Versand von China nach Italien

Das Bansar-Team verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Abwicklung des Versands von Waren von China nach Italien. Neben normalen Waren können wir Ihnen die beste Versandlösung anbieten, z Tankcontainer und Mischladung, und wir bieten die niedrigeren Versandtarife auf dem See- und Luftweg.

Fragen Sie nach unserem besten Versandfrachtpreis von China nach Italien. Lassen Sie sich von Bansar bei Ihrer nächsten Sendung nach Italien helfen.

Seefracht-von-China-nach-Italien
Bansar bietet wettbewerbsfähige Seefracht von jedem Hafen in China nach Italien, basierend auf unserer guten Zusammenarbeit mit vielen Spediteuren, darunter COSCO, MSK, OOCK, CMA, EMC, HMM, ONE usw.
Bansar bietet viele Fluglinien-Versanddienste und verschiedene Versandrouten an, basierend auf dem Vorteil der Fluglinien-Reederei und der Anfrage von Kunden. Wir haben eine gute Zusammenarbeit mit NO, KL, RU, SQ, LX, LH, CZ, CV usw. Fragen Sie nach unserem besten Versandpreis per Luftfracht.
Bansar bietet einen Tür-zu-Tür-Service für den Versand von Waren von China nach Italien auf dem See- und Luftweg, auch wenn Sie persönlich sind.

FCL-Versand von China nach Italien

Wir bieten Ihnen die beste Versandlösung und überwachen die Containerverladung für Ihre Sendungen von China nach Singapur.

LCL-Versand von China nach Italien

Bansar bietet die Zielgebühr, die niedriger ist als die auf dem Markt für LCL-Sendungen, basierend auf guter Seefracht, und wir können die Versandgüter in jeder Stadt in China abholen.

Zusatzleistungen für den Versand von China nach Italien

https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/03/Pickup-and-Delivery.jpg
Bansar kann Ihre Waren von überall in China abholen
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/03/Warehousing-Distribution.jpg
Wir bieten kostenlose Lagerdienstleistungen für Ihre Waren vor dem Versand.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/04/Cargo-Insurance.jpg
Eine Frachtversicherung schützt Ihre Ware bis nach Italien.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2018/03/Custom-Clearance.jpg
Bei Bedarf können wir den Zoll in Singapur innerhalb eines Tages abwickeln.

Ihr bester Spediteur von China nach Italien

  • Bieten Sie die wettbewerbsfähigen Versandkosten an
  • Bieten Sie die beste Lösung für alle Arten von Versandgütern
  • Belasten Sie den Spediteur unter der FOB-Handelsbedingung mit der angemessenen lokalen Gebühr
  • Kostenloser Lagerservice
  • Genügend Platz auch in der Hauptsaison von Spediteuren
  • Profi für Produktklassifizierung und Papierkram
  • Importeurslizenz bereitstellen
  • 24 / 7-Online-Support

Wie lange dauert der Versand von China nach Italien auf dem Seeweg?

Verladehafen

Ankunftshafen

Sendezeit

Shanghai

Genova 29
Shenzhen Genova

22

Ningbo

Genova 29
Qingdao Genova

34

Tianjin

Genova 36
Xiamen Genova

28


Versand von China nach Italien: Der endgültige Leitfaden

Ich weiß, du willst importieren von China nach Italien.

Aus diesem Grund möchte ich Sie heute durch eine vollständige Anleitung für den Versand von China nach Italien führen.

Sie erfahren etwas über Zollbestimmungen, Versandart, Versandkosten, Sicherheitsstandards usw., um nur einige zu nennen.

Ich kann Ihnen versprechen, dass Sie am Ende dieses Leitfadens ein Experte für den Versand von China nach Italien sein werden.

Kapitel 1: Italienische Zollbestimmungen

Italiens Zollbestimmungen sollen sicherstellen, dass die Einfuhren, die Sie in das Land bringen, gesetzeskonform sind.

Ärger mit dem Zoll zu bekommen, ist das Letzte, was Sie wollen.

Versand von China nach Italien

Versand von China nach Italien – Foto mit freundlicher Genehmigung: Alibaba

Nicht nur, dass der Zoll Ihre Waren beschlagnahmt, sondern Sie können am Ende auch Bußgelder für diese Waren zahlen.

Daher ist es wichtig, dass Sie sich an die geltenden Vorschriften für eine reibungslose Zollabfertigung halten.

Das ist es, was dieses Kapitel für Sie herausbringen soll.

Weiter lesen.

1.1. Top-Importe von China nach Italien

Als Importeur möchten Sie sich in einem schnelllebigen und gewinnbringenden Geschäft engagieren.

Dabei werden Waren importiert, die in Italien nachgefragt werden.

Aber auf welche Importe sollten Sie sich konzentrieren?

Hier ist eine Liste der Top-Importe in Italien.

  • Mineralische Brennstoffe einschließlich Öl.
  • Maschinen einschließlich Computer.
  • Elektrische Maschinen und Geräte.
  • Kunststoffe und Kunststoffprodukte.
  • Eisen und Stahl.

1.2. Verpackungs- und Sicherheitsstandards und in Italien

Der italienische Zoll legt Verpackungs- und Sicherheitsstandards für Ihre Importe fest, um seine Bürger zu schützen

Verpackung in Kartons aus Wellpappe

Verpackung in Kartons aus Wellpappe

Zunächst einmal müssen Sie Ihre Importe deutlich in englischer, italienischer oder französischer Sprache kennzeichnen.

Informationen zur Kennzeichnung sollten Folgendes beinhalten:

  • Bezeichnung der Produkte.
  • Name und Anschrift des Herstellers.
  • Herkunftsland des Produkts.
  • Inhaltsstoffe oder Bestandteile des Produkts.
  • Gewicht und Volumen.
  • Gebrauchsanweisung.
  • Verfallsdatum.

Auch bei der Einfuhr bestimmter Artikel sollten Sie darauf achten, dass diese dem europäischen Standard entsprechen.

Sie müssen Ihre Produkte mit dem „CE“-Zeichen kennzeichnen.

Dazu gehören:

  • Spielsachen
  • Landwirtschaftliche Maschinen
  • Bauprodukte
  • Medizinische Geräte
  • Sprengstoffe für zivile Zwecke
  • Messgeräte.

Bevor ich es vergesse, wenn Sie genetisch veränderte Organismen oder deren Produkte importieren, müssen Sie diese kennzeichnen.

Wenn Sie schließlich Waren für die Ausstellung auf Messen importieren, benötigen Sie ein Carnet ATA.

Damit können Sie diese Waren bis zu einem Jahr zollfrei einführen.

Allerdings müssen Sie diese Importe als NICHT ZUM VERKAUF kennzeichnen.

Sie müssen diese Produkte auch mit dem Folgenden begleiten Unterlagen:

  • Ein Ursprungszeugnis
  • Eine Beschreibung jeder Probe vorzugsweise in italienischer Sprache.
  • Eine Erklärung, die die Verwendung des Musters nur zu Demonstrationszwecken erklärt.

1.3. Einfuhrzölle und Steuern in Italien

Einfuhrzölle und Steuern spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Kosten Ihrer Einfuhren zu bestimmen.

Auch die Kenntnis der zu zahlenden Zölle und Steuern hilft bei der schnelleren Abfertigung Ihrer Fracht.

Zollfreigabe

Zollfreigabe

Daher müssen Sie verstehen, welche Zölle Sie für Ihre Fracht zahlen.

In diesem Abschnitt werde ich die verschiedenen anwendbaren Steuern und Zölle auf verschiedene Importe detailliert beschreiben.

Lesen wir mit, um zu verstehen.

Zunächst einmal unterliegt jeder Import, den Sie nach Italien bringen, einer Einfuhrsteuer.

Der Zoll stützt diese Steuer auf die CIF-Wert Ihres Imports.

Dieser liegt normalerweise bei 4.2 %.

Eine weitere Steuer, die der Zoll auf Ihren Import erhebt, ist die Mehrwertsteuer.

Diese liegt bei 25 % des CIF.

Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie für die Prüfung Ihrer Waren zur Sicherstellung der Konformität mit Standards und für die Untersuchung Ihrer Fracht bezahlen.

Nicht zu vergessen, falls Sie Tabak einführen, müssen Sie zusätzlich zu den anderen Abgaben eine Ausübungsgebühr entrichten.

1.4. Eingeschränkte und verbotene Waren in Italien

Sie können nicht alles in Italien importieren.

Einige Gesetze regeln die Einfuhr von Waren, die Sie kennen müssen.

Immergrüner Versand

Immergrüner Versand

Es gibt Artikel, die beim Import nach Italien dazu führen, dass der Zoll sie beschlagnahmt.

Dies wird ein Verlust für Sie sein.

Um dies zu vermeiden, finden Sie hier Artikel, die Sie nicht aus China nach Italien importieren können.

  • Alle Formen von Asbestfasern
  • Tierische Produkte und Häute
  • Stoffe & Stoffmuster
  • Illegale Betäubungsmittel und Drogen
  • Medizinische Proben und Geräte
  • Ölprodukte
  • Funkgeräte
  • Schiffsersatzteile
  • Fernseher, Fernsehgeräte

Auch hier gibt es einige Artikel, die Sie nach Italien einführen können, jedoch nur nach Einholung einer Sondergenehmigung.

Diese Elemente umfassen:

  • Kampfmesser, Munition und Schusswaffen. Sie können diese Gegenstände nur mit einer Sondergenehmigung der Polizeidienststelle einführen.
  • Wenn Sie Edelmetalle importieren, benötigen Sie einen Kaufbeleg für diese Artikel.
  • Wenn Sie elektronische Geräte und deren Geräte einführen, benötigen Sie eine Einfuhrgenehmigung. Diese erhalten Sie beim italienischen Ministerium für Post und Kommunikation.
  • Für die Einfuhr von Bildern, Kunstwerken und Antiquitäten benötigen Sie eine spezielle Einfuhrgenehmigung. Diese erhalten Sie von den Kunstbehörden.
  • Bei der Einfuhr von Pflanzen oder deren Produkten müssen Sie ein Pflanzengesundheitszeugnis einholen.
  • Alkohol und Tabak

1.5. Wichtige Versanddokumente von China nach Italien

Wenn es Dinge gibt, die zu Verzögerungen bei der Zollabfertigung Ihrer Fracht führen können, dann müssen es die Versanddokumente sein.

Das Fehlen ordnungsgemäßer Versanddokumente kann dazu führen, dass der Zoll Ihre Fracht beschlagnahmt.

Versanddokumente

Versanddokumente

Das Problem, das Sie dabei haben, ist, dass Sie zusätzliche Gebühren zahlen, die der Zoll auf Ihre Fracht erhebt.

Aber warum sollten Sie auf den Moment warten, in dem Sie Ihre Versanddokumente im Voraus vorbereiten können?

Hier sind die wichtigen Versanddokumente, die Sie beim Import Ihrer Fracht dabei haben sollten.

  • Einziges Verwaltungsdokument

Dies ist ein Dokument, mit dem der Zoll Ihre Importe identifiziert.

Die hier enthaltenen Informationen sind das Herkunftsland, der Name des Herstellers und Ihr Name.

Sie werden auch eine Bestandsaufnahme Ihrer Fracht beifügen.

  • Pflanzengesundheitszeugnisse

Sie müssen dieses Zertifikat vorlegen, wenn Sie frisches Obst, Gemüse und andere Pflanzenmaterialien importieren.

  • Hygienezertifikate

Dieses Zertifikat ist erforderlich, wenn Sie Artikel importieren, die tierische Produkte oder deren Nebenprodukte enthalten.

Sie müssen dieses Dokument bei einer zuständigen Behörde in China einholen.

  • Handelsrechnung

Sie legen den Zollbehörden ein Original und eine Kopie dieses Dokuments vor.

Das Dokument beschreibt die Transaktion, die Sie mit Ihrem Lieferanten getätigt haben.

Ihr Lieferant ist für die Erstellung dieses Dokuments verantwortlich, dessen Inhalt Folgendes umfasst:

  • Einheitswert
  • Maßeinheit
  • Warenmenge
  • Rechnungsnummer
  • Ausgabedatum
  • Warenbeschreibung
  • Packliste

Dies ist ein Dokument, das den Inhalt Ihrer Fracht detailliert beschreibt.

Dies betrifft das Gewicht, die Abmessungen und jede Einheit, die Sie importieren.

Sie legen es dem Zoll vor, damit dieser es zur Abfertigung Ihrer Fracht verwenden kann.

Hier sind zusätzliche Informationsquellen, aus denen Sie lernen können:

Kapitel 2: Versandarten von China nach Italien

Die sichere Einfuhr Ihrer Fracht ist der Schlüssel zum Versand.

Sie möchten nicht, dass Ihre Fracht während des Transports beschädigt wird oder verloren geht.

Obwohl Ihre Fracht versichert ist, verstehen wir alle den langen Prozess, der erforderlich ist, um einen Anspruch geltend zu machen.

Es ist besser, einen Versandmodus zu wählen, der Ihre Fracht sicher zu Ihnen importiert.

Dieses Kapitel wirft einen Blick auf die verfügbaren Versandarten, die Sie für Ihre Sendung auswählen können.

2.1. Reefer Shipping von China nach Italien

Beim Kühltransport haben Sie den Vorteil, Frachten zu versenden, die während des Transports eine bestimmte Temperatur erfordern.

Es ist ideal, wenn Sie Ladungen wie verderbliche Waren wie Blumen versenden.

Auch wenn Sie Medikamente und medizinische Geräte versenden, die eine Temperaturhaltung erfordern, können Sie diesen Modus wählen.

Kühlcontainer

Kühlcontainer

Eine Sache, an die Sie sich erinnern müssen, ist, dass die Funktion eines Reefers nicht darin besteht, Sie zu kühlen oder zu wärmen

Stellen Sie daher immer sicher, dass Sie Ihre Fracht auf die erforderliche Temperatur gekühlt oder erwärmt haben, bevor Sie sie in einen Kühlcontainer laden.

2.2. Tür-zu-Tür-Versand von China nach Italien

Wenn Sie im Importgeschäft tätig sind, muss Ihr Hauptanliegen das Wachstum Ihres Unternehmens sein.

Das bedeutet, dass Sie einige Aktivitäten delegieren.

Eine dieser Tätigkeiten ist der Versand, den Sie an Ihren Spediteur delegieren können.

Der Agent ist dafür verantwortlich, Ihre Fracht von Ihrem Lieferanten abzuholen und sie zum Versand an einen Spediteur zu verladen.

Versand von Tür zu Tür

Versand von Tür zu Tür – Foto mit freundlicher Genehmigung von FedEx

Der Agent verzollt die Ware für Sie und transportiert sie zu Ihnen nach Hause.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Fracht entgegenzunehmen und zu bezahlen.

Die Tür-zu-Tür-Lieferung ist praktisch, wenn Sie häufiger Importeur bei etablierten Lieferanten und Spediteuren sind.

Es ist riskant, diesen Modus zu verwenden, wenn Sie zum ersten Mal importieren.

2.3. LCL-Versand von China nach Italien

Wenn Sie kleine Mengen einer Fracht importieren, die keinen Container füllen kann, müssen Sie einen LCL-Versand in Betracht ziehen.

Hier wird Ihre Fracht mit anderen konsolidiert, um einen vollen Container zu erhalten.

Diese konsolidierten Waren müssen in die gleiche Richtung wie Ihre gehen.

Mit LCL müssen Sie etwas länger warten, bis die Sendung in Ihrem Hafen ankommt.

Dies liegt daran, dass das Schiff auf dem Weg zu Ihnen die anderen Häfen zum Entladen passieren muss.

Übrigens, obwohl billig, läuft ein LCL Gefahr, Ihre Fracht zu beschädigen.

Dies liegt an der Konsolidierung, bei der Sie die Art der anderen Ladungen nicht kennen.

2.4. FCL-Versand von China nach Italien

FCL bietet Ihnen den Luxus, Ihre Fracht ausschließlich in Ihrem Container zu versenden.

Was passiert ist, dass Sie einen Container mit Ihrer Fracht füllen und ihn für den Versand sichern.

Beachten Sie, dass Sie nicht unbedingt den ganzen Behälter füllen müssen.

Wenn Sie nicht genug Waren haben, können Sie das andere Feld leer lassen.

Sie zahlen jedoch für den gesamten Container.

Mit dieser Exklusivität können Sie zerbrechliche oder teure Artikel versenden.

Ihre Fracht kommt mit FCL im Gegensatz zu LCL schneller an Ihrem Bestimmungshafen an.

Beachten Sie auch, dass Sie bei FCL die gewünschte Versandart auswählen können.

Dazu gehören Tür-zu-Tür-, Tür-zu-Hafen-, Hafen-zu-Tür- und Hafen-zu-Hafen-Lieferungen.

2.5. Expressversand von China nach Italien

Sie können die schnelle Lieferung des Expressversands nutzen, um Ihre Fracht aus China nach Italien zu importieren.

Mit einer Lieferzeit von etwa 3-4 Tagen bietet Ihnen der Expressversand eine schnelle Möglichkeit, Ihre Fracht in Anspruch zu nehmen.

Expressversand

Expressversand

Obwohl die Frachtmenge begrenzt ist, können Sie importieren.

Aber im Allgemeinen können Sie den Expressversand nutzen, wenn Sie kleine Mengen Ihrer Fracht importieren.

Ideal für den Versand von Mustern und die Reduzierung von Kundenanforderungen.

Kapitel 3: Versand von China nach Italien

Eines der Hauptanliegen, denen Sie als Importeur gegenüberstehen werden, besteht darin, Wege zu finden, wie Ihre Fracht sicher von China nach Italien verschifft wird.

Obwohl es eine Vielzahl von Methoden gibt, die Sie verwenden können, sind einige möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Darüber hinaus müssen Sie die Ressourcen, die Sie haben, sowie den Bestimmungsort Ihres Versands berücksichtigen.

In diesem Kapitel werde ich die Auswahl einschränken, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

3.1. Seefracht von China nach Italien

Seefracht ist am besten geeignet, wenn Sie Massengüter versenden.

Dies liegt an dem großen Versandraum, den es bietet.

Auch wenn Sie es mit Ihrer Sendung nicht eilig haben, ist die Seefracht die beste Option für Sie.

Mit einer Toleranz von ein paar Tagen bis Monaten ist die Seefracht etwas langsamer, was zu Ihrem Vorteil sein kann.

Versand nach Italien

Versand nach Italien

Das Geheimnis der Seefracht liegt jedoch in den Versandkosten.

Es ist relativ billiger, wenn Sie Seefracht im Vergleich zu anderen Versandmethoden verwenden.

In diesem Sinne fragen Sie sich vielleicht, welche Seehäfen in Italien sowie Seewege für Ihre Fracht verfügbar sind.

Darum geht es in diesem Abschnitt.

Lesen Sie weiter, um zu verstehen.

· Seehäfen in Italien

In Italien gibt es eine Vielzahl von Seehäfen, die Sie für den Versand Ihrer Fracht auswählen können.

Dazu gehören die folgenden Seehäfen.

Haupthäfen in Italien

Haupthäfen in Italien

· Hafen von Pescara

Dieser Hafen liegt an der Adria nahe der Mündung des Flusses Pescara.

Es ist in der Stadt Pescara.

Der jährliche Frachtumschlag für den Hafen lag 40.071 bei 2010 Tonnen.

Dies umfasste Benzin, Diesel, Panzer, Metalle und Autos.

· Hafen von Augusta

Sie finden diesen Hafen auf der Insel Sizilien zwischen dem Ionischen Meer und dem Golf von Augusta.

Sie erreichen den Seehafen über zwei Brücken, die ihn mit der Hauptinsel verbinden.

Im Jahr 2017 konnte der Hafen 33.041 Millionen Tonnen Fracht umschlagen.

Über diesen Hafen können Sie anorganische Düngemittel sowie Öl und Ölprodukte verschiffen.

· Hafen von Bari

Sie finden diesen Hafen im Südosten Italiens in der Stadt Bari.

Es gehört zu den größten Häfen an der Adria.

Der Hafen von Bari ist ein Mehrzweckhafen, der mit moderner Ausrüstung für den Umschlag seiner Ladungen ausgestattet ist.

· Hafen von Brindisi

Die Lage dieses Hafens in Brindisi an der Adria ermöglicht die industrielle Verschiffung von Waren.

· Hafen von La Spezia

Sie finden diesen Hafen in La Spezia, Ligurien, Italien im nördlichsten Teil des Golfs von La Spezia.

Es ist einer der größten Handelshäfen im Ligurischen Meer.

Sie können Ihren Container bequem über diesen Hafen verschiffen, da er über Geräte verfügt, die auf den Umschlag von Containern spezialisiert sind.

Der Hafen hat 15,700,000 insgesamt 2014 Tonnen umgeschlagen.

Seewege von China nach Italien

Während des Versands möchten Sie vielleicht wissen, welche Routen Ihre Fracht durchlaufen wird.

Lassen Sie mich Sie durch einige dieser Routen führen.

Seeweg von China nach Italien

Seeweg von China nach Italien – Quelle: Häfen.com

· Hafen von Peking nach Porto Catania

Diese Route beginnt im Hafen von Peking und führt am Chinesischen Meer vorbei in Richtung Arabisches Meer und in den Golf von Aden.

Von dort geht es zum Suezkanal durch das Rote Meer und ins Mittelmeer.

Ihre Fracht kommt in Port Catania an, nachdem sie das Ionische Meer passiert hat.

Diese Reise dauert 35 Tage und umfasst 8275 Seemeilen.

· Hafen von Peking zum Hafen von La Spezia

Diese Route beginnt am Hafen von Peking und führt durch den Golf von Suez in den Golf von Bengalen und ins Rote Meer.

Sie führt über den Suezkanal zum Nil und ins Mittelmeer.

Von dort aus erreicht Ihre Fracht den Hafen von La Spezia, nachdem sie das Tyrrhenische Meer passiert hat.

Ihre Fracht braucht 37 Tage, um in Italien anzukommen, nachdem sie eine Strecke von 8868 Seemeilen zurückgelegt hat.

· Hafen von Peking zum Hafen von Brindisi

Auf dieser Route dauert es 35 Tage, bis Ihre Fracht aus China in Italien ankommt.

Es wird vom Hafen von Peking aus in Richtung der Bucht von Bengalen durch die Andamanensee fahren.

Von hier aus geht es durch den Golf von Aden zum Roten Meer und in den Nil.

Anschließend geht es durch das Mittelmeer zur Adria und schließlich zum Hafen von Brindisi.

Diese Reise umfasst eine Distanz von 8342 nm.

· Reedereien von China nach Italien

Nachfolgend finden Sie einige der beliebtesten Reedereien, die Sie in Betracht ziehen können Import aus China nach Italien.

ZIM Reederei

Reederei ZIM

· Integrierte Zim-Versanddienste

Die integrierten Versanddienste von Zim sind auf Containerschifffahrt und Kühlfracht spezialisiert.

Die integrierten Versanddienste von Zim haben eine Gesamtkapazität von 344,460 TEU.

Es hat 80 Schiffe in seiner Flotte.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Israel verfügt über 73 Jahre Erfahrung.

· Nippon Yusen Kabushiki Kaisha (NYK-Linie)

Der Hafen wurde 1885 mit Hauptsitz in Japan in Betrieb genommen.

Das Unternehmen verfügt über eine Frachtkapazität von 500,359 TUE.

Mit diesem Unternehmen können Sie Trockenmassengut, flüssige Fracht und Fracht, die RORO-Dienste erfordern, bequem versenden.

· Hyundai Handelsmarine (HMM)

Das Unternehmen wurde 1976 mit Hauptsitz in Südkorea gegründet.

Das Unternehmen verfügt über eine Frachtumschlagskapazität von 395,477 TEU.

Sie haben insgesamt 130 hochmoderne Schiffe.

· Hanjin-Versand

Die Reederei Hanjin nahm ihren Betrieb 1977 mit Hauptsitz in Seoul, Südkorea, auf.

Es hat eine Frachtkapazität von 621,243 TEU.

Sie können bequem Massen- und Containerfracht, die eine Spezialität des Unternehmens sind, über dieses Unternehmen versenden.

3.2. Luftfracht von China nach Italien

Wenn Sie eine schnelle Lieferung wünschen, dann Luftfracht sollte Ihre bevorzugte Versandart sein.

Nun, dies ist eine Methode, die Sie bevorzugen würden, wenn Sie Ihr Importgeschäft ausbauen möchten.

Der Grund dafür ist, dass Sie immer in der Lage sein werden, die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu erfüllen.

Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie wertvolle Gegenstände wie Gold versenden möchten.

Sie müssen jedoch im Vergleich zum See- und Bahnversand mehr bezahlen und es gibt auch eine begrenzte Menge an Waren, die Sie importieren können.

Schauen wir uns an, was es mit Luftfracht auf sich hat, wenn es um den Versand von China nach Italien geht.

· Internationale Flughäfen in Italien

Zu den italienischen Flughäfen, die Ihre Fracht voraussichtlich passieren wird, gehören:

Hauptflughäfen in Italien

Hauptflughäfen in Italien

· Flughafen Venedig Marco Polo

Der Standort dieses Flughafens befindet sich auf der Nordseite der Stadt Tessera in Venedig.

Es ist am besten gelegen, wenn Sie in die Regionen Venedig, Tessera, Mestre und deren Umgebung importieren.

Es ist gut zu bemerken, dass die Frachtstatistik des Hafens im Jahr 2017 bei insgesamt 60,853,800 Tonnen Fracht lag.

Sie erreichen den Flughafen per Bahn und Auto.

Mit der Bahn vom Bahnhof Venedig und mit dem Auto vom Busbahnhof Piazzale.

Diese Bahnhöfe verbinden den Flughafen mit anderen Teilen Italiens wie Roma, Lido und Murano, Mestre, Treviso und Padua.

· Flughafen Leonardo da Vinci-Fiumicino

In Flumicino gelegen, ist dies der wichtigste Flughafen Italiens.

Der Flughafen umfasst eine Fläche von 29 Quadratkilometern.

Sie können über diesen Flughafen versenden, wenn Sie sich in Rom, Flumicino und Umgebung befinden.

Wenn Sie jedoch weiterhin über den Flughafen versenden können, wenn Sie weiter von diesen Städten entfernt sind,

Dies liegt an seinem integrierten Verkehrssystem, das die Stadt über Schiene und Straße angebunden hat.

Mit der Bahn ist der Flughafen vom Bahnhof Fiumicino Aeroporto aus erreichbar.

Diese finden Sie im Terminal des Flughafens.

Mit dem Auto erreichen Sie den Flughafen über die sechsspurige Autobahn, die ihn mit dem Stadtzentrum von Rom verbindet.

· Flughafen Mailand–Malpensa

Das Hotel liegt im Großraum Mailand nördlich von Italien

Am besten geeignet, wenn Sie in die Lombardei, das Piemont und Ligurien, den Kanton Tessin und Umgebung importieren.

Sie erreichen diesen Flughafen auf der Straße über eine vierspurige Autobahn, die Mailand über die A8 mit der Schweiz verbindet.

Auch über eine fünfspurige Autobahn zur A4, die Städte wie Turin, Verona, Venedig und Triest verbindet.

Andere Straßen, die mit dem Flughafen verbunden sind, umfassen den lokalen Zugang zum Flughafen State Road SS336dir von Magenta und über die State Road SS336 von Gallarate.

Eine weitere Möglichkeit, diesen Flughafen zu erreichen, ist die Bahn.

Dies ist mit den Malpensa Express-Zügen möglich.

Sie verkehren von den Bahnhöfen Terminal 2 und Terminal 1 zum Bahnhof Milan Cadorna im Südwesten des Zentrums von Mailand.

Außerdem verbindet der Mailänder Hauptbahnhof den Flughafen mit Mailand Porta Garibaldi und Saronno.

· Internationaler Flughafen Orio al Serio

Sie finden diesen Flughafen in der Gemeinde Orio al Serio südöstlich von Bergamo in Italien.

Die Frachtstatistik an diesem Flughafen lag 117,765 bei 2016 Millionen Tonnen.

Über diesen Flughafen können Sie problemlos in Gebiete wie Orio al Serio, Bergamo, Mailand und Umgebung importieren.

Das gut integrierte Transportnetz ermöglicht Ihnen den Weiterversand nach Italien.

Dies ist über eine Straße möglich, die den Flughafen mit der A4 verbindet.

Sie können den Flughafen auch über den 5.6 km entfernten Bahnhof Bergamo erreichen.

· Frachtfluggesellschaften von China nach Italien

Werfen wir einen Blick auf einige der Fluggesellschaften, die Sie für den Transport Ihrer Fracht von China nach Italien in Betracht ziehen können.

China-Fracht

China-Fracht

· China-Frachtfluggesellschaften

China Cargo Airlines hat ihren Hauptsitz in Shanghai, Volksrepublik China.

Mit ihrer Basis am internationalen Flughafen Hongqiao nahm die Fluggesellschaft ihren Betrieb 1998 auf.

Es verfügt über acht Flotten, die sich dem Versand Ihrer Fracht widmen.

· Cargolux Italien

Der Betrieb von Cargolux Italia wurde 2009 mit Hauptsitz in Vizzola Ticino, Italien, aufgenommen.

Die Fluggesellschaft hat ihren Sitz am Flughafen Mailand-Malpensa und bedient die Städte Hongkong und Zhengzhou in China.

Diese Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von 4 Frachtfluggesellschaften, mit denen Sie Ihre Fracht von China nach Italien transportieren können.

· China-Postfluggesellschaften

Die chinesische Postfluggesellschaft nahm 1997 ihren Betrieb mit Hauptsitz im Bezirk Haidian, Peking, China, auf.

Sie finden diese Fluggesellschaft an ihrer Basis am Nanjing Lukou International Airport.

Mit insgesamt 25 Frachtfluggesellschaften müssen Sie sich keine Gedanken über den Versand mit dieser Fluggesellschaft machen.

· China Southern Airlines

Diese Fluggesellschaft wurde 1988 gegründet und hat ihren Hauptsitz im Bezirk Baiyun, Guangzhou, Provinz Guangdong, China.

Sie finden diese Fluggesellschaft an ihrer Basis in der Hauptstadt Peking und am internationalen Flughafen Guangzhou Baiyun. Es hat eine Gesamtflotte von 567 Flugzeugen.

· Air China begrenzt

Air China Limited, eine nationale Fluggesellschaft für China, nahm ihren Betrieb im Jahr 1988 auf.

Es verfügt über insgesamt 400 Flugzeuge und wickelt seine Fracht über Air China Cargo ab.

Die Fluggesellschaft hat ihren Hauptsitz im Bezirk Shunyi in Peking, China, und ihre Basis am Flughafen Peking Tianzhu.

Zu den Flugzeugen gehören die Boeing 747-400F, Boeing 757-200PCF und Boeing 777F

3.3 Schienengüterverkehr von China nach Italien

Schienengüterverkehr bietet einen Mittelweg zur konventionellen Luft- und Seefracht.

Es ist billiger im Vergleich zur Luftfracht und schneller als die Seefracht.

In Verbindung mit der Fähigkeit, Massengüter abzufertigen, können Sie diese Methode zum Versenden Ihrer Fracht wählen.

Mal sehen, welche Route Ihre Fracht mit dieser Versandart passieren wird.

· Route Chengdu-Mortara

Diese Route verbindet Chengdu, die Hauptstadt der südwestchinesischen Provinz Sichuan, mit der Stadt Mortara in Norditalien.

Auf dieser Route dauert es 18 bis 22 Tage, bis Ihre Fracht aus China ankommt.

Kapitel 4: Versandkosten von China nach Italien

Sie müssen die Kosten für den Import Ihrer Fracht nach Italien berücksichtigen, bevor Sie mit dem Import beginnen.

Die Wahl verschiedener Versandarten kostet Sie einen anderen Betrag.

Hier ist ein Blick auf die Kostenfaktoren, die Sie bei der Verwendung verschiedener Versandarten berücksichtigen werden.

· Versandkosten per Luftfracht

Luftfracht garantiert Ihnen eine schnellere Lieferung, aber Sie zahlen einen höheren Preis.

Daher müssen Sie verstehen, was Luftfrachtkosten ausmacht.

Lassen Sie mich Sie durch die Faktoren führen, die Ihre Luftfrachtkosten erhöhen.

Der erste Faktor ist das Volumen Ihrer Ladung, das Sie als Produkt aus Länge, Breite und Höhe Ihrer Ladung berechnen.

Das nächste ist das Gesamtgewicht Ihrer Fracht.

Flughafen Mailand–Malpensa

Flughafen Mailand–Malpensa

Je nachdem, welcher Wert höher ist, wird das frachtpflichtige Gewicht für Ihre Fracht berechnet.

Falls Sie derjenige sind, der für Ihre Fracht bezahlt, ist es besser, den Versand in Betracht zu ziehen.

Neben dem gebührenpflichtigen Gewicht Ihrer Fracht beinhalten die Standardgebühren der Fluggesellschaft:

  • Treibstoffzuschlag
  • Risikozuschlag
  • Screening-Zuschlag
  • Automatisierter Manifestzuschlag
  • Screening-Zuschlag
  • Gefahrzuschlag für Waren, die sind

Bevor Sie Ihre Fracht auf dem Luftweg versenden, fallen Vorexportgebühren an.

Transportkosten sind Gebühren, die Ihnen für den Transport Ihrer Fracht vom Lieferanten zum Flughafen entstehen.

Dann müssen Sie die Bearbeitungskosten bezahlen, da Ihre Fracht wahrscheinlich in einem Lagerhaus etikettiert wird.

Am Flughafen kontrolliert der Zoll Ihre Fracht, und Sie zahlen eine Gebühr, die als Zollkontrollgebühr bezeichnet wird.

Schließlich zahlen Sie für die Verpackung Ihrer Fracht, um sicherzustellen, dass sie den IATA-Frachtstandards entspricht.

· Versandkosten per Ozean

Was Ihnen bei der Seeschifffahrt vielleicht in den Sinn kommt, sind die relativ günstigen Kosten, die anfallen.

Im Vergleich zu anderen Versandarten ist die Seefracht günstiger und ermöglicht Ihnen auch den Versand von Massengütern.

Estelle Maersk

Maersk Linie

Wenn wir jedoch über Kosten sprechen, müssen Sie als Importeur verstehen, was diese Kosten ausmachen.

Einige Faktoren, die Sie in Ihrer Ladung finden, sind ziemlich einfach.

Einige Gebühren werden sich jedoch im Laufe Ihres Versands ändern.

Werfen wir einen Blick auf die Bestandteile Ihrer Seefrachtkosten.

Erstens haben wir die Bunkerraten, die sich auf den Kraftstoffpreis beziehen.

Dieser Preis schwankt aufgrund sich ändernder Ölpreise ständig.

Diese Änderungen erscheinen als Bunkerzuschläge auf den Kosten Ihres Versands.

Ein guter Spediteur wird Sie immer über die Änderungen der Bunkerraten auf dem Laufenden halten.

Ein weiterer Bestandteil sind die Hafengebühren, die der Hafen für das Anlegen der Schiffe erhebt.

Verschiedene Häfen haben unterschiedliche Gebühren, die zu den Kosten Ihres Versands erscheinen.

Dann haben wir die Versandentfernung zwischen den Häfen.

Weit entfernte Häfen kosten tendenziell mehr als nahe gelegene Häfen.

Dies wirkt sich auf die Versandkosten Ihrer Fracht aus.

Schwankende Währung.

Lassen Sie uns hier zustimmen; Der Devisenmarkt verändert sich ständig.

Denken Sie daher immer daran, die Zahlung über eine stabile Währung auszuhandeln.

Dadurch werden Fälle minimiert, in denen Sie ein niedriges Angebot erhalten, aber am Ende teuer bezahlen.

Schließlich hat die Saison, in der Sie importieren, tendenziell einen Einfluss auf Ihre Versandkosten.

Während der Hauptsaison sind die Versandkosten höher als in der Nebensaison.

Versenden Sie zu Ihrer Information immer in der Nebensaison.

Abgesehen von den Kosten, wie z. B. der Verfügbarkeit von Platz, hat es viele Vorteile.

Als Importeur ist es wichtig, dass Sie die Kosten Ihres Imports minimieren.

Eine der Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, die Versandkosten zu senken.

Beladen von Schiffscontainern

Beladen von Schiffscontainern

Aber was sind einige der Möglichkeiten, dies zu tun?

Werfen wir einen Blick.

  • Kaufen Sie verschiedene Angebote von verschiedenen Speditionen ein

Durch die Einholung von Angeboten bei verschiedenen Speditionsunternehmen erhalten Sie eine Vorstellung vom besten Unternehmen.

Sagen wir in Bezug auf die Kosten und die Dienstleistungen, die sie anbieten.

Sie können sogar den besten Preis für Ihren Versand aushandeln.

  • Beschränken Sie Ihre Verpackungsmaterialien auf die erforderlichen Standards.

Da Ihre Versandkosten auf der Grundlage des frachtpflichtigen Gewichts berechnet werden, möchten Sie Ihrer Fracht kein zusätzliches Gewicht hinzufügen.

Dies geschieht durch die Verwendung unnötiger Pakete.

Beschränken Sie sich auf die Verpackungsmaterialvorgaben Ihrer Airline.

  • Fügen Sie die Versandkosten den Kosten Ihrer Fracht hinzu

Wenn Ihr Unternehmen mit dem Ziel des Verkaufs importiert, tragen Sie nicht die Versandkostenlast.

Geben Sie es stattdessen an die Käufer weiter.

Dadurch werden Ihre Versandkosten günstiger und bequemer für Sie.

  • Vermeiden Sie den Versand in Teilen.

Einer der Gründe, warum Sie Ihre Versandkosten hoch finden, ist, dass Sie Ihre Fracht für den Versand aufbrechen.

Sie können dies vermeiden, indem Sie den Versand Ihrer gesamten Fracht in eine Richtung arrangieren.

Dadurch verringern sich Ihre Versandkosten.

Kapitel 5: Häufig gestellte Fragen zum Versand von China nach Italien

Nachdem Sie den Versandleitfaden von China nach Italien durchgegangen sind, haben Sie vielleicht eine Frage, die Sie stellen möchten.

Bevor Sie das tun, sehen Sie sich hier die häufigen Fragen an, die unsere Kunden uns stellen.

1. Wie lange dauert der Versand meiner Fracht von China nach Italien?

Auch wenn die meisten Unternehmen Ihnen kein genaues Datum für die Ankunft Ihrer Fracht nennen, geben sie doch ein ungefähres Datum an.

In den meisten Fällen sind diese Daten zuverlässig.

Aber auch hier hängt es von der Versandart und der Häufigkeit der Reederei zu Ihrem Ziel ab.

2. Kann ich meine Fracht während des Transports verfolgen, sobald sie China verlässt?

Ja.

Sie können Ihre Fracht während des Transports anhand des Frachtbriefs oder der Containernummer verfolgen.

3. Was kann ich tun, wenn der Zoll meine Fracht beschlagnahmt?

Dies ist ein unglücklicher Ort, um sich selbst zu finden.

Die Gründe für die Beschlagnahme reichen jedoch von der Einfuhr verbotener Waren bis hin zum Fehlen ordnungsgemäßer Unterlagen.

Sie müssen sich zuerst an Ihren Spediteur wenden, um die Ursache zu verstehen.

Wenn es um fehlende Papiere oder fehlgeschlagene Zollzahlungen geht, können Sie das klären.

Aber wenn der Zoll Ihre Waren aufgrund eines Verbots beschlagnahmt, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Waren nie zurückerhalten.

Das reicht zwar nicht aus, aber am Ende zahlen Sie möglicherweise Bußgelder, die Sie nicht geplant hatten.

Achten Sie immer darauf, alle Zollvorschriften für eine reibungslose Abwicklung einzuhalten.

4. Wie bringe ich meine Fracht beim Bahnversand ans Ziel?

Wenn Sie sich für den Versand per Bahn entscheiden, kommt Ihre Fracht am nächstgelegenen Bahnhof an.

Von dort erfolgt je nach Vertrag mit Ihrem Spediteur der Weitertransport Ihrer Fracht.

Dies wird den Straßentransport zu Ihrem Ziel nutzen.

5. Was soll ich tun, falls meine Fracht während des Transports beschädigt wird oder verloren geht?

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie importieren, ist, Ihre Fracht zu versichern.

Dies schützt Ihre Fracht vor Transportschäden.

Wenn Ihre Waren verloren gehen oder beschädigt werden, müssen Sie sich zuerst an Ihren Spediteur wenden, der Ihnen hilft, Ansprüche für Ihre Fracht geltend zu machen.

Nehmen Sie keine beschädigte Ware an.

6. Wie erhalte ich eine Frachtversicherung für meine Fracht?

Eine Frachtversicherung ist sehr einfach abzuschließen.

Ihr Spediteur sollte in der Lage sein, Ihnen wettbewerbsfähige Tarife für die Versicherung Ihrer Fracht anzubieten.

Immer noch nicht zufrieden mit dem Feedback, das wir auf die Fragen unserer Kunden geben?

Keine Sorge, kontaktieren Sie uns noch heute und wir werden Ihnen antworten.

Fazit

Der Import ist ein Geschäft, das einen Spediteur erfordert, der Sie auf dem Weg begleitet.

Ein Spediteur, dem Sie Ihre Fracht anvertrauen können.

Wie Sie sehen können, ist der Versand von China nach Italien ein einfacher Vorgang.

Holen Sie sich einfach die richtige Ware, bereiten Sie die erforderlichen Dokumente vor und wählen Sie die Versandart.

Bei BanSar begleiten wir Sie von dem Moment an, in dem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, bis zu dem Punkt, an dem Ihre Fracht in Ihrem Besitz ist.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns Ihre Versandanforderungen professionell erledigen.

Fragen Sie nach dem besten Versandpreis
Nach oben scrollen