in Thailand verschifft haben, können Sie Ihr Produkt abholen.

Denken Sie daran, dass Sie die Zollabfertigung bezahlen müssen, bevor Sie Ihr Produkt abholen.

VIII. Zahlungen leisten

Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie Ihr Produkt haben, können Sie fortfahren und Zahlungen für Ihre Waren leisten.

Alibaba verfügt über mehrere Checks and Balances, die sicherstellen, dass Sie die bestellten Waren erhalten.

So stellen Sie einen Spediteur Thailand ein

Sie können gewinnen, wenn Sie sich für einen zuverlässigen entscheiden Spediteur für Ihren Versand aus China.

Die Lieferung Ihrer Fracht erfolgt umgehend und Sie erhalten Updates zum Versandprozess.

Spediteur

Spediteur

Der Prozess, einen Spediteur zu bekommen, kann jedoch hektisch sein.

Um dies zu minimieren, sehen Sie sich hier den Prozess an, dem Sie folgen können, um einen Spediteur für Ihren Versand von China nach Thailand zu beauftragen.

Guck mal.

1) Recherche über die Spedition

Wenn Sie nach einem Speditionsunternehmen suchen, müssen Sie das Unternehmen recherchieren.

Dabei wird überprüft, wo sich das Unternehmen befindet und seit wann es in der Branche tätig ist.

Sie können auch überprüfen, ob die zuständigen Behörden es registrieren.

2) Die Expertise des Unternehmens

Ein weiterer Bereich, den Sie überprüfen können, ist das Fachwissen, das das Unternehmen für die Durchführung Ihres Versands hat.

Wie Sie feststellen werden, ist die Schifffahrtsbranche riesig.

Beispielsweise gibt es Speditionen, die allgemeine Speditionen anbieten, während es andere gibt, die sich auf ein Fachgebiet spezialisiert haben.

Wenn Sie Ladungen wie Fahrzeuge importieren, benötigen Sie eine Spedition, die darauf spezialisiert ist.

Sie brauchen also eine Spedition, die Ihre Fracht bequem von China nach Thailand transportiert.

Wenn es um den Versand geht, sind Sicherheit und Lagerung Ihrer Fracht unerlässlich.

Einige Spediteure bieten kostenlose Lagerhaltung an, während es andere gibt, die für die Nutzung solcher Einrichtungen Gebühren erheben.

Dies sind einige der Dinge, die Sie überprüfen können, wenn es um die Expertise des Unternehmens geht, das Sie engagieren möchten.

3) Globales Netzwerk

Ein seriöses Speditionsunternehmen, das Ihre Fracht sicher transportiert, muss sowohl in Thailand als auch in China eine globale Reichweite haben.

Ein solches Unternehmen ist mit den Versanddetails beider Länder vertraut.

Der Vorteil, den Sie haben, wenn Sie sich für ein solches Speditionsunternehmen entscheiden, besteht darin, dass Ihre Fracht schneller abgefertigt wird.

Dies liegt daran, dass sie mit den Zollabfertigungsverfahren vertraut sind.

Außerdem haben Sie im Falle von Beschwerden einfachen Zugang zu ihren Büros, was bedeutet, dass sie Ihnen zuhören und Ihr Problem umgehend lösen.

4) Mitgliedschaft

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein seriöses Speditionsunternehmen für Ihren Versand zu finden, ist die Überprüfung der Mitgliedschaft.

Ein Speditionsunternehmen, das Mitglied eines globalen Verbandes ist, hat einen besonderen Code für die Handhabung Ihrer Sendung.

Was Sie wissen müssen, ist, dass ein solches Speditionsunternehmen Zeit braucht, um seinen Ruf aufzubauen, und es sich daher nicht leisten kann, ihn zu verlieren.

Sie kümmern sich daher professionell um Ihre Fracht.

5) Fristen einhalten

Das Entscheidende beim internationalen Versand ist die Zeit. Sie müssen eine Speditionsfirma haben, die Ihren Zeitplan einhalten kann.

Eine Verzögerung bei der Einhaltung Ihres Zeitplans kann bedeuten, dass Ihre Kunden warten müssen, und dies ist ein potenzieller Verlust für Ihr Unternehmen.

Sie können sich von Ihrem Spediteur bestätigen lassen, ob er Ihren Zeitplan einhalten kann, um die Kontinuität Ihres Geschäfts zu gewährleisten.

BanSar Spedition nach Thailand aus China

Um Ihren Versand von China nach Thailand zu erleichtern, benötigen Sie die Dienste eines professionellen Spediteurs.

Ein Spediteur, auf den Sie sich bei all Ihren Versandanforderungen verlassen können.

BanSar Spediteur

BanSar Spediteur

Wenn Sie nach einem solchen Spediteur suchen, sind die Spediteure von BanSar die Lösung.

Unsere Dienstleistungen umfassen eine kostenlose Lagerhaltung für bis zu 30 Tage sowohl in China als auch in Thailand.

Auf diese Weise können Sie sowohl das Verpacken als auch das Abholen Ihrer Fracht planen.

Unser Team aus engagierten Mitarbeitern ist mit dem Zollabfertigungsprozess in China und Thailand auf dem Laufenden.

Wir garantieren Ihnen eine schnellere Abfertigung Ihrer Ware.

Unsere langjährige Erfahrung hat es uns ermöglicht, maßgeschneiderte Lösungen für alle unsere Kunden anzubieten.

Sobald Sie sich mit uns in Verbindung setzen, können Sie sicher sein, dass Sie nie wieder einen anderen Spediteur für Ihre Waren suchen werden.

Dank unserer taschenfreundlichen Preise können Sie sich immer darauf verlassen, dass wir Ihre Fracht mit einem knappen Budget versenden.

Außerdem stellen wir sicher, dass wir unsere Dienstleistungen auf Ihre Versandfristen ausrichten, wodurch sichergestellt wird, dass Sie Ihre Fracht haben, wenn Sie sie brauchen.

Schließlich sind wir Ihnen näher als unsere Wettbewerber.

Wir haben Niederlassungen in Thailand und China; Dies ermöglicht Ihnen einen einfachen Zugang zu uns, falls Sie mit uns in Kontakt treten möchten.

Fazit

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich die Vorstellung zerstreut, dass der Versand von China nach Thailand ein komplizierter Prozess ist.

Sie haben die Grundlagen gelernt, was Sie tun müssen, um Ihren Versand von China nach Thailand zu vereinfachen.

Die Wahl eines zuverlässigen Spediteurs kann Ihnen nicht nur Kapital, sondern auch die Zeit sparen, die für den Versand Ihrer Fracht benötigt wird.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich von uns die Spedition von China nach Thailand neu definieren.

Fragen Sie nach dem besten Versandpreis
Nach oben scrollen