Benötigen Sie Hilfe beim Import von Kleidung aus China? Bansar empfiehlt Ihnen den besten chinesischen Bekleidungshersteller

  • Bansar hilft über 100 China Bekleidungsfabriken ihre Container in verschiedene Länder verschiffen
  • Bansar ist seit über 10 Jahren Experte für den Versand von Kleidung aus China
  • Bansar kennt den chinesischen Bekleidungsmarkt sehr gut
  • Bansar hat eine gute Beziehung zu der chinesischsten Bekleidungsfabrik
  • Bansar ist professionell in der Fabrikprüfung in China

Importieren von Kleidung aus China
Importieren Sie Babykleidung aus China
Importieren Sie Babykleidung aus China

Hersteller von Babykleidung befinden sich nicht in einer bestimmten Stadt in China, Sie können gute Lieferanten in jedem Gebiet Chinas finden. Kümmern Sie sich um die Zertifizierungen Ihrer Lieferanten.

Importieren Sie Herrenbekleidung aus China
Importieren Sie Herrenbekleidung aus China

Alle Arten von Herrenbekleidung finden Sie in China gute Lieferanten. wie Herrenanzug, Jacke, T-Shirt usw. Alle Materialien, jeder Stil, der chinesische Bekleidungsmarkt kann Ihre Bedürfnisse immer befriedigen.f

Damenbekleidung aus China
Importieren Sie Damenbekleidung aus China

Damenbekleidung umfasst Damenkleider, Damenoberteile, Damenstifte, Damenjacken, Damen-T-Shirts aus allen Materialien. In China finden Sie unzählige Fabriken. Normalerweise hat Frauenkleidung aus Guangdong-Lieferanten eine bessere Qualität. Aber nicht 100%, jede Stadt hat tolle Anbieter.

Hochzeitskleid aus China importieren
Hochzeitskleid aus China importieren

Herstellung von Brautkleidern in China, hauptsächlich in Jiangsu und Guangdong. In Suzhou gibt es ein Hochzeitszentrum, Tausende von Hochzeitskleidfabriken wie Cocomelody, Jueshe usw. Viele Marken-Hochzeitskleider sind OEMs in Suzhou und Zhongshan.

Importieren von Bade- und Bademode aus China
Importieren von Bade- und Bademode aus China

Badebekleidung und Strandbekleidung sind einfache Kleidungsstücke, es gibt zu viele Fabriken in China. Wenn Sie sich für einen Badebekleidungslieferanten entscheiden, können Sie deren Muster überprüfen und jedes Detail der Badebekleidung wie Material, Farbunterschiede usw. überprüfen. Sie können einen guten Lieferanten leichter finden.

Sportbekleidung aus China importieren
Sportbekleidung aus China importieren

Sportbekleidung in einem kleinen Nischenmarkt, die meisten Bestellungen sind gemischte Bestellungen von den verschiedenen Sportteams. Sie brauchen also Lieferanten, die schnell E-Mails beantworten, Bestellprobleme lösen, Bestellungen herstellen und versenden. Und natürlich die hohe Qualität beibehalten.

Import von Fitness- und Yogabekleidung aus China
Import von Fitness- und Yogabekleidung aus China

Der Import der Fitness- und Yogabekleidung ist nicht ganz einfach. Sie müssen verschiedene Materialien des Stoffes kennen. Kümmern Sie sich also um die Musterbestellung und auch um die Zertifizierungen der Fabrik, finden Sie eine echte Fabrik, mit der Sie zusammenarbeiten können.

Casual Dresses
Importieren von Freizeitkleidern aus China

Finden Sie den besten Anbieter und die beste Fabrik für Freizeitkleidung, die die Sicherheit Ihrer Bestellungen gewährleisten können. Die Fabrik für Freizeitkleidung befindet sich üblicherweise in der Provinz Zhejiang. Wenn Sie ein legeres Kleid tragen, können Sie jederzeit schön aussehen und sich auch so fühlen. Sie sollten den vertrauenswürdigsten Lieferanten finden, damit Sie sicherstellen können, dass Ihre Bestellungen sicher geliefert werden.

Mäntel für Frauen
Importieren von Mänteln für Frauen aus China

Finden Sie einen professionellen Hersteller, wenn Sie Mäntel für Frauen in China importieren. Ein führender Lieferant und eine Fabrik befinden sich in der Provinz Jiangsu, die in der Lage sind, Ihren gesamten Prozess abzuwickeln. Finden Sie eine große Auswahl an Mänteln von zertifizierten Lieferanten und Herstellern, damit Sie qualitativ hochwertige Produkte für Ihr wachsendes Unternehmen erhalten.

Formelle Langarm
Importieren von formellen langen Ärmeln aus China

Wenn Sie planen, importieren formellen langen Ärmeln kann Bansar die am besten geprüften Lieferanten empfehlen. Die meisten Bekleidungslieferanten und -fabriken befinden sich in der Provinz Guangdong. Führenden Lieferanten und Herstellern in der Provinz Guangdong wird seit über Jahren in der Herstellung vertraut. Bauen Sie eine bessere Beziehung zu ihnen auf und wählen Sie verschiedene hochwertige Kleidung für Ihr Unternehmen aus.

Mädchen Tops
Import von Mädchenoberteilen aus China

Die Menge und Art der getragenen Kleidung hängt vom Körpertyp und vom sozialen Umfeld ab. Einige Kleidungsstücke können geschlechtsspezifisch sein. Wenn Sie nach einem nachhaltigen Lieferanten und Hersteller suchen, hat China viele zuverlässige Lieferanten aus der Provinz Guangdong. Guangdong hat die meisten Fabriken, die alle Arten hochwertiger Kleidung zu einem sehr günstigen Preis liefern.

Nachtwäsche für Kinder
Import von Kindernachtwäsche aus China

Kleidung dient vielen Zwecken. Nachtwäsche kann Ihre Kinder vor Mückenstichen und sogar in einem sehr kalten Klima schützen. Finden Sie Ihren Partner, der die Bedürfnisse Ihres Bekleidungsunternehmens sicher erfüllen und erfüllen kann. Auf dem chinesischen Bekleidungsmarkt gibt es eine große Auswahl an Kindernachtwäsche, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Einer der größten Lieferanten und Fabriken befindet sich in der chinesischen Provinz Zhejiang, die höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen gewährleisten.

Kinderunterwäsche
Importieren von Kinderunterwäsche aus China

Solange Sie Ihre sauber halten, verringert das Tragen von Unterwäsche das Risiko, Schrittfäule zu bekommen. Unterwäsche absorbiert Schweiß gut, im Gegensatz zu Hosen, Jeans und Shorts im Allgemeinen, und hält Ihre Jungen trocken. Wenn Sie günstige Kinderunterwäsche mit hoher Qualität finden, gibt es in China viele Hersteller, die die beste Kinderunterwäsche liefern, um Ihr Geschäft zu unterstützen.

Lange Kleider
Importieren von langen Kleidern aus China

Suchen Sie nach Kleidungslieferanten und -herstellern aus China? Dann hat die Provinz Jiangsu die meisten Kleiderfabriken, die Ihnen beim gesamten Versandprozess helfen können. Ein langes Kleid ist alltagstauglich und für besondere Anlässe geschnitten. Sie können ihrem Lieferanten vertrauen, der langlebige und erschwingliche lange Kleider für Ihre dringenden und großen Bestellungen liefert.

Mann-Klage
Importieren von Herrenanzügen aus China

Auch wenn Sie keinen Lieferanten und keine Fabrik kennen, kann Bansar einen zuverlässigen Lieferanten aus der Provinz Shandong empfehlen. Geben Sie einen vollständigen Informationsprozess zum Importieren von Produkten, damit Sie dies können importieren sicher. Chinas führender Lieferant und Hersteller kann den gesamten Prozess abwickeln.

Herren Jacke
Importieren von Herrenjacken aus China

Eine Jacke ist im Allgemeinen leichter, enger anliegend und weniger isolierend als ein Mantel, der Oberbekleidung ist. Manche Jacken sind modisch, andere dienen als Schutzkleidung. Wenn Sie nach einem Lieferanten und einer Fabrik für Herrenjacken in China suchen, hat die Provinz Jiangsu den führenden Lieferanten, der alle Arten von Jackenkleidung für alle Ihre Bedürfnisse liefert.

Hosen
Hosen aus China importieren

Finden Sie die günstigste und bequemste Hose für Ihr wachsendes Unternehmen. Bansar kann Ihnen helfen, den zuverlässigsten Lieferanten und die zuverlässigste Fabrik zu finden, um Ihr Bekleidungsgeschäft zu unterstützen. Egal, ob Sie kleine oder große Bestellungen für Ihr Bekleidungsgeschäft wünschen, Sie können der Qualität und dem Service des besten Herstellers und Lieferanten der Provinz Jiangsu in China vertrauen.

Polo-Shirt
Poloshirt aus China importieren

Poloshirts haben viele praktische Vorteile für ihren Träger. Feuchtigkeitsregulierende Poloshirts fördern ein angenehmes Tragegefühl und können Sie kühl und trocken halten. Sie finden immer den zuverlässigsten Lieferanten und einen Hersteller von Poloshirt-Kleidung, der Ihr Unternehmen unterstützen kann. Wenn Sie einen zuverlässigen Lieferanten und Hersteller von Poloshirts finden, können Sie viel Geld sparen.

Shorts für Frauen
Import von Shorts für Frauen aus China

Sie können eine große Auswahl an kurzen Kleidungsstücken für Frauen importieren, die Ihnen zur Verfügung stehen. Stellen Sie jedoch die Sicherheit Ihrer Kleidungsbestellungen sicher, indem Sie aus zertifizierten Lieferanten auswählen, die viele internationale Zertifizierungen bestanden haben. In China hat die Provinz Zhejiang den führenden Lieferanten und Hersteller, der einen schnellen Versandprozess bietet und alle Details zum Import von Produkten bereitstellt.

Röcke & Hosen
Röcke aus China importieren

Ein Rock kann dem Körper jedes Mädchens Form verleihen und hilft, ihre Figur zu verbessern. Deshalb ist es die perfekte Wahl für sie, vor allem für diejenigen, die ihrem Körper eine gewünschte Form geben möchten. In China können Sie jede Art von Kleidung von einem zertifizierten Lieferanten und einer zertifizierten Fabrik auswählen. Die meisten Lieferanten aus den Provinzen Shandong und Guangdong bieten Röcke von guter Qualität, um Ihre geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen.

Schlafanzüge
Import von Nachtwäsche aus China

Auf der Suche nach dem besten Hersteller von Nachtwäsche in China? Die Provinz Guangdong hat die am besten geprüften Lieferanten. Aber es gibt auch aus anderen Gebieten, einschließlich der Provinzen Jiangsu und Shanghai. Ihre Lieferanten können Ihnen eine gute Qualität der Bekleidungsprodukte garantieren. Aber vergessen Sie nicht, die Zertifizierungen auf Sicherheit zu überprüfen. Die Suche nach dem richtigen Hersteller hilft Ihnen, Zeit und Mühe zu sparen.

Unterwäsche
Unterwäsche aus China importieren

Ob Sie irgendwelche Arten von Kleidung in China importieren müssen, wie Unterwäsche, der Lieferant der Provinz Guangdong kann immer Ihre Bedürfnisse erfüllen. Sie sind in der Lage, sicherzustellen, dass Ihre dringenden Bestellungen sicher geliefert werden. Sie bieten alle Details zum Import hochwertiger Unterwäsche zu einem sehr günstigen Preis.

Benötigen Sie Bansar, um Ihren Kleidungsversand aus China abzuwickeln?

https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2019/01/clothing-Sea-Freight-Shipping-from-China.jpg
Wenn Ihre Bestellungen sehr groß und nicht dringend sind, können Sie Seefracht verwenden.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2019/01/clothing-Air-Freight-Shipping-from-China.jpg
Weniger Menge und dringende Bestellungen, und auch die Kosten für jedes Tuch sind sehr hoch, Sie müssen den Luftfrachtversand wählen.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2019/01/clothing-Rail-Freight-Shipping-from-China.jpg
Die Kosten für den Bahnversand liegen in der Mitte zwischen Seefracht und Luftfracht. Sie können basierend auf Ihren Bestelldetails anpassen.
https://www.bansarchina.com/wp-content/uploads/2019/01/clothing-Door-to-Door-Shipping-from-China.jpeg
Wenn Sie neu im Import aus China sind oder keine Importgenehmigung haben, können Sie sich an Bansar wenden, um Ihre Bestellung zu unterstützen. Wir versenden Ihre Bestellungen zu Ihrem Lager oder nach Hause.

Speichern Sie Bansar als Ihren nächsten Spediteur für Ihren Kleidungsversand aus China

  • Wettbewerbsfähiger Preis für Ihren Kleidungsversand aus China
  • Professionelle Arbeit für die Zollabfertigung in China für Ihre Kleiderbestellungen
  • Bieten Sie den kostenlosen Lagerservice und die Ladelösung an
  • Wir können Ihre Kleidung aus jeder Stadt in China abholen
  • Professionelle Vermittlung und Papierkram, insbesondere gemischte Bekleidungsbestellungen von verschiedenen Lieferanten

Importieren von Kleidung aus China: Der endgültige Leitfaden

Wenn Sie Kleidung aus China importieren, dürfen Sie diesen Leitfaden nicht verpassen.

Sie werden von der Lektüre dieses Leitfadens profitieren und ein Experte für den chinesischen Bekleidungsmarkt werden und Ihr Bekleidungsgeschäft in die Höhe schnellen lassen.

Du wirst es lernen:

Lassen Sie uns also ohne weiteres loslegen.

Kapitel 1: Warum Kleidung aus China importieren?

Ich denke, die Gründe für den Import von Kleidung aus China liegen auf der Hand.

Aber bevor wir auf das Warum eingehen, sollten Sie Folgendes wissen:

Vor einigen Jahrzehnten war China im Volksmund für seine Monarchien und seine prähistorische Zivilisation bekannt.

Aber heute hat sich das Land verändert.

Es wird weiterhin zu einer gigantischen Wirtschaft, die Japan überwältigt und sich neben den USA positioniert.

In der Textil- und Bekleidungsindustrie hat China die weltweit größten Marktanteil.

Milliarden von Bekleidungsprodukten verlassen China jedes Jahr als Exporte nach Afrika, Europa, Amerika, Australien und Asien.

Sogar einige der weltweit bekannten Bekleidungsmarken lagern ihre Designs an chinesische Hersteller aus.

Exporteure von Textilien

Exporteure von Textilien

Dies liegt zum einen daran, dass chinesische Arbeitskräfte sehr billig sind.

Zweitens sind Rohstoffe in China leicht verfügbar und auch erschwinglich.

Und nicht zuletzt sind die chinesischen Exportgesetze nicht so streng wie die vieler anderer Länder.

Im Allgemeinen ist Kleidung aus China billig, nicht nach Qualität, sondern nach Preis.

Daher sollten diejenigen unter Ihnen, die sich durch den Import von Kleidung ein Stück vom Kuchen teilen möchten, den chinesischen Bekleidungsmarkt nicht verpassen.

In China finden Sie eine Vielzahl von Kleidungsstücken zu wahnsinnig niedrigen Preisen.

Hier finden Sie Kleidung für jedes Budget.

Das einzige variable Element ist die Qualität der Kleidung.

Die Kleidungsqualität in China reicht von originaler Designerkleidung, gefälschter Designerkleidung bis hin zu markenloser, aber einzigartiger Kleidung.

Traditionelle chinesische Kleidung

Traditionelle chinesische Kleidung – Quelle: China Daily

Es ist für jeden etwas dabei, wenn man das so sagen darf.

Der beste Teil?

Es ist kein Problem, einen Bekleidungshersteller oder -lieferanten in China zu finden, da es so viele davon gibt.

Sie können chinesische Bekleidungshersteller und -lieferanten online über Alibaba, globale Quellen usw. finden.

Oder Sie können China einfach selbst besuchen oder sogar eine verwenden Sourcing-Agent zuverlässige Lieferanten für Sie zu finden.

Kapitel 2: Worauf Sie beim Importieren von Kleidung aus China achten sollten

Es gibt drei entscheidende Dinge, um den richtigen Kleidungs- und Bekleidungslieferanten in China zu finden.

Dies sind Lieferantenfähigkeit, Qualitätskonformität (und soziale Compliance), Tech Pack und MOQ Anforderungen.

In diesem Kapitel werde ich die Bedeutung dieser vier Komponenten aufschlüsseln, damit Sie beim Import von Kleidung aus China die richtigen Entscheidungen treffen können.

a) Fähigkeit zur Herstellung von Kleidung

Die Berücksichtigung der Fertigungskapazitäten ist der Schlüssel, um den richtigen Bekleidungshersteller in China zu finden.

Glücklicherweise sind bei chinesischen Herstellern die meisten von ihnen zeiterprobt.

Ihre Fertigungskapazitäten sind einfach nicht von dieser Welt.

Aber nur um sicherzugehen, müssen Sie sorgfältig vorgehen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Lieferanten für Ihre Bedürfnisse bekommen.

Bekleidungsfabrik in China

Bekleidungsfabrik in China

In diesem Fall müssen Sie Fragen stellen wie:

  • Was sind das für Hersteller? Es gibt Hersteller von Komplettpaketen, die alles erledigen, einschließlich der Materialbeschaffung und des Nähens.

Dann gibt es CMT-Hersteller, deren einzige Aufgabe darin besteht, den von Ihnen bereitgestellten Stoff zu nähen.

Es liegt an Ihnen, basierend auf Ihren Kleidungsanforderungen zu entscheiden, mit welcher Art von Hersteller Sie zusammenarbeiten möchten.

  • Eine weitere Frage ist, mit welchen Marken der Hersteller zuvor gearbeitet hat. Dies wird Ihnen helfen, sich ein klares Bild von den Fähigkeiten des Herstellers und der Qualität seiner Arbeit zu machen.
  • Sie müssen auch Zertifizierungen und Lizenzen anfordern, um die Einhaltung der Industriestandards durch den Lieferanten nachzuweisen.
  • Auch der Liefertermin ist eine wichtige Frage. Unerwartete Verzögerungen treten auf und vertrauen Sie darauf, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Bestellung in Verzögerungen gerät.

Der beste Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, eine Kommunikationsbasis einzurichten.

Wissen Sie, wie oft und auf welche Weise Sie den Fortschritt der Produktion kommunizieren werden.

Ich glaube, die Antworten, die Sie auf diese Fragen erhalten, reichen aus, um Ihnen dabei zu helfen, die Leistungsfähigkeit eines Bekleidungsherstellers einzuschätzen.

b) Qualitätskonformität

Bei der Bewertung Ihrer Lieferantenfähigkeit müssen Sie auch deren Fähigkeit bewerten, konforme Waren herzustellen.

Ja, Sie möchten nicht mit einem Lieferanten zusammenarbeiten, dessen Produkte nicht den Regeln und Vorschriften der Branche entsprechen.

Qualitätskonformität

Qualitätskonformität

Um zu wissen, ob sich ein Lieferant an die Einhaltung der Produktqualität hält, sollten Sie daher prüfen, ob er welche anbietet;

  • Physikalische Tests – zur Überprüfung der Stoffabmessungen, der Qualität von Reißverschlüssen, Knöpfen usw.
  • Chemische Tests – zur Überprüfung der Farbechtheit gegen Waschen, Hitze usw.

Außerdem möchten Sie sicher sein, dass der Lieferant die Beschränkungen für gefährliche Materialien einhält.

Azofarbstoffe und Formaldehyd sind einige der Materialien, die für die Verwendung in der Bekleidungsproduktion eingeschränkt sind.

Für diejenigen unter Ihnen, die in die USA, die EU oder Australien importieren, müssen Sie dies ernsthaft in Betracht ziehen.

Kleidung, die die oben genannten Substanzen enthält, darf nicht in die genannten Regionen eingeführt werden.

Abgesehen davon möchten Sie auch sicherstellen, dass der Lieferant auch Ihren Qualitätsstandards entsprechen kann.

Gefärbte Kleidung

Gefärbte Kleidung

Eine ISO-Zertifizierung ist ein Hinweis darauf, dass der Lieferant in der Lage ist, die Qualität in jeder Phase des Produktionsprozesses zu überwachen.

Halten Sie also Ausschau nach Lieferanten mit entweder ISO 9001 oder ISO 14001.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Qualitätssicherung:

Um ganz sicher zu sein, dass der Lieferant, mit dem Sie zusammenarbeiten, alle Grundlagen abgedeckt hat, stellen Sie sicher, dass er alle Branchenvorschriften einhält.

In diesem Fall sollten Sie sich für die Zusammenarbeit mit einem Lieferanten entscheiden, der die Standards der sozialen Compliance erfüllt.

Dazu müssen Sie mit beiden nach Lieferanten suchen BSCI oder Sedex-Zertifizierung.

c) Überprüfen Sie das Tech Pack, bevor Sie Kleidung aus China importieren

Wie Sie wissen, ist die Bekleidungsindustrie sehr wettbewerbsintensiv.

Um darin erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen und sie sehr gut machen.

Vor diesem Hintergrund ist das Tech-Pack in der Bekleidungsherstellung ein entscheidender Aspekt.

So sagen Sie Ihrem Hersteller, was Sie wollen und wie Sie es wollen.

Es ermöglicht Ihnen im Allgemeinen, die Qualität des Produkts, das Sie erhalten, zu definieren.

Was beinhaltet ein Tech-Paket?

Es enthält Stoffspezifikationen, dh Garnnummer und -typ, Fasertyp und -zusammensetzung, Farben, Behandlung und Gewicht.

Dazu gehören auch die Bekleidungskomponenten, also Reißverschlüsse, Knöpfe, Klettverschlüsse usw.

Das Kleidungsdesign, die Größe und die Platzierung des Logos gehören ebenfalls zu den Dingen, die Sie in einem Tech-Paket angeben müssen.

Im Allgemeinen sind es die Details Ihres Tech-Pakets, die Ihr Design zu einem fertigen Produkt machen. Spielen Sie also nicht damit.

Stellen Sie sicher, dass jede Spezifikation vollständig durchdacht und aufgelistet ist.

Auf diese Weise können Sie sich darauf verlassen, dass Sie genau das richtige Produkt für Ihre Kunden erhalten.

Weitere Informationen zum Tech Pack und wie man eines erstellt, finden Sie in diesem Artikel: was ist ein techpack

d) MOQ beim Importieren von Kleidung aus China

Die Mindestbestellmenge (MOQ) ist ein kritisches Fertigungselement für chinesische Lieferanten.

Aber bevor wir näher darauf eingehen, lassen Sie mich Ihnen sagen, warum Hersteller in China Mindestbestellmengen haben.

MOQ

MOQ

Chinesische Hersteller argumentieren, dass die Schritte, die unternommen werden, um eine einzelne Bestellung abzuschließen, oft den gleichen Zeit- und Kostenaufwand erfordern, unabhängig vom Volumen.

Egal, ob sie 500 Einheiten oder 100 Einheiten produzieren, der Produktionsprozess bleibt derselbe.

Daher ist es einfacher, diese Kosten, insbesondere die von nicht wertschöpfenden Aktivitäten, zu absorbieren, wenn sie auf eine große Anzahl von Einheiten verteilt werden.

Jetzt,

Bekleidungshersteller in China legen MOQs nicht nur pro Kleidungsstück fest, sondern auch nach Stoff, Größe, Farbe und SKU.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie beim Import aus China alle oben genannten MOQs anfordern.

Und beachten Sie, dass die MOQ-Anforderungen für chinesische Bekleidungshersteller oft zwischen 500 und 1000 Stück liegen.

Glücklicherweise können Sie Ihren Weg zu einem niedrigeren MOQ aushandeln.

Das einzige Problem ist, dass es nicht der Lieferant ist, der den gesamten MOQ-Bedarf bestimmt.

Wie meine ich

Wie gesagt, MOQ hängt nicht nur vom Produkt ab, sondern auch von Stoff, Größe, Farbe und SKU.

Und normalerweise werden die SKU-, Farb- und Stoff-MOQs oft von den Subunternehmern entweder ganz oder teilweise definiert.

Der einzige Ort, an dem der Lieferant oft die volle Kontrolle hat, ist das MOQ pro Größe.

Mit anderen Worten, es ist einfacher, einen geringeren Mindestbestellwert pro Größe zu erhalten als pro SKU, Farbe oder sogar Stoff.

Mein Rat:

Ich verstehe, dass es für ein kleines Unternehmen eine große Herausforderung sein kann, 500 Einheiten oder mehr bestellen zu müssen.

Hier ist jedoch etwas, das Sie wissen sollten; Die meisten Lieferanten in China legen ihre MOQs pro Produktbasis fest.

Dies bedeutet, dass sie die Gesamt-MOQ-Anforderung mit der Anzahl der verschiedenen SKUs, die Sie bestellen, multiplizieren.

Wenn Ihr Produktsortiment also verschiedene SKUs umfasst, steigt das MOQ schnell auf Tausende von Einheiten an.

T-Shirts zu verkaufen

T-Shirts zu verkaufen

Daher wäre es besser, Ihr Produktsortiment auf ein oder zwei SKUs zu beschränken, wenn es für Ihre Lieferkette funktioniert.

Andernfalls müssen Sie die Beschaffung von Lieferanten in Betracht ziehen, die ein niedrigeres MOQ, aber einen viel höheren Preis pro Produkt anbieten, wie z. B. AliExpress-Lieferanten.

Was jetzt?

Nun, an dieser Stelle kann ich Ihnen mit Zuversicht sagen, dass Ihr Unternehmen enorm gewinnen wird, wenn Sie beim Importieren von Kleidung aus China auf die oben genannten Elemente achten.

Wie ich immer wieder sage, ist China eine Goldmine für Importeure, die auf einem bereits wettbewerbsintensiven Markt wettbewerbsfähig bleiben wollen.

Und dazu müssen Sie den Kunden das geben, was sie wollen; hochwertige Kleidung zu erschwinglichen Preisen.

Kapitel 3: Import verschiedener Kleidungsstücke aus China

Kleidung ist wie Nahrung und Unterkunft ein Grundbedürfnis für jeden lebenden Menschen.

Männer und Frauen kaufen gerne Kleidung.

Auch wer Kinder hat, kauft viel Kleidung ein.

Daher ist die Nachfrage nach Kleidung auf dem Weltmarkt, ob für Frauen, Männer oder Kinder, eine, die niemals endet.

Tatsächlich nimmt es von Tag zu Tag zu.

Wenn Sie also Kleidung verkaufen, finden Sie hier einige der Kleidungsstücke, die Sie aus China importieren können.

1. Importieren Sie Kinderkleidung aus China

Die Kinderbekleidung reicht von Kleidern, Hosen, Shorts, T-Shirts, Hemden, Pullovern, Socken, Kopftüchern bis hin zu Anzügen.

Bei Kinderkleidung sind Material und Qualität entscheidend, da Kinderhaut sehr empfindlich ist.

Wenn also Kleidung in Kontakt mit der Haut getragen wird, kann eine schlechte Wahl der Qualität und des Materials zu sehr schwerwiegenden Folgen führen.

Kinderkleidung

Kinderkleidung

Achten Sie als Importeur von Kinderbekleidung daher immer mehr auf die Stoffqualität.

Und auch zur Einhaltung der Qualität, insbesondere zur Einhaltung von eingeschränkten und gefährlichen Materialien.

2. Importieren Sie Herrenbekleidung aus China

Nur weil Männer nicht viel darüber sagen, heißt das nicht, dass sie keine Klamotten kaufen; sie tun, und eine Menge!

Glücklicherweise hat der Herrenbekleidungsmarkt heutzutage viel zu bieten.

Männerkleidung

Männerkleidung

Sogar Bekleidungshersteller kämpfen hart, um die neueste Mode für Männer anzubieten.

Wenn Sie also Herrenbekleidung importieren, denken Sie daran, marktspezifisch zu sein und auf Trends zu achten.

Zum Beispiel genießen Jugendliche und Erwachsene einzigartige und stilvolle Kleidung, die heutzutage eingeführt wird.

Zu den trendigen Klamotten gehören Freizeithosen im Hip-Hop-Look, T-Shirts mit aufgedruckten Promi-Bildern, Cargohosen, Jogginghosen und vieles mehr.

Reifere Männer würden sich für einen stilvollen Anzug oder schicke Freizeitkleidung entscheiden.

Eine andere Sache, während Männer auch viel Kleidung kaufen, tun sie es nicht so oft.

Das bedeutet, dass sie sehr hochwertige Sachen brauchen, die sie eine Weile halten, bevor sie wieder einkaufen gehen.

Qualität ist also auch beim Import von Herrenbekleidung aus China entscheidend.

3. Damenkleidung aus China importieren

Frauen lieben es im Allgemeinen, sich zu verkleiden.

Und sie sind Impulskäufer.

Das bedeutet, dass sie alles kaufen, was von guter Qualität, trendy und edel ist.

Von Partykleidern, weichen Jeans, Oberteilen, offizieller Kleidung bis hin zu Overalls.

Solange es das Auge anspricht, können Sie darauf vertrauen, dass eine Frau jeden letzten Cent ausgibt, um ein neues Kleidungsstück in ihren Schrank aufzunehmen.

Damenbekleidung aus China

Damenbekleidung aus China

Der Trick hier ist also, die neuesten Trends der Damenbekleidung zu importieren, wenn Sie verkaufen möchten.

Denken Sie auch daran, dass Damen bei bestimmten Materialien sehr wählerisch sind.

Bei Oberteilen sprechen Chiffon- und Seidenmaterialien diesen Markt eher an.

Auch weiches Khaki und weiche Jeans sind als Hosenstoffe für Damen eine gute Wahl.

4. Importieren Sie Hemden aus China

T-Shirts sind auch in der Bekleidungsindustrie sehr gefragt.

Dies liegt daran, dass es für beide Geschlechter geeignet ist; Männer und Frauen.

Sie können auf Alibaba einkaufen oder nach China reisen, um T-Shirts je nach Bestellvolumen persönlich zu importieren.

Hemden zu verkaufen

Hemd zu verkaufen

Beachten Sie jedoch eines:

Bei T-Shirts müssen Sie besonders auf die Logos und den Druck darauf achten.

Die meisten Kunden neigen dazu, neben der Farbe auf diese beiden Dinge scharf zu sein.

5. Importieren Sie Designerkleidung aus China

Ich werde in dieser Hinsicht ehrlich zu Ihnen sein;

Designerkleidung kann Ihnen einen guten Gewinn bringen, aber nur, wenn Sie Original-Designerkleidung importieren.

Designerklamotten

Designerklamotten

Wenn Sie nicht wissen, woran Sie echte Designerkleidung erkennen können, stehen Ihnen Verluste bevor, von denen Sie sich nicht mehr erholen können.

Mein Punkt?

Wenn Sie Designerkleidung importieren, stellen Sie sicher, dass Sie nur Originalprodukte importieren.

Greifen Sie nicht zu gefälschten Marken und geben Sie sie als Original aus.

Das schadet Ihrem Markennamen und verringert Ihren Kundenstamm.

Eine andere Sache, diese Art von Kleidung kostet fast einen Arm und ein Bein.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie über genügend Kapital verfügen, um die Kosten für den Import von Designerkleidung aus China zu decken.

Last but not least, haben Sie einen Zielmarkt.

Wie ich schon sagte, Designerkleidung ist ziemlich teuer.

Nicht jeder kann es sich leisten.

Identifizieren Sie also zuerst einen Markt, bevor Sie mit dem Importprozess beginnen.

Auf diese Weise minimieren Sie das Risiko von Lagerbeständen und möglichen Verlusten.

6. Babykleidung aus China importieren

Babys sind wie Kinder und noch viel sensibler.

Sie brauchen sehr weiche und warme Kleidung, die sich super angenehm auf der Haut anfühlt.

Aus diesem Grund sollte der Import von Babykleidung auf Materialqualität und Sicherheit basieren.

Und da Babys zu schnell wachsen, sollten Sie auch die schnelllebigen Kleidungsgrößen zum Verkauf identifizieren.

Normalerweise Größen 3-6 Monate. verkaufen sich schnell als Größen 1 mos. Kleider.

Babykleidung

Babykleidung

Eine andere Sache, egal ob Sie Baby-Mädchen- oder Baby-Jungen-Kleidung importieren, Farbe ist sehr wichtig.

Wir kleiden kleine Jungen gerne in blaue Kleidung und Mädchen in rosa, manchmal lila Kleidung.

Es ist eine Sache!

Vielleicht können Sie dies bei der Auswahl Ihres Lagers oder bei der Auftragserteilung für die Produktion berücksichtigen.

7. Importieren Sie Umstandsmode aus China

Heutzutage tragen Frauen diese sperrigen, kastenförmigen und formlosen Kleider in ihren Schwangerschaftstagen nicht mehr.

Diese Frauen kleiden sich ziemlich gut.

Wenn Sie also diesen Markt beliefern, müssen Sie dies wissen und in Ihrem Importprozess umsetzen.

Importieren Sie anstelle der altmodischen Schwangerschaftskleider stilvolle Umstandskleidung.

Importieren Sie Umstandshosen, Chiffonblusen, trendige Umstands-T-Shirts, Maxikleider, Leggings, Hemdkleider usw.

Umstandsmode

 Umstandsmode

Das sind die Kleider, die Frauen heute tragen, wenn sie schwanger sind.

Kleidung, die ihrem Bauch schmeichelt und dafür sorgt, dass sie sich schön anfühlt.

8. Sportbekleidung aus China importieren

Ich würde nicht falsch liegen, wenn ich sage, dass Sportkleidung Saison hat und sich weigert, außerhalb der Saison zu erscheinen.

Da so viele Menschen Gesundheit und Fitness zu einem Lebensstil machen, wird die Nachfrage nach Sportbekleidung nur noch steigen.

Sportbekleidung aus China

Sportbekleidung aus China

Außerdem tragen Jungen und Männer Sport-T-Shirts (Trikots) zu Jeans und Turnschuhen für einen „sportlicheren“ Look.

Sportbekleidung ist auch nur Sportbekleidung, wenn es Sinn macht.

Sportler brauchen diese für ihr Training und ihre Wettkampfspiele.

Vielleicht möchten Sie diesen florierenden Markt berücksichtigen, wenn Sie Kleidung aus China importieren.

9. Brautkleider aus China importieren

Oh! Wer liebt Hochzeiten nicht?

Das Aufstocken von Brautkleidern kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihr Geschäft zu verbessern.

Trotz des Missverständnisses, das die meisten Menschen über die Hochzeitsbranche haben, bringen Hochzeitskleider in der Regel Warengewinne.

Hochzeitskleid

Hochzeitskleid

Es ist wahr, dass einige von Ihnen sich oft Sorgen über die Anzahl der Verkäufe machen, die Sie in Ihrem Geschäft machen werden.

Andererseits haben globale Trends immer wieder gezeigt, dass die Hochzeitsbranche in letzter Zeit eine der boomendsten ist.

Viele Menschen heiraten heute und wirklich, damit eine Hochzeit stattfinden kann, wird ein Brautkleid benötigt, so einfach es auch sein mag.

Die weltweite Akzeptanz des Hochzeitskleides als Brautkleid macht dieses Geschäft nur noch lukrativer.

Auch Statistiken können diese Tatsache belegen. Allein in den USA wurde die Hochzeitsbranche im Jahr 2013 auf 53 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Kannst du dir das vorstellen?

Es bedeutet nur, dass die Branche ein erstklassiger Markt ist, in den Sie investieren können, insbesondere wenn Sie mit einem zuverlässigen Hersteller von Hochzeitskleidern zusammenarbeiten.

10. Import von GOTS Bio-Baumwolltextilien aus China

Die zunehmende Beliebtheit eines umweltfreundlichen Lebensstils hat zu einer Zunahme der Verwendung von Bio-Kleidung geführt.

Hersteller machen sich heute daran, Kleidung aus biologisch angebauter Baumwolle, Hanf und Wolle herzustellen.

GOTS

GOTS

Wenn Sie also einen konkreten Markt für diese Art von Kleidung finden, zögern Sie bitte nicht, sich darauf einzulassen.

Nicht so viele Menschen verkaufen Bio-Kleidung.

Daher können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Geschäft gut laufen wird, solange Sie authentische Bio-Kleidung anbieten.

Denken Sie daran, dass GOTS der allgemein anerkannte Standard für Bio-Kleidung ist.

Stellen Sie daher bei der Suche nach einem Lieferanten für Bio-Kleidung sicher, dass dieser GOTS-zertifizierte Materialien verwendet.

11. Importieren von Bambustextilien aus China

Neben Baumwolle, Wolle und Hanf ist Bambus auch ein Material, das in der Bio-Kleidungsindustrie große Verwendung gefunden hat.

Auch Kleidung aus Bambus erfreut sich weltweiter Beliebtheit, vor allem wegen ihrer antibakteriellen und isolierenden Eigenschaften.

Bambusstoff

Bambusstoff

Gute Sache?

Einige sehr viele chinesische Hersteller haben sich auf die Herstellung von Bambuskleidung spezialisiert.

Sie müssen nur einen finden, der Ihre Versorgungsanforderungen erfüllen kann, und mit ihnen arbeiten.

Dies sind die verschiedenen Arten von Kleidung, die Sie aus China importieren können.

Wie Sie sehen, müssen Sie nur einen Produkttyp identifizieren, der für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie sich auf die Kosten für den Import konzentrieren.

Reden wir über die Kosten unseres nächsten Kapitels.

Kapitel 4: Kosten für den Import von Kleidung aus China

Wenn Sie Kleidung aus China importieren, um sie in Ihrem Land weiterzuverkaufen, müssen Sie die Kosten berücksichtigen.

Leider beginnen viele Importeure dieses Wagnis nur im Hinblick auf den Preis der Produkte, die sie importieren.

Sie erkennen nicht, dass Sie in jeder Phase des Einfuhrprozesses einen bestimmten Geldbetrag abgeben müssen.

Und dass es diese Kosten sind, die alle zusammengenommen werden, um zu bestimmen, für wie viel Sie Ihr Produkt schließlich verkaufen.

Wer also in den Genuss profitabler Importkleider aus China kommen möchte, muss auf die Kosten achten.

Die Einfuhrkosten können in diesem Fall wie folgt aufgeschlüsselt werden;

Kosten für den Versand von Kleidung aus China

Die Versandkosten sind im Grunde die Kosten für den Transport der Kleidung von der Fabrik in China zu Ihrem endgültigen Bestimmungsort.

COSCO

COSCO

Darin enthalten sind Rollgelder, Frachtkosten sowie Be- und Entladekosten.

Im weiteren Sinne decken Ihre Kosten für den Versand von Kleidung von China zum Bestimmungsort Folgendes ab:

  • Die Kosten für den Transport von Kleidung vom Fabriktor des Lieferanten zum Verladehafen in China. Beachten Sie, dass dies nur gilt, wenn Ihre Incoterms verlangen, dass Sie für den Transport vom Werk des Lieferanten sorgen.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie einen Speditionsdienst beauftragen, der die Waren zu Ihrem gewählten Abfahrtshafen transportiert.

  • Es gibt auch die Ursprungshandhabungskosten, die das Verpacken, Be- und Entladen von Waren in China umfassen.
  • Ein weiterer Kostenfaktor, der einen größeren Prozentsatz der Versandkosten ausmacht, sind die Frachtkosten.

Es sind die Kosten, die Sie zahlen, um Ihre Sendung von einem Hafen in China zu Ihrem Zielhafen transportieren zu lassen.

Und sie variiert je nach verwendetem Transportmittel und Versandart.

  • Abgesehen von diesen beiden müssen Sie auch für die Transportkosten der Sendung vom Zielhafen bis zum Finale aufkommen

Auch hier müssen Sie einen Transportdienst beauftragen.

  • Und schließlich gibt es noch die Kosten für die Handhabung der Waren am Bestimmungsort. Wenn die Sendung am Bestimmungsort ankommt, muss sie vom Schiff abgeladen werden.

Wenn Sie einen ganzen Container versenden, benötigen Sie auch Entladedienste, sobald die Sendungen am endgültigen Bestimmungsort angekommen sind.

Im Allgemeinen sind dies also die Hauptkosten, die die Kosten für den Versand von Kleidung aus China ausmachen.

Wie bereits erwähnt, variieren die Versandkosten stark und hängen von mehreren Faktoren ab, hauptsächlich vom verwendeten Transportmittel, der Versandart, dh FCL oder LCL, und den verwendeten Incoterms.

Einfuhrzölle und Steuern auf Kleidung und Textilien

Jetzt müssen Sie beim Import von Waren aus China nicht nur den Versand bezahlen, sondern auch Einfuhrzölle und Steuern bezahlen.

Als Faustregel gilt, dass Einfuhren in jedes Land tendenziell bestimmte Abgaben nach sich ziehen.

Und obwohl diese Abgaben von Land zu Land unterschiedlich sind, sind sie eine zwingende Voraussetzung für die Einfuhr von Waren.

Woher wissen Sie also, wie viel Ihre Kleiderimporte in Bezug auf Zölle und Steuern nach sich ziehen?

Nun, wie gesagt, es hängt von den Zollbestimmungen und -vorschriften Ihres Landes ab.

In der Regel richten sich Zölle und Steuern jedoch oft nach der Warenkategorie, wie sie von ihnen festgelegt wird ang.

Einfuhrzölle

Einfuhrzölle

Der Tarifcode des harmonisierten Systems zeigt den akzeptablen Zollsatz für das Produkt.

Der Zoll verwendet diesen Satz, um Ihre zu zahlenden Zölle gegen den vom Zoll deklarierten Wert Ihrer Sendung zu berechnen.

Der Zollwert wird auf Ihrer Handelsrechnung angegeben und von den Zollbehörden überprüft.

Die meisten Länder berechnen den zu zahlenden Zoll auf der Grundlage des vom Zoll deklarierten Gesamtwerts der Einfuhren.

Beispielsweise;

Sie importieren eine Sendung im Wert von 50,000 USD und der Zollsatz beträgt 15 %.

Der Zoll berechnet Ihren Zoll mit 15 % der 50,000 USD.

Dies bedeutet, dass Sie 7500 USD an Zoll zahlen.

Aber das ist nicht alles; Es gibt normalerweise andere Steuern wie Mehrwertsteuer und Verbrauchssteuer, die Sie möglicherweise auch vor der Einreise bezahlen müssen.

Bitte beachten Sie:

Einfuhrzölle und Steuern werden häufig während der Zollabfertigung und im Zielhafen bezahlt.

Das bedeutet, dass Sie zu Beginn dieses Prozesses alle erforderlichen Unterlagen in Ordnung haben müssen.

Und die Informationen in diesen Dokumenten müssen genau und klar sein.

Insbesondere der in Ihrer Handelsrechnung ausgewiesene Warenwert.

Der Zoll verwendet diesen Wert, um den deklarierten Warenwert zu bestimmen.

Eine andere Sache ist, dass der Prozess der Bestimmung und Berechnung der Zollgebühren in der Regel langwierig ist.

Und wenn Sie nicht aufpassen, zahlen Sie am Ende möglicherweise mehr Zölle und Steuern, als Sie sollten.

Daher würde ich empfehlen, dass Sie einen professionellen Zollagenten beauftragen, der Ihnen bei diesem Prozess hilft.

Es sei denn natürlich, Sie trauen sich zu, alleine damit umzugehen.

Kosten für die Herstellung von Kleidung in China

Ich denke, wenn wir über die Kosten für die Herstellung von Kleidung in China sprechen, beschränken wir uns auf die Frage: „Ist es das wert?“

Sie sehen, die Bekleidungsproduktion ist eine sehr arbeitsintensive Industrie.

Und in China sind die Arbeitskosten billig, viel zu billig, wenn man es mit anderen Regionen wie Amerika und Europa vergleicht.

In China beträgt der Monatslohn eines Bekleidungsarbeiters ungefähr 150 USD.

Außerdem sind Arbeitskräfte im Gegensatz zu anderen Ländern, in denen die Verfügbarkeit von Arbeitskräften ein Problem darstellt, leicht verfügbar.

China ist also immer noch das Land, das weltweit Bekleidungsunternehmen anzieht, darunter auch solche aus Amerika und Europa.

Musterkosten der Produktion

Produktionskostenbeispiel – Quelle: Hype Beast

Warum also sind die Kosten für die Herstellung von Kleidung in China niedrig?

Nun, zum einen sind die Arbeitskosten, obwohl sie steigen, immer noch sehr niedrig.

Dies liegt daran, dass in China die Land-Stadt-Migration rasant zunimmt, da Menschen auf der Suche nach Arbeit die Städte überschwemmen.

Sie wissen sehr gut, dass bei den meisten Dingen die Preise niedrig bleiben, wenn es ein großes Angebot davon gibt. Dies ist bei chinesischen Arbeitskräften der Fall.

Ein weiterer Grund für die günstigen Produktionskosten in China ist die Produktion im großen Maßstab.

Sie sehen, Importeur A will T-Shirts, Importeur B will auch T-Shirts und Importeur C will auch T-Shirts.

Kleiderproduktionsfabrik in China

Kleiderproduktionsfabrik in China

Was geschieht?

Wenn alle drei Bestellungen des Importeurs zusammengestellt sind, wird die Produktion in großem Maßstab nicht nur möglich, sondern auch ein Kinderspiel.

Es gibt dort noch so viel Markt für Bekleidungsartikel, dass chinesische Hersteller kein Problem damit haben, viele Bestellungen derselben Ware in einen Topf zu werfen, um ein unglaubliches Maß an Skaleneffekten zu erzielen.

Dies wiederum drückt die Preise viel zu niedrig, niedriger als das, was die meisten von Ihnen in Ihren Ländern gewohnt sind.

Eine effektive Rohstofflenkung ist auch ein Grund für günstige Produktionskosten in China.

Ich gebe zu, dass dies ein wenig schrullig ist, aber hey, China ist arm an natürlichen Ressourcen.

Das Land produziert sehr wenig kein Öl, kaum genug, um seine heimische Industrie anzutreiben.

Gleiches gilt für Metall.

Metallvorkommen sind in China recht knapp.

Sie fragen sich vielleicht, wie schafft es das Land dann, so viele elektrische und elektronische Geräte zu produzieren?

Was bekanntlich Metall als Rohstoff benötigt.

Nun, die Sache mit China ist, dass es viel von dem importiert, womit es produziert.

Sehen Sie, normalerweise kostet es viel Geld, wenn Sie viel Rohmaterial importieren.

China hat jedoch ein außergewöhnliches Geheimnis, die minimalen Kosten für den Import von Rohstoffen aufrechtzuerhalten.

Infrastruktur!

Ja!

Die Nachfrage nach Produkten treibt tendenziell die Nachfrage nach Rohstoffen voran, was wiederum die Nachfrage nach Infrastruktur antreibt.

Textilindustrie Chinas

Textilindustrie Chinas

Eine geeignete Infrastruktur ist erforderlich, um Rohstoffe effektiv und kostengünstig zu transportieren.

Jetzt verfügt China über die Infrastruktur und das System, sodass Rohstoffe in großen Chargen fließen und effektiv geleitet werden können, um die Kosten zu minimieren.

Daher ist die Produktion in China unter Berücksichtigung aller Faktoren am Ende des Tages billiger.

Aus diesem Grund lagern, wie ich in diesem Leitfaden mehrfach sagte, sogar Top-Marken in Amerika und Europa ihre Produktion an chinesische Hersteller aus.

Weil sie wissen, wie kosteneffizient es ist, ihre Lieferungen in China zu produzieren.

Lohnt es sich also, in China zu produzieren?

Definitiv Ja!

Letztendlich wollen wir alle die Betriebskosten in unseren Unternehmen minimal halten.

Nur so kann man sich über Wasser halten und natürlich eine angemessene Gewinnspanne genießen.

Wenn Sie also darüber nachdenken, wie viel es Sie kosten könnte, Kleidung aus China zu importieren, gibt es, wie Sie sehen, eine Menge zu beachten.

Von den Versand- und Produktionskosten bis hin zu Einfuhrzöllen und Steuern: All dies spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung, ob Ihr Importgeschäft rentabel ist oder nicht.

Versuchen Sie also noch einmal, Ihr Bestes zu geben, um die Einfuhrkosten so gering wie möglich zu halten.

Beachten Sie jedoch, dass bestimmte Faktoren die Kosten für den Import aus China beeinflussen.

Dazu gehören:

  • Schwankungen der Kraftstoffpreise und Wechselkurse
  • Schlechte Wetterbedingungen
  • Politische Spannungen
  • Feiertage, z. der chinesische Feiertag
  • Der Jahreszeitenwechsel

Das bedeutet also, dass Ihre Kosten nicht immer gleich bleiben.

Kapitel 5: So beschaffen Sie hochwertige Kleidung in China

„Wie beziehe ich hochwertige Kleidung in China?“

Das ist eine Frage, die mir ziemlich oft begegnet, und das ist meine Meinung:

Die meisten Importeure, insbesondere Erstimporteure, sehen den gesamten Importprozess als selbstverständlich an.

Sie tun nicht die gebührende Sorgfalt, um sicherzustellen, dass Sie nur Kleidung von bester Qualität beziehen.

Für Sie, die Sie heute diesen Leitfaden lesen, möchte ich Ihnen einfach helfen, indem ich Ihnen zeige, wo und wie Sie hochwertige Kleidung aus China erhalten.

Lesen Sie also weiter.

· Alibaba Bekleidungslieferanten

Während Alibaba der größte aller E-Marktplätze in China und darüber hinaus ist, kann es überwältigend sein, hier Lieferanten zu finden.

Du willst wissen warum?

Nun, Alibaba-Lieferanten sind auf der ganzen Welt ansässig.

Das bedeutet, dass Sie eine Quelle für praktisch jede Art von Kleidung finden können, die Sie möchten.

Die Auswahl auf Alibaba ist endlos, von Damen- und Kinderkleidung über Umstandsmode bis hin zu allen Arten von Kleidung.

Einfach ausgedrückt beherbergt Alibaba Tausende von Bekleidungsanbietern, die eine große Auswahl an Bekleidungszubehör anbieten.

Alibaba Textil

 Alibaba Textil

Aber woher wissen Sie bei so vielen Lieferanten, aus denen Sie wählen können, welcher vertrauenswürdig und zuverlässig ist?

Das Wichtigste zuerst: Um von Alibaba zu beziehen, benötigen Sie ein Konto, dessen Daten Sie verwenden, um sich auf der Website anzumelden.

Danach fahren Sie fort, um das richtige Produkt für Sie zu finden.

Nun, es gibt zwei Möglichkeiten, die Fülle von Optionen auf Alibaba zu sortieren.

Die erste Möglichkeit besteht darin, eine Suche basierend auf einer Produktbeschreibung durchzuführen.

Wenn Sie auf Alibaba nach „T-Shirts“ suchen, erhalten Sie Tausende von T-Shirt-Ergebnissen.

Dadurch müssen Sie mühsam Produkte sortieren, die möglicherweise vom selben Lieferanten stammen.

Ein besserer Ansatz wäre, zuerst einen zuverlässigen Lieferanten zu finden.

Von dort aus können Sie dann entscheiden, ob Sie aus ihrem aktuellen Bestand bestellen oder mit ihnen zusammenarbeiten, um ein einzigartiges Produkt zu erstellen.

Um also Lieferanten auf Alibaba zu finden, gehen Sie zur Alibaba-Website und ändern Sie die Registerkarte „Suche“ von „Produkte“ zu „Lieferanten“.

Wenn Sie dies tun, werden Sie Lieferanten finden, die sich darauf konzentrieren, jedes Produkt herzustellen, das Sie beschaffen möchten.

Alibaba-Suchergebnisse

Alibaba-Suchergebnisse

Wenn Sie jetzt nach „T-Shirts“ suchen, finden Sie Unternehmen statt einzelner Produkte.

Aber hier kommt der schwierigste Teil dieses Prozesses: sicherzustellen, dass Ihr Lieferant zuverlässig ist.

Aus der Fülle von Anbietern auf Alibaba die die Lieferfähigkeit zu haben scheinen, die Sie benötigen, nur eine Handvoll von ihnen wird tatsächlich in der Lage sein, Ihren Bedarf zu decken.

Aus diesem Grund zeige ich Ihnen drei wichtige Schritte, um Zuverlässigkeit und Vertrauen zu gewährleisten.

  • Der erste Schritt ist die Kontaktaufnahme mit ausgewählten Lieferanten. Auf diese Weise können Sie dem Lieferanten präsentieren, was Sie wollen, und ihm erlauben, Ihnen zu erklären, was er anbieten kann.

Achten Sie dabei darauf, dass Ihre Kommunikation einfach und klar bleibt.

Eine übermäßig komplexe Kommunikation kann Verwirrung stiften und möglicherweise eine potenzielle langfristige Beziehung mit dem Lieferanten gefährden.

  • Gehen Sie sorgfältig vor. Ehrlich gesagt müssen Sie einem Lieferanten nicht vertrauen, nur weil er es Ihnen gesagt hat.

Sie müssen Hintergrundrecherchen durchführen, um sicherzustellen, dass sie zuverlässig und vertrauenswürdig sind.

Dazu können Sie ins Internet gehen und nach dem Unternehmen des Anbieters suchen.

Überprüfen Sie, ob sie eine Website haben und ob sie auf Messen und Ausstellungen gelistet sind.

Überprüfen Sie auch, ob der Kontakt und die physische Adresse legitim sind.

Wenn alles an ihnen stimmt, dann handelt es sich möglicherweise um einen vertrauenswürdigen Anbieter.

  • Nachverfolgen. Der Fehler, den die meisten Importeure machen, besteht darin, einen Lieferanten zu finden, Waren zu bestellen und sich dann zurückzulehnen und zu warten, bis ihnen mitgeteilt wird, dass ihre Bestellung fertig ist.

Nein! Sie sollten dies nicht tun. Informieren Sie sich stattdessen beim Lieferanten über den Fortschritt Ihrer Bestellung.

Wenden Sie sich mindestens einmal pro Woche an Ihren Lieferanten, um sicherzustellen, dass Ihre Auftragsabwicklung auf dem richtigen Weg ist.

Das ist es! Wenn Sie diese drei Schritte beim Sourcing bei Alibaba befolgen, können Sie auf Erfolg hoffen.

· Erhalten Sie beste Kleidung auf AliExpress

Wenn Sie keine Richtlinie haben, die Sie verwenden, kann es ziemlich schwierig sein, Kleidung von AliExpress zu beziehen.

Kleidung auf AliExpress

Kleidung auf AliExpress

In diesem Zusammenhang sind hier einige umsetzbare Schritte, die Sie unternehmen können, um erfolgreich hochwertige Kleidung von AliExpress zu beziehen:

1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort auf der Website an. Wenn Sie diese nicht haben, registrieren Sie sich zuerst auf der Website.

2. Suchen Sie mit der Suchfunktion nach Ihrem bevorzugten Produkt. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung der richtigen Schlüsselwörter. Eine, die Ihnen nur relevante Ergebnisse liefert, da alle Anbieter auf AliExpress ihren eigenen Produktfokus haben. Die Verwendung allgemeiner Schlüsselwörter liefert möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse.

3. Überprüfen Sie Ihre Suchergebnisse. Hier erhalten Sie über tausend Suchergebnisse, die Sie filtern müssen. Konzentrieren Sie sich dabei auf die Managementzertifizierung. Dh Sie können sich auf Lieferanten mit ISO 9001, ISO 14001 oder BSCI konzentrieren.

Lieferanten mit den oben genannten Zertifizierungen schneiden in Bezug auf Qualität und Compliance in der Regel besser ab.

4. Lieferanten überprüfen. Sobald Sie Ihre Lieferanten herausgefiltert haben, ist es an der Zeit, ihre Lieferfähigkeit zu überprüfen.

Dazu prüfen Sie, ob der Lieferant in der Lage ist, Ihren Lieferbedarf zu decken.

Überprüfen Sie auch, ob sie Ihr Produkt verstehen, wenn sie auf die Lieferung Ihrer Art von Produkt spezialisiert sind.

Eine andere Sache ist, die Einhaltung der Qualität zu überprüfen.

Welche internationalen Standards für die Bekleidungsproduktion erfüllen sie?

5. Überprüfen Sie die Produktseiten. Sie sehen viele Lieferantenlistenprodukte, die nicht wirklich das sind, was sie zu sein scheinen. Aus diesem Grund ist es wichtig herauszufinden, ob die Produktliste korrekt ist.

Letztendlich möchten Sie sicherstellen, dass der Lieferant das Produkt wie auf seiner Seite aufgeführt und gemäß Ihren Anforderungen liefern kann und kann.

6. Wählen Sie Ihren Lieferanten aus und geben Sie eine Bestellung auf. Wenn Sie mit einem bestimmten Lieferanten und dessen Produkt zufrieden sind, bestellen Sie einfach.

Auch dies ist es für die Beschaffung von Kleidung von AliExpress.

· Besuchen Sie die Textil- und Bekleidungsmesse

Offenbar Messen sind ein Kinderspiel, um Lieferanten zu finden, zu überprüfen und zu bekommen.

Und ehrlich gesagt, an Messen mangelt es in der Textil- und Bekleidungsindustrie nicht.

Zweifellos ist es ziemlich einfach, Lieferanten und Produkte auf Alibaba und AliExpress zu finden.

Aber dann ist es langsam und kann manchmal ziemlich umständlich sein.

China-Messe

China-Messe

Bei B2B-Marktplätzen müssen Sie sich einzelne Muster zusenden lassen, um sich von der Qualität der Produkte zu überzeugen.

Als ob das nicht genug wäre, gibt es auch eine große Verlangsamung der Kommunikation, denn seien wir ehrlich, das Versenden von E-Mails kann ziemlich ineffizient sein.

Und wenn Sie in Regionen wie Europa, Amerika, Afrika und sogar Australien sind?

Nun, wenn Sie den Zeitunterschied hinzufügen, bleibt Ihnen jeden Tag nur ein kleines Zeitfenster für die Kommunikation.

Wie sieht es also mit Messebesuchen aus?

Der Besuch von Textil- und Bekleidungsmessen ermöglicht es Ihnen, zu kommunizieren und Produktmuster aus erster Hand zu sehen.

Das Beste daran ist, dass Sie alle Produkte sehen und anfassen können, ohne mehrere Tage oder Wochen warten zu müssen.

Darum geht es auf Messen.

Sie haben alles an einem Ort.

Wenn Sie also in das Geschäft mit dem Import von Kleidung aus China einsteigen möchten und es zu Messen wie der Canton Fair schaffen können, sollten Sie dies nicht verpassen.

Hier gibt es kein Hin und Her oder Verzögerungen in der Kommunikation.

Sie müssen in der Regel nicht darauf warten, dass Muster angefertigt und Ihnen zur Genehmigung zugesandt werden.

Alles ist direkt an einem Ort und an Ihren Fingerspitzen.

· Wenden Sie sich direkt an chinesische Bekleidungshersteller

Die meisten großen Exporteure ziehen es vor, direkt mit den Herstellern zu verhandeln.

Aber obwohl es normalerweise der beste Ansatz ist, wenn Sie Vermittler vermeiden wollen, erfordert es viel Zeit und Mühe.

Denken Sie daran, dass heutzutage die meisten Dinge aufgrund der niedrigen Arbeits- und Rohstoffkosten in China hergestellt werden.

Suche nach Bekleidungsherstellern

Suche nach Bekleidungsherstellern

Wenn Sie also glauben, dass Sie bei Herstellern aus anderen Regionen bessere Preise und Qualität erhalten, liegen Sie falsch.

Denn ein Großteil von ihnen lagert seine Produktion an chinesische Hersteller aus.

Sie können sich also darauf verlassen, dass Sie in China jede Qualität von Kleidung finden, und das alles zu wettbewerbsfähigen Marktpreisen.

Etwas anderes, das Sie wissen sollten, ist, dass die Beschaffung direkt vom Hersteller Ihnen helfen kann, die besten Preise zu erzielen.

Denken Sie jedoch daran, dass es zwar alles rosig erscheinen mag, aber hier und da ein paar Probleme auftreten.

Dazu gehören:

  • Kommunikationsabbrüche aufgrund der Sprache Chinesische Hersteller sprechen nicht so fließend Englisch. Sie sprechen Mandarin oder Kantonesisch und führen sogar Geschäfte in dieser Sprache. Das bedeutet, dass Sie einen Übersetzer haben müssen, wenn Sie mit Herstellern sprechen, oder sich einfach auf schriftliche Kommunikation wie Post verlassen müssen.
  • Was Sie sehen, ist möglicherweise nicht das, was Sie bekommen. Um ehrlich zu sein, nicht viele Hersteller haben Websites, auf die Sie sich verlassen können. Daher ist es schwierig, ein Produkt nur anhand der Beschreibung der Website zu verstehen.

Aus diesem Grund sehen Sie Importeure, die darum bitten, Muster anzufertigen und ihnen zuzusenden, bevor sie eine Bestellung aufgeben.

Um ehrlich zu sein, all dies braucht Zeit, eine ganze Menge Zeit.

  • Sehr hohe Mindestbestellmengenanforderungen. Im Gegensatz zu Anbietern haben Hersteller in der Regel sehr hohe MOQ-Anforderungen, da sie nur sehr wenig Gewinn pro Produkt erzielen und daher in großen Mengen verkaufen müssen, um bessere Margen zu erzielen.

Um also direkt beim Hersteller zu bestellen, müssen Sie dies in großen Mengen tun, worauf Sie möglicherweise nicht gut vorbereitet sind.

  • Die Produktion ist nicht einfach Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, kann die Produktion eine Weile dauern, bis sie abgeschlossen ist – in der Regel einige Wochen oder Monate, abhängig von Ihrer Bestellmenge.

Kleiderhersteller in China

Kleiderhersteller in China

Lohnt es sich angesichts der oben genannten Herausforderungen also, direkt nach Herstellern zu suchen?

Nun, ich sage ja.

Denn zum einen sind die Herstellerpreise unschlagbar.

Und zweitens lohnt sich die Vorabinvestition.

Sie sehen, sobald Sie eine gute Beziehung zu Ihrem Hersteller aufgebaut haben, wird es von da an einfach.

Sie werden besser in der Lage sein, noch bessere Preise auszuhandeln.

Sie könnten sogar Ihren Hersteller dazu bringen, seine MOQ-Anforderungen zu senken.

Bei all dem sollten Sie eine wichtige Sache im Auge behalten; dass der richtige Lieferant für Ihr Unternehmen sehr wichtig ist.

Sie sollten nicht riskieren, wenn Sie versuchen, einen zu finden.

Ein falscher Schritt bei der Auswahl eines Lieferanten kann endlose Verzögerungen, überhöhte Kosten oder sogar möglicherweise eine Produktion von schlechter Qualität bedeuten

Daher sollten Sie bei der Suche nach einem Bekleidungslieferanten in China immer die gebotene Sorgfalt walten lassen.

Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie die beste Qualität für Sie erhalten.

Sobald Sie das getan haben, können Sie darüber nachdenken, wie Sie die Kleidung von China an Ihr Ziel versenden können.

Kapitel 6: So versenden Sie Kleidung aus China

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Ihre Kleidungssendungen aus China zu versenden.

Es gibt den Luftfrachtversand, bei dem Sie sich für Standard- oder Expressversand entscheiden können.

Es gibt auch Seeschifffahrt, die FCL- und LCL-Versand anbietet.

Der Bahnversand ist auch eine Option für diejenigen unter Ihnen, die nach Asien und in Teile Europas versenden.

Und nicht zuletzt gibt es Tür-zu-Tür- und Drop-Shipping-Optionen aus China.

Welches sind die besten Optionen, um Ihre Waren aus China zu versenden?

Es ist an dieser Stelle schwer zu sagen, abhängig von einigen Dingen wie Art und Menge der Waren, Versandziel, Dringlichkeit des Versands usw.

Sie müssen basierend auf Ihren aktuellen Versandanforderungen eine geeignete Versandoption für Kleidung aus China auswählen.

Erlauben Sie mir, diese Versandoptionen ein wenig zu erklären, damit Sie wissen, welche, wann und warum Sie sie verwenden sollten.

6.1. Internationaler Express und Luftfracht

Beim Versand von Waren von China zu globalen Zielen haben Sie zwei Hauptoptionen; Luftfracht und Seefracht.

Lass uns beginnen mit Luftfracht aus China.

Luftfracht ist das schnellste und zugleich teuerste Frachttransportmittel aus China.

Darunter gibt es zwei Versandarten.

Es gibt den Standard-Luftversandmodus und den Expressversandmodus.

Der Standard-Luftversand eignet sich für den Versand von Waren mit einem Gewicht von 150 bis 500 kg.

Expressversand

Expressversand

Per Standardluft dauert die Lieferung je nach Versandentfernung ca. 3-7 Tage.

Der Expressversand hingegen ist viel schneller als die Standardluftfracht.

Diese Methode dauert etwa 1-3 Tage, um Artikel von China nach Übersee zu liefern.

Sie sollten sich für den Expressversand entscheiden, wenn Sie mehr als einen einfachen Lieferservice benötigen.

Dies ist der Fall, wenn Sie hochwertige Artikel wie Versanddokumente und Kleidungsmuster versenden.

Wie gesagt, der Expressversand für kleine und eilige Lieferungen ist schnell und günstig.

Beliebte Unternehmen, die diesen Service weltweit anbieten, sind FedEx, DHL, UPS und EMS.

Jedes dieser Unternehmen und andere in derselben Nische können Ihnen schnelle, erschwingliche und zuverlässige Expressversanddienste aus China anbieten.

Beachten Sie, dass der Expressversand am besten für den Versand kleinerer Pakete geeignet ist.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Artikel mit großem Volumen nicht über diese Methode versenden können.

Sie können!

Nur dass in diesem Fall die Versandkosten sehr hoch sind.

Daher sollten Sie es nur in Betracht ziehen, wenn Sie Artikel sehr dringend liefern müssen.

Andernfalls verwenden Sie Standard-Luftfrachtmittel.

Oder Sie können Seefrachtoptionen in Betracht ziehen.

6.2. LCL und FCL in der Seefracht

Neben der Luftfracht ist das andere Transportmittel aus China die Seefracht.

Hier versenden Sie Artikel in Containern und auf dem Seeweg.

Seefracht aus China ist langsam, aber sehr kostengünstig.

Auf dem Wasserweg können Sie beliebig viele Kleidungsstücke an jeden Ort der Welt verschiffen.

Im Vergleich zur Luftfracht sind die Kosten für den Versand auf dem Seeweg sehr gering.

Der einzige Nachteil ist, dass Sie möglicherweise mehrere Wochen bis Monate warten müssen, bis Sie Ihre Kleidungsimporte aus China erhalten.

Beachten Sie, dass die Lieferzeit von Ihrem Versandziel abhängt.

Wenn Sie beispielsweise von China in die USA versenden, müssen Sie mindestens 35 Tage warten, bis die Ware eintrifft.

Beim Versand auf die Philippinen dauert es etwa 9 Tage, bis Sie Ihre erhalten Seefracht aus China.

Jetzt,

Die Seeschifffahrt hat zwei Optionen; LCL (weniger als Containerladung) und FCL (volle Containerladung).

Mit anderen Worten, Sie können einen ganzen Container mieten, um Ihre Waren einzuschiffen (FCL).

Oder Sie können den Containerraum mit anderen Spediteuren zu Ihrem Zielort (LCL) teilen.

Sie sollten sich für Ersteres entscheiden, wenn Ihre Sendung groß genug ist, um einen ganzen 20-Fuß-Container zu füllen. oder 40 Fuß.

Oder wenn Sie Ihre Waren nicht mit denen anderer Spediteure mischen möchten.

Für LCL wählen Sie dies, wenn Sie ein kleineres Warenvolumen versenden und es Ihnen nichts ausmacht, den Versandraum zu teilen.

Beachten Sie jedoch, dass die gemeinsame Nutzung von Raum es Ihnen zwar ermöglicht, weniger Waren zu einem erschwinglichen Preis zu versenden, dies jedoch mit Risiken verbunden ist.

Erstens besteht die Gefahr, dass Ihre Ware beim Be- und Entladen verloren geht.

Zweitens LCL-Versand erfordert viel Handhabung, bei der die Ware dabei beschädigt werden könnte.

Drittens erfordert der LCL-Versand viel Arbeit.

Das Konsolidieren und Dekonsolidieren von Sendungen ist keine leichte Aufgabe.

Außerdem ist die Verfolgung einer LCL-Sendung ziemlich schwierig, da sie nur ein Teil vieler Sendungen in einem Container ist.

Außerdem bedeutet Konsolidierung, dass mehrere Verlader Waren in einen Container packen.

Werden die Sendungen eines Spediteurs nicht rechtzeitig zur Verladung bereitgestellt, sind Lieferverzögerungen unvermeidlich.

Auch wenn die Sendung einer anderen Person mit Problemen ankommt, dh beschädigt oder verloren geht, kann dies zu einer Verzögerung Ihrer Sendung führen.

Das bedeutet nur, dass FCL-Versand wäre besser für dich, wenn du all diese Risiken nicht eingehen kannst und wenn du die Mittel hast.

6.3. Schienengüterverkehr

Wenn Sie nach Europa, Russland oder Zentralasien versenden, Bahnfracht aus China ist eine gute Option für Sie.

Schienennetz

Schienennetz

Der Versand per Bahn ist schneller als Seefracht und günstiger als Luftfracht.

Es ist tatsächlich eine gute Alternative für diejenigen unter Ihnen, die mit den langsamen Geschwindigkeiten der Seefracht und den hohen Kosten des Luftversands nicht mithalten können.

Der beste Teil?

Sie können FCL oder LCL per Bahnfracht versenden.

Es hängt alles vom Volumen Ihrer Importe und hauptsächlich vom Versandziel ab.

6.4. Versand von Tür zu Tür

Neben der Buchung von Luft- oder Seetransporten bei Ihrem Spediteur können Sie auch buchen Versand von Tür zu Tür Dienstleistungen.

Es ist eine hervorragende Lösung für den Import von Kleidung aus China.

Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie keine Zeit haben, sich dem Importprozess zu widmen.

Wie funktioniert es?

Nun, Lieferungen von Tür zu Tür sind ziemlich einfach und bequem.

Sie identifizieren Produkte und finden einen zuverlässigen Spediteur.

Versand von Tür zu Tür

Versand von Tür zu Tür

Sobald Sie Produkte bestellt haben, holt der Spediteur sie bei Ihrem Lieferanten ab und liefert sie an Ihre Haustür.

Hier haben Sie nur minimale Verantwortung, da sich der Spediteur um den gesamten Versandprozess kümmert.

Der Spediteur kümmert sich um den Papierkram, die Abwicklung, den Transport sowie die Zollabfertigung.

Sie hingegen übernehmen die Verantwortung für die Ware erst, wenn sie bei Ihnen ankommt.

Die Entscheidung für den Tür-zu-Tür-Service ist wirklich großartig, da er Ihnen hilft, Zwischenhändlertransaktionen zu vermeiden.

Diese neigen dazu, die Preise zu erhöhen, was Ihre gesamten Versandkosten in die Höhe treibt.

Wenn Sie also saubere Versandkosten beibehalten möchten, ist die Lieferung von Tür zu Tür der richtige Weg.

6.5. Versand fallen lassen

Für diejenigen unter Ihnen, die im Online-Einzelhandelsgeschäft tätig sind, sollten Sie den Direktversand aus China in Betracht ziehen.

Sie sehen, mit Dropshipping brauchen Sie keinen zusätzlichen Aufwand für die Lagerhaltung.

Alles, was Sie brauchen, ist eine gute Beziehung zu Lieferanten und Ihrem Spediteur aufzubauen, und schon kann es losgehen.

Drop Versand

Dropshipping

Auf diese Weise können Sie Waren schon ab einem Stück bestellen und direkt an Ihre Kunden liefern lassen.

Darum geht es beim Dropshipping.

Sie können das Produkt zu keinem Zeitpunkt sehen oder berühren.

Sie müssen sich auch nicht mit den langwierigen Versand- und Einfuhrverfahren aus China herumschlagen.

Solange Sie zuverlässige und vertrauenswürdige Lieferanten und einen guten Spediteur finden, ist der Prozess völlig problemlos.

Alle oben genannten Optionen sind problemlos, aber nur, wenn Sie die ordnungsgemäßen Prozesse befolgen.

Zu diesen Prozessen gehört die ordnungsgemäße Dokumentation, die unser nächstes Diskussionsthema ist.

Kapitel 7: Dokumente, die für den Import von Kleidung aus China benötigt werden

Papierkram und Dokumentation sind für den erfolgreichen Import von Kleidung aus China von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie die richtigen Papiere haben, wird der Prozess problemlos sein.

Andernfalls müssen Sie sich mit Verzögerungen, Einreiseverweigerungen und so vielen Problemen mit Zollbeamten auseinandersetzen.

Import/Dokumente exportieren müssen zum richtigen Zeitpunkt und bei den richtigen Behörden eingereicht und bereitgestellt werden.

Normalerweise müssen Sie für Importe aus China die Papiere im Ursprungshafen in China vorlegen.

Und am Zielhafen in Ihrem Land.

Das bedeutet, dass Ihre Papiere fertig und verfügbar sein müssen, bevor der Versand beginnt.

Wer erstellt dann die Einfuhrdokumentation?

Nun, es hängt von den Bedingungen Ihres Kaufvertrags ab.

Es könnte der Lieferant oder Sie sein – beziehen Sie sich einfach auf die Bedingungen Ihres Vertrags.

In anderen Fällen müssen Sie die Dokumente selbst bearbeiten.

Unabhängig davon, wer den Papierkram erledigt, sind dies die wichtigsten Dokumente, die Sie für den Import von Kleidung aus China benötigen.

1) Handelsrechnung

Eine Handelsrechnung ist eine Kaufquittung zwischen Ihnen und Ihrem Lieferanten in China.

Ihr Lieferant stellt dieses Dokument aus, sobald Ihre Bestellung fertig ist.

Handelsrechnung

Handelsrechnung

Sie verwenden das Dokument, um Waren zu bezahlen, da es die Anzahl der bestellten Waren und deren zu zahlenden Betrag enthält.

Eine Handelsrechnung, Hinweis, enthält oft alle Bestelldetails.

Diese Informationen sind sehr wichtig, da die Zollbeamten sie benötigen, um Ihre Waren abzufertigen.

Bitte beachten Sie:

Eine Handelsrechnung ist kein Standarddokument.

Es gibt keine Standardmethode für die Zubereitung.

Alles, was erforderlich ist, ist, dass das endgültige Dokument den regulären Versandpraktiken entspricht.

Sie müssen auch sicherstellen, dass die Details der Handelsrechnung genau und klar sind.

Eine Handelsrechnung muss Folgendes aufweisen;

  • Name und Anschrift von Käufer und Verkäufer
  • Bestellnummer
  • Kaufdatum
  • Bezahlverfahren
  • AGB
  • Transaktionswährung
  • Konnossement-/Luftfrachtbriefnummer
  • Paket Abmessungen
  • Gewicht
  • Markierungen
  • Maßnahmen
  • Herkunft und Lieferort

All diese Informationen sind für den reibungslosen Versand Ihrer Waren aus China an Ihr Ziel erforderlich.

Außerdem ist die Unterschrift Ihres Lieferanten auf dem Dokument sehr wichtig.

Stellen Sie also sicher, dass er es unterschreibt, bevor er Ihnen das Dokument übergibt.

Und wenn er es schließlich tut, machen Sie eine Kopie des Dokuments, damit Sie das Original einreichen und die Kopie aufbewahren können, falls Sie sie brauchen.

2) Packliste

So einfach es klingt, eine Packliste ist tatsächlich ein sehr wichtiges Dokument im Importprozess aus China.

Die Liste enthält lediglich den Inhalt einer Sendung.

Es ermöglicht den Zollbehörden, alles zu erfahren, was in Ihrer Sendung enthalten ist.

Parkplatzliste

Parkplatzliste

Dazu gehören Art der Ware, Menge, Verpackung etc.

Abgesehen von der benutzerdefinierten Überprüfung des Versands kann eine Packliste auch während des Versands nützlich sein Inspektion.

Daher ist es wichtig, dass Sie es haben und dass die darin enthaltenen Informationen korrekt sind.

Denken Sie auch daran, dass Sie mit einer Packliste überprüfen können, ob Ihr Lieferant geliefert hat, was Sie bestellt haben.

3) Konnossementdokument/Luftfrachtbrief

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es zwei Möglichkeiten, Importe aus China zu versenden; Luft- und Seefracht.

Jetzt ist bei jeder dieser Versandarten ein Frachtbriefdokument unerlässlich.

Es ist als Bill of Lading (BOL) Dokument in der Seefracht bekannt.

In der Luftfracht wird das Dokument als Luftfrachtbrief bezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass dieses Dokument häufig als Transaktionsnachweis zwischen einem Versender und der Reederei verwendet wird.

Es zeigt, dass Sie als Versender den Spediteur beauftragt haben, Ihre Waren von China in Ihr Zielland zu befördern.

Frachtbrief

Frachtbrief

Außerdem dient ein BOL oder Luftfrachtbrief als Eigentumsnachweis für Waren.

Notiz; Dieses Dokument ist normalerweise in zwei Formen verfügbar.

Ein begebbarer Konnossement zeigt, dass das Eigentum an Waren gekauft, verkauft oder gehandelt werden kann, während Waren noch unterwegs sind.

Eine nicht verhandelbare hingegen bedeutet, dass Eigentum nicht verkauft, gekauft oder gar gehandelt werden kann.

Jetzt dienen die BOL- und Luftfrachtbriefdokumente demselben Zweck.

Sie unterscheiden sich jedoch in einer Sache; Ein BOL ist in zwei Formen erhältlich, wie oben angegeben.

Ein Luftfrachtbrief hingegen wird nur in der nicht verhandelbaren Form ausgestellt.

Daher können Sie das Eigentum nicht verkaufen, übertragen oder handeln, während sich die Waren noch im Transport befinden.

4) Einfuhrgenehmigung

Um bestimmte Artikel in ein Land einführen zu können, müssen Sie eine Einfuhrgenehmigung vorlegen.

Wenn also Kleidung oder bestimmte Arten von Kleidung eine besondere Genehmigung Ihrer Zollbehörde benötigen, müssen Sie eine Einfuhrgenehmigung einholen.

Einfuhrgenehmigung

Einfuhrgenehmigung

Andernfalls riskieren Sie Bußgelder und Strafen, die vom Zoll aufgrund der Nichteinhaltung der festgelegten Zollvorschriften und -vorschriften verhängt werden.

5) Ursprungszeugnis

Ein c/o, wie es oft genannt wird, ist ein Dokument, das das Ursprungsland eines Produktimports angibt.

Ursprungszeugnis

Ursprungszeugnis

Ursprung ist in diesem Fall das Herstellungs-, Produktions- oder Verarbeitungsland des Produkts.

Um Kleidung aus China zu importieren, benötigen einige Länder daher einen C/O, um die Art und Herkunft der importierten Waren zu überprüfen.

6) Versicherungsbescheinigung

Ein Versicherungszertifikat gilt als Versicherungsnachweis für Waren.

Darin werden Art und Umfang der Deckung sowie Angaben zum Versicherer, die Policennummer und die Gültigkeitsdauer der Policen angezeigt.

Nun, dies sind die wichtigsten Dokumente, die Sie benötigen, um Ihre Kleidungsimporte aus China erfolgreich zu versenden.

Versicherungen

Versicherungen

Denken Sie jedoch daran, dass dies nicht alles ist, sondern nur die wichtigsten.

Viele andere Dokumente sind länderspezifisch.

Daher ist es ratsam, wenn Sie bestätigen, welche Dokumente Sie benötigen, um Kleidung aus China in Ihr Land zu importieren.

Apropos Land, in welche Regionen können Sie Kleidung aus China importieren und wie?

Lassen Sie es uns unten herausfinden.

Kapitel 8: Importieren von Kleidung aus China zu globalen Zielen

Sie wissen, dass China heute zu einer globalen Bezugsquelle für Bekleidungsimporte geworden ist.

Importeure aus aller Welt beziehen ihren Bekleidungsbedarf von chinesischen Herstellern und Lieferanten.

Das bedeutet, dass Sie sich beim Importieren von Kleidung aus China keine Sorgen machen müssen, dass sie Sie erreichen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, das richtige Produkt zu finden, einen Spediteur zu finden und auf die Lieferung der Ware zu warten.

Als Importeur können Sie Kleidung aus China zu einem der folgenden Ziele bringen;

· Importieren von Kleidung aus China nach Nordamerika

Nordamerika besteht aus den USA, Kanada und Mexiko.

Diese drei sind riesige Nationen.

Und obwohl einige von ihnen als Wirtschaftsriesen gelten, bilden sie immer noch einen bedeutenden Markt für chinesische Produkte.

Seewege verschiffen

Schifffahrtswege

Ja, denken Sie, ein Land wie die USA verbraucht nur das, was es produziert?

Nein Schatz, tut es nicht.

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass die USA, obwohl sie ein Wirtschaftsriese sind, einen großen Teil ihrer Verbrauchsmaterialien importieren.

Tatsächlich zeigen aktuelle Statistiken, dass die USA im Jahr 2.409 Waren im Wert von 2017 Billionen US-Dollar aus der ganzen Welt importierten.

Und im Jahr 2018 beliefen sich die Gesamtimporte des Landes bis September auf 1.938 Billionen US-Dollar.

Überrascht? Warte, bis du das hörst; vom Wert 2017 wurden etwa 45.7 % aus Asien importiert.

Derzeit ist China der größte Warenhandelspartner der USA.

Aber wir reden nicht nur über die USA. Kanada und Mexiko importieren eine ganze Menge Waren aus China.

Kleidung macht einen großen Teil dieser Importe aus.

Die Quintessenz ist also das Import aus China nach Nordamerika ist ein gutes Geschäft.

Der beste Teil?

Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut.

Sie können online einkaufen und sich Kleidung überall in Nordamerika liefern lassen.

Oder Sie können einfach China besuchen und Ihre Artikel persönlich beziehen, dies ist jedoch nur ratsam, wenn Sie ein Großimporteur sind.

Der Versand von Bezugswaren ist ebenfalls sehr einfach.

Es gibt sehr viele Unternehmen, die Ihnen dabei helfen können.

Außerdem haben Sie viele Versandoptionen, wie in Kapitel 6 dieses Leitfadens beschrieben.

· Importieren von Kleidung aus China nach Südamerika

Die südamerikanische Region umfasst viele Länder, darunter Brasilien, Kolumbien, Peru, Argentinien und Kuba.

Der Import von China nach Südamerika ist eine praktikable Option, wenn Sie Ihre Marktbasis erweitern möchten.

In Südamerika dominiert Brasilien den Marktanteil.

China bis Südamerika

China bis Nordamerika

Nichtsdestotrotz sind Länder wie Peru, Kolumbien und Bolivien auch wettbewerbsfähige Märkte für Importe aus China.

Wenn Sie also versuchen, im Geschäft mit dem Import von Kleidung aus China wettbewerbsfähig zu bleiben, gibt es einige Dinge zu beachten.

Zunächst einmal ist der südamerikanische Markt etwas komplex.

Wenn Sie nicht informiert sind, können Sprachbarrieren und komplexe Zollbestimmungen zu kostspieligen Verzögerungen und höheren Ausgaben führen.

Zweitens ist China als Weltmarktführer einer der größten Handelspartner für Importe in Südamerika.

Darüber hinaus könnte die Möglichkeit mehrerer Freihandelsabkommen mit China Türen öffnen, um Zölle abzuschaffen und den Handel in dieser Region zu erleichtern.

Es wird einen besseren Wettbewerb zwischen den südamerikanischen Ländern ermöglichen.

Nutzen Sie daher die Vorteile von Zollabfertigungsfirmen, Marktforschung und die Zeit jetzt, um Ihren Geschäftserfolg zu sichern.

Drittens gibt es einige wichtige Dinge, die Sie tun sollten und müssen, um in Südamerika erfolgreich Geschäfte zu machen.

Dazu gehört die richtige Dokumentation, um Streitereien mit den südamerikanischen Zollbehörden zu vermeiden

Etwas anderes; Forschung! Forschen!Forschen!

Wie ich schon sagte, ist dies ein Markt voller Komplexitäten.

Daher müssen Sie alle Ressourcen nutzen, die Sie finden können, um Ihren Geschäftserfolg hier sicherzustellen.

Beispielsweise können Sie Zollmaklerfirmen für gebietsspezifische Anleitungen zum südamerikanischen Zoll nutzen.

Diese Firmen helfen Ihnen, die südamerikanischen Zollbestimmungen zu verstehen und sorgen für eine schnelle Warenlieferung.

Nun, wenn Sie daran gedacht haben, Kleidung aus China zu importieren, um sie in Südamerika zu verkaufen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.

Vertrauen Sie mir, im Vergleich zu den Nachteilen; Die Vorteile sind immens.

· Importieren von Kleidung aus China nach Afrika

Zweifellos ist die Nachfrage nach chinesischen Produkten in Afrika groß und wird mit der wachsenden Handelsverbindung zwischen Afrika und China zwangsläufig noch größer werden.

Vor allem Kleidung ist ein Grundbedürfnis.

Daher ist ihre Nachfrage nie endend.

China nach Südafrika

China nach Südafrika

Und da die afrikanische Bevölkerung nach erschwinglicher Kleidung sucht, ist China in der Tat der richtige Ort, um nach Lagerbeständen zu suchen.

Der beste Teil?

Die Beziehungen zwischen China und Afrika führen zu großartigen infrastrukturellen Entwicklungen, die den Import aus China nur noch besser machen.

Logistik- und Verzollungsprobleme gehören der Vergangenheit an, da die Prozesse schlanker werden.

Als Importeur von China nach Afrika brauchen Sie also nur relevantes Wissen und die richtige Dokumentation, um erfolgreich zu sein.

Noch wichtiger ist, dass Sie eine gute Beratung durch einen zuverlässigen Spediteur benötigen.

BanSar China zum Beispiel kann Ihnen dabei helfen, Sie durch die gesamten Prozesse von zu führen Versand von China nach Afrika.

Als Unternehmen verfügen wir über eine große Expertise in diesem Markt.

So können wir Ihnen versichern, dass wir Ihre Sendungen nach besten Kräften abwickeln.

Wir stellen sicher, dass Sie die beste Qualitätskleidung von einem zuverlässigen Lieferanten erhalten.

Wir sorgen auch für die ordnungsgemäße Verpackung Ihrer Importe, die Verladung sowie deren Versand von China zu Ihrem Bestimmungsort in Afrika.

Fühlen Sie sich also frei rufen Sie uns an für weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen.

· Importieren von Kleidung aus China nach Ostasien

Kleidung aus China nach Ostasien zu importieren, ist gemeines Fleisch.

Denn zum einen liegen ostasiatische Länder wie Indonesien und die Philippinen geografisch in der Nähe von China.

China nach Philippinen

China nach Philippinen

Zweitens macht es die geografische Nähe Importeuren leicht, China zu besuchen und Produkte persönlich zu beziehen.

Dies macht es für ostasiatische Importeure einfach, qualitativ hochwertige Produkte zu finden und Online-Betrug zu vermeiden.

Abgesehen davon ist die Nachfrage nach erschwinglicher Kleidung in Ostasien genauso groß wie die Nachfrage in Afrika.

Das bedeutet, wenn Sie billige Kleidung aus China importieren, können Sie diese leicht mit gutem Gewinn in Ostasien weiterverkaufen.

Außerdem begünstigen Sie die asiatischen Handelsabkommen, da Export-/Importprozesse günstig gestaltet werden, um den Handel in der Region anzukurbeln.

Mein Rat ist, dass Sie auf diese Schlüsselelemente achten, wenn Sie versuchen, Kleidung von China nach Ostasien zu importieren.

Erstens, stellen Sie sicher, dass Sie qualitativ hochwertige Produkte importieren, wenn Sie einen treuen Kundenstamm pflegen möchten.

Zweitens, achten Sie auf die Zollvorschriften und -bestimmungen Ihres Landes bei der Einfuhr.

Es kann schwierig werden, wenn Sie nicht wissen, was von Ihnen verlangt wird, um Kleidung aus China in Ihr Land importieren zu können.

Drittens: Machen Sie sich mit den verschiedenen Versandarten vertraut.

Auf diese Weise können Sie Ihre Kleidung mit einem angemessenen und kostengünstigen Modus versenden.

Nicht zuletzt sind die Kosten für den Import von Kleidung aus China nach Ostasien ein entscheidender Gesichtspunkt.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie zumindest minimale Betriebskosten aufrechterhalten, um eine beträchtliche Gewinnspanne genießen zu können.

Dies ist besonders dann der Fall, wenn Sie es mit originaler Designerkleidung zu tun haben.

· Importieren von Kleidung aus China nach Australien

Made-in-China-Kleidung ist zweifellos sehr beliebt und preislich konkurrenzfähig.

Indem Sie diese Kleidung nach Australien importieren, können Sie Ihre Konkurrenz leicht schlagen, indem Sie Ihren Kunden Produkte zu wettbewerbsfähigeren Preisen anbieten.

Außerdem ermöglichen sie es Ihnen, eine höhere Gewinnspanne aufrechtzuerhalten, obwohl der Markt übermäßig wettbewerbsintensiv ist.

China nach Australien

China nach Australien

Das Problem ist jedoch, dass der Import von Kleidung aus China all diese Vorteile bietet; es ist nicht einfach.

Warum?

Nun, das liegt daran, dass nicht alle von Ihnen Mandarin oder Kantonesisch sprechen können, also wird die Sprachbarriere ein großes Problem sein.

Außerdem ist Australien über 7000 Kilometer von China entfernt.

Daher kann eine Reise nach China besonders für ein Startup-Unternehmen sehr kostspielig sein.

Sie können auch Schwierigkeiten beim Importieren von Kleidung aus China nach Australien haben, wenn Sie den Papierkram nicht kennen.

Und wenn ja, sind Sie mit B2B-Marktplätzen wie Alibaba und Aliexpress nicht vertraut.

Was ist mein Punkt?

Der Import aus China ist ein schrittweiser Prozess, der sehr sorgfältig durchgeführt werden muss.

Sie wachen nicht einfach auf und beginnen mit dem Importieren.

Nein!

Sie müssen einen Plan haben, der Folgendes beinhaltet:

  • Die Art der Kleidung, die Sie importieren, und wo/wie Sie sie beziehen
  • Incoterm
  • Versandart
  • Ein Speditionskaufmann
  • Zollagenten
  • Laufzeit unter anderem.

Wenn Sie diese Dinge herausgefunden haben, vertrauen Sie mir, dass der Import von Kleidung aus China nach Australien ein Kinderspiel ist.

· Importieren von Kleidung aus China nach Europa

Warum fühlen die meisten von euch das? Import aus China nach Europa ist kompliziert? Vor allem Kleidung?

Nun, ich teile nicht die gleiche Meinung.

Okay, ich verstehe die Tatsache, dass Europa einige der weltbesten Bekleidungsmarken und Designer beheimatet.

Dennoch gibt es eine Marktlücke, die die lokale europäische Industrie nicht ausgleichen kann.

Wir alle kennen die Kosten für in Europa hergestellte Kleidung.

Sie sind nicht billig.

China nach Europa

China nach Europa

Und wir wissen auch, dass sich nicht jeder Designerkleidung made in Europe leisten kann.

Als Unternehmer sollte der Wunsch, diese Lücke zu füllen, Ihre oberste Priorität sein.

China ist ein offener Ort, um billige Kleidung zu beschaffen und zu einem guten Preis weiterzuverkaufen.

Ihre Kunden mögen der Qualität skeptisch gegenüberstehen, aber glauben Sie mir, wenn Sie sich einmal um ihre Qualitätsansprüche kümmern, werden sie „fürs Leben gekauft“.

Mit anderen Worten, Qualität ist für den europäischen Markt sehr entscheidend.

Sie hacken dies und Ihr Unternehmen ist auf ein beeindruckendes Wachstum eingestellt.

Beachten Sie, dass selbst die Top-Designer, die Sie in Europa sehen oder von denen Sie hören, die meisten von ihnen ihre Designs an chinesische Hersteller auslagern.

Also wirklich, es gibt nichts wie schlechte oder qualitativ schlechte Sachen in China.

Es hängt alles davon ab, was der Kunde sich leisten kann.

Sie können sich originelle Designerkleidung leisten; Sie können diese in China bekommen.

Wollen sie hochwertige, aber erschwingliche Kleidung? Trotzdem bekommt man diese in China.

Machen Sie sich also keine Sorgen um das Produkt.

Die einzige Sorge, die Sie haben sollten, ist, wie Sie Ihre Kleidungsimporte aus China versenden.

Und vor allem, wie man sie bei den europäischen Zollbehörden abfertigt, denn das ist, ehrlich gesagt, ein Ärgernis.

Dieses Kapitel zeigt Ihnen, dass der Import von Kleidung aus China nicht auf bestimmte Orte beschränkt ist.

Mit dem richtigen Spediteur können Sie aus China an jeden Ort der Welt importieren, unabhängig von der Entfernung.

Kapitel 9: BanSar-Speditionsdienste

Wenn Sie Kleidung aus China importieren, benötigen Sie einen zuverlässigen Agenten, der Sie bei Versand und Logistik unterstützt.

In diesem Fall

BanSar hilft Ihnen dabei, alles zu verwalten, wenn es darum geht, die Kleidung von China an Ihr Ziel zu transportieren.

Wir können den gesamten Versandprozess für Sie verwalten, einschließlich Papierkram und Zollabfertigung.

So verschaffen wir Ihnen mehr Zeit und Raum für Ihr Kerngeschäft.

Bei BanSar versenden wir sowohl FCL- als auch LCL-Sendungen zu allen wichtigen Häfen der Welt.

Wir verpflichten uns, sicherzustellen, dass Sie die Mindestversandkosten einhalten.

Als Speditions- und Logistikunternehmen bieten wir einen umfassenden End-to-End-Service und erledigen alle anfallenden Arbeiten.

  • Abholung und Lieferung
  • Papierkram und Dokumentation
  • Zollfreigabe
  • Verteilung
  • Lieferung von Tür zu Tür
  • Drop Versand
  • Güterversicherung

Wir bieten auch kostenlose Lagermöglichkeiten für einen Zeitraum von höchstens 30 Tagen.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie mit BanSar zusammenarbeiten sollten, hier ist der Grund:

  • Bei BanSar haben wir ein zuverlässiges und qualitativ hochwertiges Kundendienstteam, das bereit ist, Ihre Bedürfnisse rund um die Uhr zu erfüllen
  • Wir pflegen langjährige Beziehungen zu wichtigen Partnern der Branche. Damit können wir Ihnen eine schnellere und sicherere Abwicklung Ihrer Kleidersendungen bieten.
  • Unser Unternehmen ist seit über 10 Jahren in der Versand- und Logistikbranche tätig. Das bedeutet, dass wir über genügend Erfahrung verfügen, um Ihre Waren effizient und kostengünstig von China an jeden Bestimmungsort der Welt zu befördern.
  • Außerdem sind unsere Preise erschwinglich. Unsere Serviceleistung? Pünktlich, günstig, zuverlässig und professionell.

Wenn Sie Kleidung aus China importieren, erlauben Sie uns, die Waren aus China an Sie zu versenden.

Wie gesagt, wir kümmern uns um alle Versandanforderungen, einschließlich Steuer- und Zollanforderungen.

Kontaktieren Sie uns jetzt für ein kostenloses Angebot!

Fazit

Ich hoffe, dass Sie anhand dieses Leitfadens ein Gefühl von Trost finden, wenn Sie Ihr Geschäft mit Importkleidung aus China beginnen.

Beachten Sie jedoch, dass Sie bei den ersten paar Malen möglicherweise ein paar Fehler machen, aber Sie werden daraus lernen.

So sammeln wir Erfahrungen.

Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie es beim ersten Mal nicht richtig machen.

Achte nur darauf, dass du dabei lernst.

Und beziehen Sie sich weiterhin auf diesen Leitfaden für alle Informationen, die Sie möglicherweise zum Importieren von Kleidung aus China benötigen.

Wenn das, was Sie brauchen, hier nicht abgedeckt ist, können Sie unten einen Kommentar abgeben oder uns direkt kontaktieren. wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ansonsten viel Glück!

Beste Bekleidungshersteller in China

1 Savvy Kleidungsstücke

Savvy Garments mit Sitz in Hangzhou, Zhejiang, China, bietet Lösungen für die Bekleidungsherstellung aus einer Hand. Dieses Unternehmen ist mit hochqualifizierten 250 Arbeitern und Produktionsanlagen ausgestattet. Mit 25 Jahren Erfahrung kann Savvy Garments Kleidung genau nach Ihren Wünschen herstellen. Ihre Produkte umfassen Hemden, Kleider, Hemden, Blusen, Mäntel und so weiter.

2 Shandong Yuri Woolen Garment Group Co., Ltd

Shandong Ruyi Woolen Garment Group Co., Ltd beschäftigt sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Kammgarnprodukten. Das 1993 gegründete Unternehmen beschäftigte über 5,000 Mitarbeiter. Sie vertreiben ihre Textil- und Stoffprodukte im In- und Ausland. Sie haben insgesamt mehr als 150 Millionen Dollar Jahresumsatz.

3 Shandong Demian Group Co., Ltd

Diese große staatliche Unternehmensgruppe wurde 1997 gegründet und ist eines der größten Baumwolltextilunternehmen in der Provinz Shandong. Shandong Demian Group Co., Ltd hat 14 Tochtergesellschaften entwickelt. Außerdem besitzen sie eine hervorragende Ausrüstung zur Steuerung der Produktion. Dieses Unternehmen besteht das Managementsystem ISO9001 und ISO14001.

4 Huafang Textile Co Ltd

Huanfang Textile Co., Ltd befindet sich in Anhui, China. Sie beschäftigen sich hauptsächlich mit der Herstellung und Entwicklung verschiedener Arten von Baumwollgarnprodukten. Dieses Unternehmen bietet erstklassige Ausrüstung für hochwertige Baumwollgarne. Huanfang Textile Co., Ltd hatte eine Jahresproduktion von 68,000 Tonnen.

5 Jiangsu Sunshine Co Ltd

Dieses Unternehmen widmet sich der Herstellung und dem Verkauf von Wolltextilien und Stoffen. Jiangsu Sunshine Co., Ltd bietet hauptsächlich Kammwollstoffe, Bekleidungsprodukte, Garne und Wollprodukte an. Dieses in China ansässige Unternehmen bietet Fertigungsdienstleistungen aus einer Hand.

6 Shijiazhuang Changshan Textil Co., Ltd

Shijiazhuang Changshan Textile Group Co., Ltd wurde 1991 gegründet. Zu ihren Produkten gehören Stoffe, Kleidungsstücke, Heimtextilien, Garne sowie Software-Forschung und -Entwicklung. Dieses große börsennotierte Unternehmen gilt als eines der leistungsstärksten Unternehmen in China. Sie bieten weltweit exzellente Branchenlösungen.

7 Weiqiao-Textil

Weiqiao Textile Co., Ltd wurde zu einem der schnell gewachsenen Großunternehmen in der Branche. Sie verwenden hochmoderne Maschinen und sind eine der beliebtesten auf dem globalen Baumwolltextilmarkt. Dieses Unternehmen beschäftigt sich mit der Produktion, dem Vertrieb und dem Verkauf von Baumwollgarn, Rohgewebe und Denim. Dieses Unternehmen befindet sich in der Provinz Shandong.

8 Yaroad-Kleidung

Yaroad Clothing ist ein Handelsmarken-Bekleidungshersteller in China. Sie verfügen über ein gut ausgebildetes Expertenteam, um erstklassige Produktlinien zu entwickeln. Diesem Unternehmen vertrauen Kunden auf der ganzen Welt. Sie haben über 700 Mitarbeiter, um Bestellungen zu verwalten, insbesondere Großaufträge. Yaroad Clothing bietet eine breite Palette an Produkten und Lösungen.

9 Hujoin

Dieses Unternehmen ist einer der besten Bekleidungshersteller in China. Sie stellen alle Arten von Kleidung her, einschließlich gewebter Kleidung, Daunenjacken, T-Shirts, Pullover, Oberbekleidung, Hosen und mehr. Außerdem stellen sie auf Wunsch maßgeschneiderte Kleidung her. Auch Zusatzoptionen wie Zubehör sind überschaubar. Dieses Unternehmen exportiert Produkte in die USA, Kanada, Großbritannien, Neuseeland, Australien und EU-Länder.

10 ARLISMAN Bekleidungsfabrik

Seit 1999 ist die Zhongshan Arlisman Garment Factory im Bekleidungsgeschäft tätig. Diese Fabrik befindet sich in Shaxi, Zhongshan – der Hauptstadt der chinesischen Kleidung. Arlisman ist ein Verarbeitungsbetrieb, der maßgeschneiderte Kleidung und umfassende Dienstleistungen anbietet. Sie haben ein strenges Produktionssystem und eine strenge Qualitätskontrolle während der Entwicklung. Ihre Hauptprodukte sind Pullover, Sweatshirts, Freizeithosen und so weiter. Arlisan hat berühmte internationale Bekleidungsmarken angezogen.

11 D&J-INDUSTRIE

D&J Industries wurde im Jahr 1995 gegründet. Dieser Hersteller und Exporteur von Modebekleidung hat seinen Sitz in Guangzhou, China. Ihre Hauptmärkte sind Europa und Amerika. D&J Industries verfügt über einen großen Produktionsbereich und Möglichkeiten, neue Styles zu produzieren. Ihre Produktionskapazität erreichte jeden Monat bis zu 200,000 Stück. Die Hauptprodukte sind gewebte Jacken, Jersey-Oberteile, Spitzenbekleidung usw.

12 Alamby-Mode

Alamby Fashion ist ein Handelsmarken-Bekleidungshersteller, der kontinuierlich auf dem Markt gewachsen ist. Sie haben ein Expertenteam, um Stoffe und Accessoires zu beschaffen. Das reiche Know-how des Unternehmens auf diesem Gebiet ermöglichte es ihm, eine breite Palette von Kleidungsstücken herzustellen. Alamby Fashion arbeitet mit mehreren Modelabels und unabhängigen Designern in Australien, Nordamerika und Europa zusammen.

13 Panda-Schneider

Panda Tailor wurde 2008 gegründet und ist eine der Erfahrungen von Bekleidungsherstellern in China. Dieses Unternehmen bedient mehr als 500 Bekleidungsmarken und unabhängige Designer weltweit. Panda Tailor verfügt über erstklassige Produktionstechnologie und -ausrüstung und kann eine breite Palette von Bekleidungslinien herstellen. Sie produzieren Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie alle relevanten Bekleidungsaccessoires.

14 Shenzhen Gewinner Kleidung

Shenzhen Winner Clothing Co., Ltd wurde im Jahr 2001 gegründet und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Modebekleidungsindustrie. Ihre Hauptprodukte sind Kleider, Jacken, Damenblusen, Hosen, Röcke und mehr. Sie verwenden beim Entwerfen verschiedene Materialien, darunter Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle, Viskose, Polyester und Mischgewebe. Die Hauptmärkte von Shenzhen Winner Clothing sind Großbritannien, die USA, Deutschland, Australien, Russland, Spanien und so weiter. Pro Monat können durchschnittlich 150,000 Stück produziert werden.

15 Incoiber

Incoiber SL wurde 1984 gegründet. Sie sind seit mehr als 30 Jahren im Außenhandel in Asien und Osteuropa tätig. Die Fabrik befindet sich in der Provinz Fujian und ihr Büro befindet sich in Shanghai, China. Sie konzentrieren sich auf Bekleidung wie Sportbekleidung, Badebekleidung, Streetwear und Activewear. Außerdem sind ihre Produktkategorien Jacken, Bikinis, Leggings, Hoodies usw.

16 Yotex-Bekleidung

Yotex Apparel ist seit 2015 einer der schnell wachsenden Bekleidungshersteller in China. Sie bieten ihren geschätzten Kunden OEM- und ODM-Dienstleistungen an. Ihre Hauptmärkte sind die USA, Europa und Kalifornien und bieten Full-Service aus einer Hand. Sie konzentrieren sich auf die Entwicklung von Sportbekleidung, Badebekleidung, Streetwear und Activewear-Bekleidungsprodukten.

17 H& Vierflügel                           

Seit 1998 widmet sich HFW der Herstellung und dem Design von Damenbekleidung. Sie sind ein erstklassiger Hersteller in der Branche. Das Unternehmen bietet eine große Flexibilität bei der Bereitstellung von Dienstleistungen. Mit Weltglas-Bekleidungsproduktion sind sie in der Lage, hochwertige Damenbekleidung herzustellen. Die Hauptprodukte von H & Fourwing sind Kleider, Tops, Blusen, Hemden, Jacken, Röcke, Hosen und Overalls.

18 Bluebelle-Fabrik

Die Bluebelle-Fabrik befindet sich in Shaoxing, China. Die Fabrik wurde 2006 gegründet. Sie hatte ein erstaunliches Team von Experten und Fabrikarbeitern. Diese Fabrik ist in der Lage, kundenspezifische Stoffe und Dienstleistungen herzustellen. Ihre Dienstleistungen umfassen Stoffdesign, Verpackung, Etikettierung, Lagerhaltung und mehr. Bluebelle Factory kann ihren Kunden auf Anfrage einen vertraulichen Service anbieten.

19 FEINFEIN

FINEFINE mit Sitz in Qingdao, Provinz Shandong, China, ist ein Produktions- und Handelsunternehmen, das sich auf Babykleidung spezialisiert hat. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung ist das Unternehmen führend im Design und Export von Babykleidung. FINEFINE ist der Name hinter den berühmten Kinderbekleidungsmarken im Nahen Osten, Afrika, Brasilien und den USA.

20 Beianji

Beianji hat seinen Sitz in Guangzhou, China. Es ist ein kleiner Bekleidungshersteller, der mit kleinen Modemarken und Bekleidungsdesignern zusammenarbeitet. Sie akzeptieren Bestellungen in kleinen Mengen. Außerdem können sie Kleidung nach Kundenideen herstellen. Sie bieten OEM- und OEM-Service für alle. Beianji hat die Fähigkeit, Ihre Zeichnungen in die Realität umzusetzen. Sie können Ihre eigene Marke entwickeln.

Fragen Sie nach dem besten Versandpreis
Nach oben scrollen